Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

65 Ergebnisse für „kind anspruch elterngeld antrag“

Filter Sozialrecht
16.11.2006
Sie möchte gerne 2 Jahre zuhause bleiben.Nach meinem Verständnis können wir aufgrund meiner 60 % Behinderung ( Nierentransplantiert ) und der Tatsache das mein Gesundheitszustand sich jederzeit ändern kann davon ausgehne das Meine Partnerin ohne Problem selbt das Elterngeld in Anspruch nehmen kann, da ich nicht in der lage bin das Kind auf längere sicht zu betreuen.Die Medizinischen Werte sprechen für ein baldiges versagen des Transplantates was eine Dialyse behandlung 3 mal die Woche a 6 Stunden zur folge hätte. ... Kann meine Partnerin trotz der Tatsache das ich eine Rente bekomme Elterngeld bekommen. ... Deren Ehepartner können ebenfalls einen Anspruch haben.

| 17.12.2016
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Sehr geehrte Damen und Herren,   mein Mann und ich haben ein Pflegekind aufgenommen, möchten aber auch noch ein eigenes Kind bekommen.   ... Ich lese im Internet immer, dass das bei leiblichen Kindern geht, wenn Elterngeld bezogen wurde. ... Die Elterngeldberatungsstelle behauptet, es könnte zwar ein Elterngeld-Antrag bei einer Schwangerschaft gestellt werden, aber das Einkommen meines Mannes wäre 0, da er, anders als andere Eltern, die Elternzeit nicht ausklammern darf.
30.3.2010
Wir erwarten Mitte August unser erstes Kind und freuen uns schon sehr. ... Bei einer „pro forma“ Nachfrage bekamen wir nun aber die Auskunft, dass er als Entwicklungshelfer weder einen Anspruch auf Elternzeit noch auf Elterngeld hat (sprich er muss Urlaub nehmen, möchte er die ersten Wochen mit seinem Kind verbringen). ... Im Falle eine Klage wurde aber immer dieses „andere“ Gesetz genommen und der Anspruch auf Elternzeit und Elterngeld abgelehnt.
29.5.2009
Mir wurde Elterngeld bis Juni 2009 bewilligt, da ich ab Juni 2009 wieder einer Vollzeittätigkeit (40 Stunden die Woche) nachgehen wollte. ... Nun zu meinen Fragen: Habe ich Anspruch auf Elterngeld, auch wenn das Kind 20 Stunden die Woche durch eine Tagesmutter und nicht von mir selbst betreut wird? Muss ich aufgrund der nachträglich geänderten Umstände Widerspruch gegen den Ursprungsbeschei einlegen (Widerspruchsfrist läuft noch) oder einen komplett neuen Antrag stellen?

| 3.7.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Danach hätte ich Anspruch auf Elterngeld in Höhe des Mindestsatz (300 €). ... ALG 2 kommt aufgrund des Verdienstes meines Freundes auch nicht in Frage. 2. keine Arbeitslosmeldung Hierbei hätte ich von 09.09. bis Geburt des Kindes keinerlei Einkünfte (ggf. über Ersparnisse gedeckt). ... Im Anschluss müsste ich aus dem Elterngeld die Freiwilligenversicherung der gesetzlichen Krankenkasse eigenständig finanzieren.

| 15.3.2010
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Dies muss ich ja 90 Tage vor Ablauf ALG 1 tun um Anspruch zu haben. ... Was passiert wenn ich die Selbständigkeit (die ich auch mit Kind problemlos durchführen kann, ist übrigens das zweite Kind) beantrage, und ich den Gründerzuschuss erhalte, kann ich dann Elterngeld beantragen?

| 19.1.2017
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte gerne wissen welcher Zeitraum für die Berechnung des Elterngelds für Kind 2 im folgenden Fall zu Grunde gelegt wird: - Vater: Angestellter - Mutter: Beamtin - gemeinsam wird eine Phtovoltaikanlage (9,9KWP) betrieben - Kind 1 geboren im August 2015 - Elterngeld plus wird direkt seit Geburt bezogen - auf 24 Monate aufgeteilt geteilt - voraussichtliche Geburt des zweiten Kindes April 2017 Auf welcher Basis welcher Monate wird nun das Elterngeld für das zweite Kind berechnet und warum? Hinweis: Bei Kind 1 wurde von der Elterngeldstelle das Kalenderjahr 2014 herangezogen.

| 9.12.2012
Wir bekommen im Frühjahr ein Kind und haben unsere Mietwohnung in Deutschland zum Beginn des Mutterschutzes gekündigt. ... Mein Mann hat häufig Dienstreisen in die gleiche Region. 1.)Reicht diese Konstellation aus, um für mich den Anspruch auf deutsches Elterngeld zu wahren, trotz häufiger und auch längerer Aufenthalte in Österreich? ... Welche Auswirkung auf meinen Anspruch auf das deutsche Elterngeld hätte ggf. ein zusätzlicher Wohnsitz von mir und dem Kind in Österreich?
17.10.2013
Im Urteil ist erwähnt, das der Vater der Kinder für das erste und zweite Kind nur insgesamt 11 Monate Elterngeld beziehen konnte, da er sich das Mutterschaftsgeld anrechnen lassen musste. ... Ihr Elterngeld anspruch würde weit höher ausfallen als der Anspruch auf Mutterschaftsgeld. ... Wenn wir den Antrag so stellen, wie wird uns beiden das Mutterschaftsgeld auf das Elterngeld angerechnet?

| 6.6.2007
Unser Kind wird Ende Januar 2008 geboren. ... Insofern möchte ich, der Ehemann und Vater, dieses in Anspruch nehmen. ... Leistungen aus dem Ausland: Es heißt, wenn der Antragsteller des Elterngelds einen Anspruch auf Leistungen aus dem Ausland hat, wird dies angerechnet.
11.6.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Wir leben mit unseren Kindern in einem gemeinsamen Haushalt. Ich habe einen Antrag auf Gewährung von Elterngeld vom 15.03.2013 bis 14.05.2013 gestellt. ... Außerdem müsse ein Elternteil mindestens für 2 Monate Elterngeld beziehen, so dass ich nun überhaupt kein Elterngeld bekommen soll.
12.12.2012
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, es ergibt sich folgendes Szenario: Kind geboren im Mai 2012 In 2011 war ein Einkommen über 500.000 EUR gegeben. ... Dafür aber gab es ja nun in 2012 Elterngeld was ja lt. ... Da wir aber nun in 2012 auf das Elterngeld tatsächlich angewiesen sind meine Frage: Müssen wir das bisher erhaltene Elterngeld zurückzahlen?

| 5.11.2019
| 55,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Ich bin selbstständig und habe Anspruch auf den Höchstsatz an Elterngeld. ... Während der acht Wochen nach der Geburt unseres Kindes erhielt ich noch zwei Zahlungen von Kunden für selbstständige Tätigkeiten vor Beginn des Mutterschutzes. ... Nun lauten meine Fragen, da ich gerade meinen Antrag auf Elterngeld vorbereite: 1.
16.4.2010
Eine Mutter aus Niedersachsen fragt: Wir bekamen im Juli unser 3.Kind und zunächst hatte mein Ehemann als Selbständiger-angeregt durch den ELTERNGELDREPORT aus dem Internet-vor,das Elterngeld zu beantragen.Leider dauerte es für ihn relativ lange sein Einkommen aus dem letzten Jahr zu prüfen, da er nebenher eine hohe Auftragslage zu bewältigen hatte und am Ende musste er enttäuscht feststellen,dass sich diese Variante für uns doch nicht lohnt und er auch nur ca. 400,-€ Elterngeld zu erwarten gehabt hätte, so dass er mir kurzerhand den Antrag zur Bearbeitung übergab. Noch am selben Tag(10.3.2010) reichte ich den Antrag auf Elterngeld ein (beantragt wurden14 Monate + Geschwisterbonus) und nun erlebe ich die böse Überraschung,dass mir nun mindestens 5 Bezugsmonate fehlen wegen verspäteter Antragstellung. ... Gesetz das Elterngeld rechtlich zu und da muß es doch gute Gründe geben,die eine verspätete Abgabe entschuldigen.
18.3.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Bislang haben wir also zusammen bereits 10 Anspruchsmonate der 14 verfügbaren in Anspruch genommen. ... Mit einem Antrag auf Änderung der Bezugszeiträume für das Elterngeld könnte ich laut Elterngeldstelle nur die derzeit noch 4 verfügbaren Anspruchsmonate von meiner Frau auf mich übertragen. Unsere Fragen an Sie lauten nun: - Ist es ihrer Meinung nach aus rechtlicher Sicht zudem möglich, die von meiner Frau bereits in Anspruch genommen 5 Monate im Nachhinein „zurückzunehmen", das ausgezahlte Elterngeld zurück zu erstatten und die 5 Anspruchsmonate (oder ggf 3 Monate, da dann keine Partnermonate vorliegen würden) auf mich zu übertragen?
27.3.2011
Ich möchte gerne wissen, welche Möglichkeit ich habe gegen eine Elterngeld Leistungsentziehung Widerspruch einzulegen. ... Ich habe einen Antrag auf zwei Monate Elterngeld für die Monate Sep. 2010 und März 2011 gestellt, der im August 2010 genehmigt wurde (Höhe : 1800€). ... Ein Vorziehen der Elterngeld- relevanten Elternzeit bei meinem alten Arbeitgeber war nicht möglich.

| 31.10.2007
Kind. ... Ich habe nun Antrag auf das neue Elterngeld gestellt (direkt im Anschluss). ... Elterngeld für ein älteres Kind bezogen hat, bleiben bei der Bestimmung der zwölf für die Einkommensermittlung vor der Geburt des Kindes zu Grunde zu legenden Kalendermonate unberücksichtigt."
4.4.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Mai 2011) dürfen auch wir die volle EU-Freizügigkeit genießen 2) Wir beiden haben seit 4-Jahren in Deutschland gelebt 3) Ich bin die ganze Seit erwerbstätig gewesen und alle meine Steuer in Deutschland bezahlt 4) Meine Frau ist zuerst Studentin gewesen und gleich danach schwanger geworden und nie in Deutschland gearbeitet 5) Für das erste Kind hat das Elterngeld (den Mindestbetrag) meine Frau bekommen 6) Für das erste Kind wurde auch das Kindergeld beantragt und bekommen 7) Wir bekommen bald ein zweites Kind 8) Diesmal habe ich ab Geburt des Kindes Elternzeit beantragt, d.h. ... Laut „Ihre Rechte der sozialen Sicherheit in Deutschland - Juli 2011"** Kapitel IX: Familienleistungen besteht den Anspruch auf Elterngeld. ... 2) Hat meine Frau Anspruch auf Mindestbetrag des Elterngeldes für die Dauer von 2 Monaten, sprich die Partnermonaten?
123·4