Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

39 Ergebnisse für „kind einkommen wohnung elternunterhalt“

Filter Sozialrecht

| 17.5.2015
von Rechtsanwalt René Piper
Mein Mann und ich (beide vollzeitbeschäftigt) möchten ein mittleres Haus mit 2 Wohnungen kaufen und eine vermieten. ... Mit meinem jetzigen Einkommen müsste ich kein Elternunterhalt zahlen. Mein Mann zahlt Unterhalt für seine zwei Kinder.
15.5.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
In naher Zukunft will meine Mutter zurück in ihre eigene Wohnung (Eigentumswohnung - Wert ca 85 TEUR / Kreditrestschuld 50 TEUR). ... Nun stellen sich folgende Fragen: 1) Welche Freibeträge stehen meiner Schwester und mir (jeweils verheiratet und ein Kind) zu? ... 3) Wenn nun der Elternunterhalt für meine Mutter festgelegt wurde und wir Summe X mtl. bezahlen müssen.
4.12.2016
Da mein Einkommen aktuell die Grenze von 100.000 Euro übersteigt, gehe ich davon aus, dass ich grundsätzlich zum Unterhalt meines Vaters vom Sozialträger herangezogen werden kann. Ich bin verheiratet und habe ein Kind. ... Laut Düsseldorfer Tabelle wird der Kindesunterhalt für mein Einkommensniveau (ab 5.101 €; Alter des Kindes 0-5 Jahre) als „nach den Umständen des Falles" angegeben.
20.9.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Daher zahle ich monatlich ca. 40 € Unterhalt aufgrund meines Einkommens. ... Wenn wir zusammen eine Wohnung mieten, und meine kleine Eigentumswohnung vermieten, als was wird diese vermietete Wohnung dann angerechnet? ... Es geht mir nicht um das Einkommen aus der Vermietung, sondern um den Vermögenswert der Immobilie an sich.

| 9.2.2017
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Das Haus hat 2 Wohnungen, wir wohnen in einer und sie in der anderen Wohnung. ... Wir haben einen schwerbehinderten Sohn, 80 %, Merkmal G, der mit uns in der Wohnung lebt und ab Sommer Grundsicherung beantragen wird. Muß ich mit Elternunterhalt im Falle einer Heimunterbringung rechnen?
11.9.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Zur etwas ausführlichen Vorgeschichte: Meine Tochter ist 21 Jahre, Mutter eines 6 Monate alten Kindes, seit August 2010 wieder in schulischer Berufsausbildung ohne Einkommen (Erzieherin), lebt ab nächsten Monat getrennt vom Kindsvater in einer eigenen Wohnung. Das Kind wird ab Januar 2011 bei ihr gemeldet sein. ... Es gibt auf beiden Seiten keine weiteren Kinder oder Unterhaltsverpflichtungen.
26.2.2008
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Situation: Mutter ist 75 Jahre alt leidet an Alzheimer &#x2F; Demenz und hat 4 Kinder, lebt noch in eigener Wohnung 1 Kind kümmerte sich in der Vergangenheit immer um die finanziellen Belange. ... Kind hat keine Vollmacht ). ... Kind hat kein hohes Einkommen aber die anderen Kinder schon ( insbesondere der Lebenspartner eines der Kinder erhält ein Gehalt von mehr als 15.000 Euro &#x2F; Monat -< nicht verheiratet) Was kann man als Kind tun um a)herauszubekommen was man zahlen muss um ob ?

| 5.7.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Ich besitze keine eigene Immobilie. 8) Ich bin unverheiratet und habe keine Kinder. ... Auch dieser Erlös stellt ja ein Einkommen dar und fällt unter die &#8364;1400-Klausel. ... Von &#8364;1400 kann ich in Dänemark wegen der hohen Lebensunterhaltskosten und der doppelten Haushaltsführung nicht leben (alleine die Miete für eine 45qm Wohnung beträgt &#8364;900).

| 2.2.2014
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hallo, wir sind aktuell in der folgenden Situation: Ich wohne mit meiner Frau und zwei Kindern (3 & 7) in einer gemeinsamen Wohnung.

| 5.8.2006
Belastung von 600€ bei Verkauf der Wohnung , 900€ bei Vermietung der Wohnung) , wenn ja Zinsen +Tilgung , oder nur die Zinsen? ... 4.Was ist mit der Miete bei Vermietung der alten Wohnung , kann das Sozialamt da auch Ansprüche erheben ,obwohl unsere monatl.
12.3.2011
Das Einkommen reicht nicht aus um den Zusatzbeitrag zur Vollpflege zu leisten. ... Es gibt 3 Töchter, 2 nicht verheiratet, eine verheiratet, 1 Kind, selber Hausfrau und wohnt mit gut verdienendem Mann in einem gebauten und finanzierten Haus.

| 22.3.2012
Liebe Anwälte, Sachverhalt: - Meine Schwiegereltern besitzen ein selbst bewohntes Haus , ansonsten ist kein Vermögen da - Es gibt 2 Söhne Mein Mann: gut verdienend, ich als Ehefrau ebenso gleich gut verdienend, keine Kinder.

| 19.1.2006
von Rechtsanwalt Arnd-Martin Alpers
Die Wohnung ist vermietet für Monatl. 585 Euro. Das ist mein einziges eigenes Einkommen, da ich Hausfrau bin. Ich bin verheiratet, habe ein 2-jähriges Kind.
9.6.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Ich selbst bin berufstätig und habe ein monatliches Einkommen von 2.950,- Euro (netto) incl. ... Eine Wohnung des Zweifamilienhauses ist noch unbewohnt und wird z.Zt. renoviert, da hier unser 16jähriger Sohn einziehen möchte. ... Kann vom Sozialamt verlangt werden, dass wir eine Wohnung vermieten müssen?

| 22.8.2013
2.Angenommen meine Mutter würde pflegebedürftig und das Sozialamt müsste einen Teil der Kosten der Pflegeleistungen übernehmen, wie würde es bei einem bestehenden Elternunterhaltsanspruch mit den Darlehensverbindlichkeiten, die sie dann mir gegenüber hätte, umgehen? ... 9.Ist diese Abtretung dannn im Hinblick auf eine spätere mögliche Elternunterhaltsverpflichtung und dem Zugriff durch das Sozialamt meinerseits überhaupt ökonomisch sinnvoll?
23.10.2005
Sehr geehrte Rechtsanwälte, mein Vater ist einem Pflegeheim untergebracht und seine Rente und die Leistung der Pflegeversicherung reichen nicht aus um die Kosten zu decken. Das Sozialamt hat sich jetzt an mich gewendet und möchte meine "Leistungsfähigkeit", ob ich zum Unterhalt herangezogen werden kann, prüfen. Mein Vater hat sich mir gegenüber seiner Unterhaltpflicht entzogen, s.d. ich meine Ansprüche ihm gegenüber an das BAföG-Amt abgetreten habe.

| 15.5.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Als einziges Kind besuche ich ihn 2 x wöchentlich, um Medikamente hinzurichten, einzukaufen, ihn zum Arzt zu begleiten und sonstige Dinge für ihn zu erledigen. ... Ist das Sozialamt aufgrund meiner Einkommensverhältnisse berechtigt, Zuzahlungen von mir für einen Pflegeheimplatz meines Vaters zu verlangen und falls ja, in welcher Höhe? Bin ich nach Ableben meines Vaters zur Renovierung und Räumung seiner Wohnung verpflichtet?

| 16.11.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mir ist auch bekannt, dass bei Berechnung meiner „Leistungs-&#x2F;Zahlungsfähigkeit“ mein laufendes Einkommen und mein Vermögen zugrunde gelegt wird. ... Stimmt es, dass bei A zumindest ein fiktiver Betrag ("kostenfreie" Miete) beim Einkommen berücksichtigt wird ? ... (siehe : zum Teil viel höheres Einkommen in vergangenen Jahren etc). zusätzliche Info : Wohnort Baden-Württemberg
12