Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

104 Ergebnisse für „kind kindesunterhalt“

Filter Sozialrecht
10.4.2016
Also wir führen ein Familienleben haben aber getrennte Wohnungen Kind ist bei Mutter gemeldet. ... Nun möchte das Arbeitsamt kindesunterhalt von mir haben. ... Wenn wir unser Kind jetzt Ummelden (zum Vater) hat das Amt dann noch einen Anrecht von mir Unterhalt zu fordern bzw. auch ganz wichtig welche folgen hat das für die Arbeitslose Mutter?
10.9.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich zahle Kindesunterhalt für die beiden in der Ehe entstandenen Kinder (insgesamt habe ich 4 unterhaltspflichtige Kinder), der auf Grund einer Mangelfall-Berechnung unter dem Regelbetrag liegt (je Kind 200 EUR). ... Kind) einfordern, die in Summe 213 EUR über dem bisherigen Kindesunterhalt liegen. Dazu sehe ich mich aber nicht in der Lage (auf Grund von diversen Kreditverpflichtungen aus 2 Ehen/die Scheidung der 2.Ehe läuft - Stichwort eheliche Schulden), da meine Einnahmen (Gehalt) die laufenden Ausgaben (eheliche Schulden, Kindesunterhalt für 4 Kinder -Mangelfall- und eigener Lebensunterhalt) gerade so decken.
8.9.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
s.g. damen und herren, beim zuzug nach deutschland und gründung eines wohnsitzes einer EU bürgerin mit einem 2 jahre alten, unehelichen kind (vater unbekannt) kann wohl unmittelbar arbeitslosengeld II und kindergeld beantragt werden. die momentan bezogene äquivalente leistung der staatlichen kindesunterstützung im EU ausland wird ab diesem zeitpunkt natürlich wegfallen. es wird weder kindesunterhalt noch betreuungsunterhalt bezahlt, da der kindesvater unbekannt ist. wenn die kindesmutter keinen antrag auf betreuungsunterhalt stellt, kann der anspruch wohl grundsätzlich auf die behörde übergehen und von dieser gerichtlich durchgesetzt werden. dabei muss aber wohl der kindesvater und sein aufenthaltsort bekannt sein. 1. wie kann/muss die arbeitlosengeld II auszahlende behörde den kindesvater ermitteln und sowohl kindesunterhalt als auch (für das verbleibende jahr) betreuungsunterhalt einfordern bzw. durchsetzen? ... 3. sind kranken-/pensionsversicherung für mutter und kind bei arbeitslosengeld II inkludiert? 4. was passiert, wenn das kind jetzt oder später mit zustimmung der mutter von einem anderen mann in deutschland anerkannt wird (dieser lebt nicht mit mutter und kind im gemeinsamen haushalt)?

| 3.9.2009
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Meine Frau hat 3 Kinder, 2 aus erster Ehe und ein gemeinsames mit mir. ... Jetzt zu meiner Frage: Die beiden Kinder (11, 13) aus erster Ehe hat der Vater mittlerweile zu sich geholt und hat sich das "vorläufig" alleinige Sorgerecht erteilen lassen, womit er auch kein Problem gehabt hat.
16.9.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Wir hatten bis zum Zahlungsaufforderung des Jobcenters, siehe unten, einen Freistellungsvereinbarung zum Kindesunterhalt getroffen um nicht gegen § 1614 Abs. 1 BGB zu verstoßen. ... Und eine Differenz in Höhe von 59,83 Euro zu dem von mir gezahlten Kindesunterhalt an das Jobcenter. ... Kann ich den Kindesunterhalt von 341,50 Euro auf 281,67 Euro senken?

| 7.5.2010
Aufgrund unseres Zusammenlebens zähle ich mit meinen Sohn (nicht unser gemeinsames Kind) zur Bedarfsgemeinschaft. ... Für meinen Sohn steht Kindesunterhalt vom leiblichen Vater aus, welcher gerichtlich geltend gemacht wird. Die Zeiten des ausstehenden Kindesunterhaltes betreffen ausschließlich die Vergangenheit (vor ALG II-Bezug meines Partners).
28.8.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Aufgrund des bei meinem Alter höheren Freibetrages war es mir bisher möglich, für meine beiden Kinder ( 14 und 20 Jahre alt) insgesamt monatlich an meine Vollzeit arbeitende geschiedene Frau und Mutter meiner Kinder für den Kindesunterhalt 472 € zu überweisen. Das wurde mir auch dadurch wesentlich erleichtert, da der titulierte Kindesunterhalt mein „Einkommen“ mindert und meine Unfallrente (Verletztenrente) in Höhe von 310 € dadurch nicht als Einkommen für das ALGII berücksichtigt wird. ... Der Sachbearbeiter bei der ARGE ist der Meinung, dass ich dann überhaupt keinen Unterhalt mehr zahlen müsste für beide Kinder; da dann ein Kind bei mir und eins bei meiner Exfrau lebt, würde sich das gegeneinander aufheben, was zur Folge hätte, dass meine Unfallrente wieder als Einkommen angerechnet würde und mein ALGII erheblich schmälern würde.

| 10.8.2016
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, in diesem Jahr forderte das Sozialamt erstmalig von mir die Rückerstattung der an die Mutter meines Kindes ausgezahlten, für mein Kind beantragten, Sozialhilfe. ... Dass die Kindsmutter, neben dem von mir bzw. durch die Unterhaltsvorschusskasse (während meiner Studienzeit) gezahlten Unterhaltes, Sozialhilfe beantragte und erhielt war mir weder von ihr noch von den Sozialbehörden mitgeteilt worden.
8.1.2012
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Hallo, folgende Vater zahlt Kindesunterhalt lt. ... Mutter und Kind beziehen ALG2 (Unterhalt wird verrechnet). ... Kann das JobCenter Mutter und Kind dazu "zwingen" eine Neuberechnung zu verlangen?
7.12.2021
| 48,00 €
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Die Kindesmutter kauft mit dem Unterhalt nicht Sachen für die Kinder, sondern bezahlt damit ihre Rechnungen. Dies hat zur Folge, dass die Kinder keine Bekleidung haben und ihr jeden Monat schon am 20. ten das Geld ausgeht. ... Wie kann sichergestellt werden, dass die Kindsmutter den Unterhalt und Kindergeld für die Kinder verwenden muss?
19.8.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Unser Kind (16) geht seit 2 Jahren einem massiv dissozialem Lebenswandel nach. ... Wie hoch ist unser Freibetrag (Selbstbehalt), wenn a) das Kind vollständige erwerbsunfähig sein sollte (vermutlich für einen begrenzen Zeitraum) b) ALG II beziehen sollte (findet keine Arbeit mangels Motivation) c) es eine Ausbildung beginnen oder die Schulausbildung nach 4 Jahren "Herumgammeln" fortsetzen sollte unter folgenden Randbedingungen: - Ich (54), ab Mitte 2012 im Vorruhestand mit rnd. x.xxx,- netto - Gemeinsamer Haushalt mit Ehefrau (53, nicht berufstätig, momentan nur 400,- Job, könnte aufgegeben werden) - Fixe Kosten: Miete: ~900,- + Nebenkosten/Heizung/Strom: 290,- - Versicherungen & KFZ-Steuer: ~200,-/Monat 2. ... Die außerordentliche psychische Belastung durch dieses Kind dürfte durchaus für eine psychosomatische Erwerbsunfähigkeit ausreichen.

| 9.1.2009
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Unser Sohn hat ein uneheliches Kind. ... Seit Mai 2006 ist er dort mit Wohnsitz gemeldet und zahlt monatlich den Kindesunterhalt für das jetzt 2-jährige Kind in Deutschland. ... An das Jugendamt zahlt er 202, - € Kindesunterhalt.
8.1.2015
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Hallo. Ich zahle unterhalt für meinen Sohn, der nun 12 geworden ist. Nun stehen ihm 334,00 zu.
21.6.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich beziehe Alg2, bin geschieden und meine beiden Kinder 17 und 13 Jahre leben bei mir. Die Kindesmutter ist weggezogen, erneut verheiratet und hat ein kleines Kind, so das sie keinen Unterhalt für ihre bei mir wohnenden Kinder zahlen muss. ... Ungefähr im November 2012 habe ich beim Jobcenter angefragt ob ich mich um den Kindesunterhalt kümmern muss oder das Jobcenter.
17.7.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sachverhalt: Meine Partnerin wohnt in Großstadt A, ist alleinerziehend mit 2 Kinder (10 und 8), die nicht meine Kinder sind. ... Ich bezahle einige Einkäufe für meine Partnerin und den Kindern. ... Nun die Frage: Wir beabsichtigen ein gemeinsames Kind zu bekommen. 1.
9.1.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Da unsere Wohnverhältnisse es ermöglichen und unsere Tochter noch so klein ist, wir uns zudem gut verstehen, bin ich noch nicht ausgezogen und wir haben uns demgemäß für eine "Zweckgemeinschaft" entschieden - die gemeinsame Erziehung unseres Kindes. ... b.- Kann das Amt trotzdem eine eheähnliche Gemeinschaft bzw. eine Einstandsgemeinschaft unterstellen, nur weil wir ein gemeinsames Kind haben?
5.11.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die Mutter bezieht Leistungen nach SGB II (HartzIV) für sich und 4 Kinder. ... J. wurde durch das JobCenter ein Einkommensnachweis für das Kind gefordert. ... Jetzt verlangt das JobCenter von der Mutter eine Erstattung in Höhe mehrerer Monatsunterhalte für das Kind.
22.6.2011
Würde nur ungern Unterhalt von meinem Ehe-Mann verlangen da er bereits für zwei Kinder aus der ersten Ehe Unterhalt zahlt.
123·5·6