Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

192 Ergebnisse für „kind elterngeld“

Filter Sozialrecht

| 17.12.2016
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Sehr geehrte Damen und Herren,   mein Mann und ich haben ein Pflegekind aufgenommen, möchten aber auch noch ein eigenes Kind bekommen.   ... Dieses dürfte meines Wissens und laut Aussage des Jugendamtes aber nicht auf das Elterngeld angerechnet werden.   ... Ich lese im Internet immer, dass das bei leiblichen Kindern geht, wenn Elterngeld bezogen wurde.

| 8.6.2010
Der Vater des Kindes ist selbständig und verdient mehr als ich. Meine Frage: Da beim Elterngeld ja das Zuflussprinzip herrscht, könnte er über einen Zeitraum von 24 Monaten jeden zweiten Monat Elterngeld beantragen und mit seinen Kunden vereinbaren, daß sie nur in den Monaten Rechnungen anweisen, in denen er kein Elterngeld bezieht? ... Ich würde in dieser Zeit zwar in Elternzeit gehen, aber gar kein Elterngeld beantragen.

| 24.3.2009
Nach der Geburt eines Kindes am 16.05.08 will Herr Muster vom 16.05.09-15.07.09 Elterngeld (1800 €) für den 13. und 14. ... Anmeldung bei der Arbeitsagentur erforderlich um das Elterngeld zu erhalten? ... Wie sind Renten- und Krankenversicherung während des Elterngeldes geregelt?
16.11.2006
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Partnerin bekommt in wenigen Wochen unser erstes Kind. ... Kann meine Partnerin trotz der Tatsache das ich eine Rente bekomme Elterngeld bekommen. ... Grades also Großeltern, Onkel, Tanten, Geschwister, Neffen oder Nichten des Kindes.

| 24.6.2011
Die Elterngeldstelle verlangt eine EÜR über den gesamten Zeitraum - also auch die insgesamt 4 Monate, in denen ich Vollzeit gearbeitet habe und kein Elterngeld bezogen habe. ... Eben durch 4 Vollzeit-Arbeit-Monate, in denen ich auch kein Elterngeld bezogen habe. ... Somit müsste ich eine Menge Elterngeld zurückzahlen.

| 19.1.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne wissen welcher Zeitraum für die Berechnung des Elterngelds für Kind 2 im folgenden Fall zu Grunde gelegt wird: - Vater: Angestellter - Mutter: Beamtin - gemeinsam wird eine Phtovoltaikanlage (9,9KWP) betrieben - Kind 1 geboren im August 2015 - Elterngeld plus wird direkt seit Geburt bezogen - auf 24 Monate aufgeteilt geteilt - voraussichtliche Geburt des zweiten Kindes April 2017 Auf welcher Basis welcher Monate wird nun das Elterngeld für das zweite Kind berechnet und warum? Hinweis: Bei Kind 1 wurde von der Elterngeldstelle das Kalenderjahr 2014 herangezogen.

| 3.11.2014
Ich würde bei der Geburt unseres Kindes gerne 12 Monate Elternzeit nehmen. ... Unklar ist mir inwiefern die Gewinne der UG mit dem Elterngeld verrechnet werden. ... Ist es nötig die Gewinne der UG ebenfalls auf 0 zu reduzieren um Abzüge im Elterngeld zu vermeiden oder ist das Elterngeld von den Gewinnen der UG unabhängig?

| 20.9.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Kann ich Elterngeld für die ersten zwei Monate (Lebensmonate) beantragen und meine Frau für Monat (Lebensmonat) 3-14? ... (Mutterschutzleistung trotz Selbststöndigkeit durch gesetzliche Krankenversicherung über die KSK) Wenn jetzt das Elterngeld in der besagten Zeit (Lebensmonat 3-14) beantragt wird, kann man die Rechnungen mit rein nehmen, die bis zum Ende Lebensmonat 2 bezahlt wurden? ... Am Ende des Elterngeldes muss man ja dann alle aktuellen Unterlagen einreichen und evtl. drauf zahlen oder man bekommt noch was.
30.3.2010
Wir erwarten Mitte August unser erstes Kind und freuen uns schon sehr. ... Bei einer „pro forma“ Nachfrage bekamen wir nun aber die Auskunft, dass er als Entwicklungshelfer weder einen Anspruch auf Elternzeit noch auf Elterngeld hat (sprich er muss Urlaub nehmen, möchte er die ersten Wochen mit seinem Kind verbringen). ... 2.)Welche Möglichkeiten haben wir, gegen die Ablehnung der Elternzeit und des Elterngeldes vorzugehen?
9.10.2007
Mein Mann wird bis dahin die Elternzeit nehmen und ich werde das Elterngeld dann ab 01.01.08 beantragen. Wonach Wird das Elterngeld bei Entwicklungshelfern berechnet und sollte es nur den Sockelbetrag geben (habe ich als Vermutung gehört) auf Grundlage welches Gesetzes kann ich Einspruch einlegen und einer eventuellen Benachteiligung (weil ich dem Staat als Entwicklungshelfer diente) rechtlich entgegen treten?
6.12.2014
Meine freiberuflich tätige Tochter hat ab 17.4.2014 für zehn Monate Elterngeld beantragt und daraufhin monatlich 633€ überwiesen bekommen. ... Mit dem Ergebnis, dass sie nun rückwirkend nur noch 300€ monatlich erhält (plus 75€ für ihr erstes unter dreijähriges Kind), die Leistungen zur Tilgung ab 17.11.2014 völlig eingestellt werden und sie außerdem 1.262€ zurückzahlen soll. ... Frage 2: Welche Auswirkungen hätte das auf das Elterngeld?
26.11.2007
Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich des Elterngeldes. Ich bin seit 2 1/2 Jahren selbständig und meine Frau bekommt im Juli 2008 ihr erstes Kind. ... Kann meine Frau als Hausfrau die 300,00,-€ Mindestbetrag an Elterngeld beantragen?

| 3.7.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Danach hätte ich Anspruch auf Elterngeld in Höhe des Mindestsatz (300 €). ... ALG 2 kommt aufgrund des Verdienstes meines Freundes auch nicht in Frage. 2. keine Arbeitslosmeldung Hierbei hätte ich von 09.09. bis Geburt des Kindes keinerlei Einkünfte (ggf. über Ersparnisse gedeckt). ... Im Anschluss müsste ich aus dem Elterngeld die Freiwilligenversicherung der gesetzlichen Krankenkasse eigenständig finanzieren.

| 18.12.2010
Kind im April 2008 geboren. ... Kind geboren. Das Sozialamt hat die Zeiten Mai bis Dezember 2008 mit in die Berechnung des Elterngeldes einbezogen mit der Begründung, dass zu dieser Zeit kein Elterngeld bezogen wurde.

| 9.12.2012
Wir bekommen im Frühjahr ein Kind und haben unsere Mietwohnung in Deutschland zum Beginn des Mutterschutzes gekündigt. ... Mein Mann hat häufig Dienstreisen in die gleiche Region. 1.)Reicht diese Konstellation aus, um für mich den Anspruch auf deutsches Elterngeld zu wahren, trotz häufiger und auch längerer Aufenthalte in Österreich? ... Welche Auswirkung auf meinen Anspruch auf das deutsche Elterngeld hätte ggf. ein zusätzlicher Wohnsitz von mir und dem Kind in Österreich?
17.10.2013
Das Elterngeld wird über die gesamten 14 Monate je Zwilling gewährt. Im Urteil ist erwähnt, das der Vater der Kinder für das erste und zweite Kind nur insgesamt 11 Monate Elterngeld beziehen konnte, da er sich das Mutterschaftsgeld anrechnen lassen musste. ... Ihr Elterngeld anspruch würde weit höher ausfallen als der Anspruch auf Mutterschaftsgeld.
12.12.2012
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, es ergibt sich folgendes Szenario: Kind geboren im Mai 2012 In 2011 war ein Einkommen über 500.000 EUR gegeben. ... Dafür aber gab es ja nun in 2012 Elterngeld was ja lt. ... Da wir aber nun in 2012 auf das Elterngeld tatsächlich angewiesen sind meine Frage: Müssen wir das bisher erhaltene Elterngeld zurückzahlen?
4.2.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Kurze Frage: wird für die Berechnung der Höhe des Elterngeldes diese Steuererstattung ebenfalls herangezogen oder gilt dies nicht als Einkommen, da es auch keinen Einfluss auf den Betriebsgewinn in 2007 hat?
123·5·10