Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

74 Ergebnisse für „kind pflegeheim mutter zahl“

Filter Sozialrecht
26.2.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ebenfalls ist die Mutter dazu nicht bereit so das die übrigen 3 Kinder nicht wissen ob&#x2F; was Sie gegebenenfalls bei einer Unterbringung im Pflegeheim zahlen müssen. ... Kind hat kein hohes Einkommen aber die anderen Kinder schon ( insbesondere der Lebenspartner eines der Kinder erhält ein Gehalt von mehr als 15.000 Euro &#x2F; Monat -< nicht verheiratet) Was kann man als Kind tun um a)herauszubekommen was man zahlen muss um ob ? ... Kindes zu stoppen ( denn das Ersparte soll ja der Mutter zu Gute kommen) c) Muss auch der Lebenspartner bei Unterbringung im PFlegeheim zahlen &#x2F; die Enkel ?

| 28.3.2012
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Meine Mutter ist Rentnerin und seit 1977 Witwe. Eines Ihrer 3 Söhne ist nun im Pflegeheim untergebracht und bekommt Sozialhilfe. ... Somit hat meine Mutter auch keine Mietkosten.

| 22.4.2006
Meine Mutter muss in ein Pflegeheim. Die Kosten werden durch die Pflegeversicherung und die Rente nicht gedeckt, Vermögen ist seitens meiner Mutter nicht vorhanden. ... Nun meine Frage: Kann das Sozialamt die gezahlte Sozialhilfe von meinem Halbruder wieder zurückfordern, wie von einem leiblichen Kind?
14.3.2010
von Rechtsanwalt Thomas Stein
Wer bezahlt und in welcher Höhe die Kosten des Pflegeheims? Meine Mutter hat eine kleine Rente, € 10.000 auf der Bank und Aktien, die nur noch 20 % des Wertes betragen.Die Aktien laufen auf den Namen der Mutter, sind jedoch als Erbe für die Tochter bestimmt. Müssen die Aktien verkauft werden um die Kosten für das Pflegeheim zu decken ?

| 22.2.2009
Die Mutter ist im Pflegeheim und kann die Kosten nicht völlig aus eigenen Einkünften decken. ... Vorher sind die Kinder in Vorleistung getreten, haben also das Pflegeheim bezahlt. ... Zunächst ist strittig, ob das Sozialamt an das Pflegeheim trotz der Insolvenz hätte zahlen dürfen.
18.2.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater, 87 Jahre, Pflegestufe 2, Schwerbehindert 100 % mit G Schein, kommt in Kürze in ein Pflegeheim. ... Mein Vater hat eine Rente von 1299 Euro, meine Mutter hat eine Rente von 158 Euro. ... 3) Bei der Grundsicherung findet gegenüber unterhaltspflichtigen Kindern mit einem Jahreseinkommen unter 100.000 Euro kein Unterhaltsrückgriff statt.
18.5.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Ausgangsituation: Meine Mutter musste aufgrund u.a. fortschreitender Demenz vor einem Jahr ein mit mir bewohntes Haus verlassen und lebt in einem Pflegeheim. ... Gerne würde ich ihr Miete zahlen, um einen sorgenlosen Aufenthalt im Pflegeheim zu gewährleiten und einen drohenden Kauf des Eigentums zu verzögern. ... Darf ich überhaupt "Geld" von meiner Mutter annehmen?
23.6.2009
Nun habe ich Angst, da sie evtl. in ein Pflegeheim kommt, dass ich für sie Unterhalt zahlen muss. Ich bin nicht verheiratet und habe noch keine Kinder. ... Ich will ein unbeschwertes Leben und auch Kinder mit meinem Lebensgefährten haben.

| 6.7.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Wenn es noch schlimmer wird bleibt uns leider nichts anderes übrig, als dass sie in einem Pflegeheim betreut werden muss. Meine Mutter bekommt Geld für die Pflegestufe II und eine Rente von ca. 900 Euro. ... Nach Aussage des Sozialamtes kann man nun ihre Wohnung (da sie ja lebenslanges Wohnrecht hat) vermieten und diese Mieteinnahmen zur Tilgung des Pflegeheims verwenden.

| 13.4.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Folgender Sachverhalt liegt vor: Der Vater ist im Pflegeheim. Wir, ein Teil der Kinder und die Mutter, zahlen die verbleibenden Kosten für das Pflegeheim (abzüglich der 1510 € Pflegegeld. ... Kann oder wird mich das Sozialamt rechtlich belangen, da ich nicht mehr zahlen werde?
5.3.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo und Guten Tag, was wäre wenn meine Mutter in ein Pflegeheim müsst, Pflegestufe wurde erst beantragt. Was müsste ich als Sohn zahlen?
30.1.2007
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Meine Mutter ist schwerstpflegebedürftig mit Pflegestufe III. ... Vater: Ist mein Vater gegenüber meiner Mutter unterhaltsverpflichtet? ... Gilt der, wenn beide Elternteile im Pflegeheim sind?

| 11.11.2005
Ich möchte gern wissen, ob ich zur Unterhaltszahlung für meine leibliche Mutter herangezogen werden kann, wenn sie ins Pflegeheim kommt. Ich wurde 1950 adoptiert und kenne meine leibliche Mutter jetzt seit 3 Jahren.

| 18.11.2009
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Hallo, Mein Vater wurde in ein Pflegeheim eingewiesen. ... Mein Vater ist von meiner Mutter inzwischen geschieden. ... Zählen hier auch die Umstände unter denen ich als Kind bei meinem Vater gelebt habe?
23.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Vater ist vor kurzem ins Pflegeheim gekommen. ... Das Pflegeheim wird mit einer Forderung von ca. 1500€ auf meine Vater zukommen. ... Meine Fragen: A) wieviel Geld bleibt meiner Mutter (gemeinsame Ersparnisse <5000€)?

| 2.12.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Es geht um die Kosten fürs Pflegeheim bzw. die Frage, ob die Tochter, das einzige Kind einer 87-jährigen Witwe, zu den Kosten herangezogen werden kann. ... Diese wird, wenn die Mutter verstorben ist, dort mit ihrem Mann einziehen. ... Denn die Tochter, Mutter von drei Kindern, ist seit 1980 nicht mehr berufstätig, weil sie sich der Kindererziehung gewidmet hat.
20.2.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Guten Tag, unsere Mutter muss zeitnah in ein Pflegeheim. ... Wir (Kinder und eingesetzte Betreuer) und auch unsere Mutter möchten sie in ein Pflegeheim in Hamburg bringen, wo wir auch wohnen. Das Heim kann unsere Mutter - zumindest für die ersten Jahre - allein zahlen.
9.4.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zum Thema Pflegeheimunterbringung meiner Mutter. ... Ich zahle mtl. 1100€ für unser Eigenheim. ... Dieses Geld ist ausschließlich für Altersversorgung und Notfälle gedacht. a)Welchen Betrag können von mir verlangt werden, wenn die Rente meiner Mutter zur Unterbringung nicht ausreicht?
123·4