Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

591 Ergebnisse für „hartz sgb“

Filter Sozialrecht

| 26.2.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Jetzt seit vier Jahren bezieht sie Hartz IV und wohnt im Haus. ... Folgende Fragen: Wie sieht es jetzt mit den Hartz IV - Bezügen aus? ... Wann kann wieder Hartz IV wieder bezogen werden?
25.10.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Meine Fragen sind: Muss ich trotz der Regelung in §§ 7 Abs. 5 SGB II; 7 Abs.6 SGB II einen BAföG Antrag stellen, weil §12a SGBII Vorrang hat? ... Ich habe mit dem Hartz IV Satz monatlich 213 € mehr zur Verfügung. Wenn ich richtig informiert bin schließt BAföG einen Anspruch auf Hartz IV Leistungen aus.

| 28.1.2018
von Rechtsanwalt Jan Bergmann
Guten Tag, ich bin Empfänger von Leistungen nach dem SGB II ("Hartz-IV-Empfänger") und bitte um Beantwortung meiner nachfolgenden Frage: Werden Zahlungen von privaten Versicherungen auf das Arbeitslosengeld II angerechnet? Ich möchte mit dieser Frage gerne herausfinden, ob der Abschluß oder die Aufrechterhaltung von privaten Versicherungen unter Hartz-IV-Bedingungen überhaupt noch sinnvoll sind und denke dabei vor allem an folgende drei Szenarios: 1.

| 8.11.2010
Daher meine Frage, ob ich aufgrund drohender Arbeitslosigkeit (Hartz IV) meine Rente (mit entsprechenden Abzügen) vorzeitig beantragen kann.

| 13.7.2012
Jetzt geht es nicht mehr weiter und ich habe den Antrag auf SGB II gestellt. ... Jetzt lehnt das Jobcenter den Antrag ab, da ich ja die Zinsen für die Darlehen bezahle - und dafür wäre das SGB II nicht gedacht. ... Kann das sein, dass ich alles im Rahmen meiner Möglichkeiten versuche nicht SGB II anhängig zu werden und das jetzt gegen mich läuft?

| 10.12.2011
von Rechtsanwalt Raphael Fork
U.a. aufgrund der langen Wartezeit auf den Platz in der Rehaklinik bin ich in die Situation gekommen,bald( in ca. 1 Woche,evtl. erst ab Januar 2012) Hartz IV beantragen zu müssen (bin nicht dauerhaft krank und als Arbeitsfähig entlassen worden, ALG 1 Anspruch endet bald, habe sonst nur Einkünfte aus einem Minijob). ... Nun meine konkreten Fragen: Sollte ich eine Zusage aus diesem Behindertenwohnheim bekommen, muss ich dann nach Harzt IV diese Stelle nehmen (Abschicken der Bewerbung vor konkreter Antragstellung von Hartz IV). ... Das wäre doch bestimmt kein "GRund" für eine Absage bei Bezug nach Hartz IV, oder?
6.9.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich lebe mit Freund( er befindet sich für das Baby in Elternzeit) und 2 Kindern (7 Jahre und 10 Monate) in einer Bedarfsgemeinschaft, mein Freund und die Kinder beziehen Hartz 4. Ich hatte das letzte Jahr gar kein Geld zum leben, da ich ja Studentin bin und somit kein Recht auf Hartz 4 habe und das Bafög mir ja verweigert wurde.
1.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, bin 24 Jahre und lebe mit meiner Mutter in einem Haushalt.Habe seit ein paar Wochen einen Job war aber vorher in Hartz4.Ich habe jetzt die Möglichkeit in einen anderen Bundesland ein Haus zu ersteigern.Bekannte und Verwante bzw Freunde würden mir hierfür den Betrag für das Haus vorerst leihen.Das Haus möchte ich selbst nutzen. ( Mutter als Mieterin) Meine Frage an Ihnen. Da ich auch umziehen müßte und ich dann ohne Job wäre müßte ich mich wieder bei Hartz 4 anmelden.
21.7.2008
Zusätzlich möchte ich für unsere Gemeinschaft zum 01.08.2008 aufstockendes bzw. ergänzedes ALG2 (Hartz IV) beantragen (ich, meine Frau und 3 Kinder im Alter 10 Jahre, 14 Jahre und 15 Monate). ... Und jetzt meine Fragen: 1, Wenn ICH den ALG2-Antrag für aufstockendes HARTZ IV-Geld stelle, bedeutet das automatisch, dass ich unter SGB II-Regelung falle? ... Es dürfte doch nicht sein, dass durch den Antrag, der von meiner Ehefrau gestellt wird, ich automatisch unter SGB II-Regelungen falle obwohl ich mit 900 EUR Arbeitslosengeld d.h eigenem Einkommen gar nicht nach §9 SGB hilfebedürtig bin.

| 23.3.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Danach bezog sie Arbeitslosengeld 1 und anschliessend zum ersten mal Hartz 4. ... Da das Entgelt bei der Firma sehr niedrig war hat Sie aufstockend Hartz 4 beantragt zum AlG1 beantragt. ... Ist das so richtig das Hartz 4 für die nächsten 6 Monate also bis 01.10.13 komplett gesperrt ist?
11.5.2013
Ein Bezieher von Hartz IV Leistungen ist kürzlich verstorben. Er hat die letzten 10 Jahre (ohne größere Unterbrechung) Hartz IV Leistungen bezogen und bis zuletzt mit seinem Sohn in einer Doppelhaushälfte gelebt. ... Kürzlich kam nun ein Schreiben vom Jobcenter wonach „der Erbe einer Person, die bis zum Tode Leistungen nach dem SGB II erhalten hat, ist gem. §35 SGB II unter bestimmten Voraussetzungen zum Ersatz der Leistungen verpflichtet, soweit diese innerhalb der letzten 10 Jahre vor dem Erbfall erbracht worden sind und 1.700€ übersteigen".

| 21.4.2011
Welchen Betrag kann ich maximal einem 52-jährigen Hartz-IV-Empfänger (der vermutlich über keine Ersparnisse verfügt) vererben bzw. welchen Betrag darf dieser höchstens erben, ohne dass die staatlichen Leistungen gekürzt (d.h. verrechnet) werden?

| 7.2.2009
von Rechtsanwalt Nikolaos Penteridis
Ich bin Beamtin, in der Elternzeit und muss Hartz IV beantragen.
20.1.2012
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Beide bekommen hartz 4 und haben keine weiteren einnahmen wir wollten ihnen dann im Haus eine wohnung vermieten .
26.8.2011
Wenn ich nun Hartz IV beantrage, wird dann nur das Vermögen erhoben oder werden auch Ausstände aus Darlehensverträgen berücksichtigt und verrechnet oder bleiben Schulden unberücksichtigt?
17.8.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Mir wurde von der Arbeitsagentur mitgeteilt, dass ein Bezug von Hartz IV in diesem weiteren Jahr möglich sei, da das Kind das dritte Lj nicht vollendet hat und ich nicht arbeitslos bin, mich jedoch mit der Erziehung des Kindes beschäftigte (§ 9 + 10 SGB II). Gibt es für Beamte eine spezielle Regelung für den Hartz IV - Bezug in der Elternzeit oder ist dies mit den o. g. §§ abgegolten? Meine Frage zielt darauf ab, den Beamtenstatus durch den Antrag auf Hartz IV nicht zu verlieren...

| 9.10.2008
von Rechtsanwalt Mirko Ziegler
Das Arbeitsamt wurde im März über alles informiert und man riet mir, zunächst HARTZ IV zu beantragen und erst, wenn ich wieder zur Verfügung stehe das ALG I, welches spätestens Anfang Mai ´09 beantrag werden muß, damit der Anspruch nicht verloren geht. ... Jetzt (nach 6 Monaten) erhielt ich ein Schreiben, mit dem mir ein Erlass angedroht wird, der besagt, dass ich die Leistungen nach SGB II in Höhe des gezahlten ALG II ab 16.05. bis 14.05.09 im Rahmen des Kostenersatzes gem. § 34 SGB II zurückzahlen soll. ... Müssen die kompletten HARTZ IV Zahlungen erstattet werden ?
30.12.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Die erwartete Höhe der Erbschaft ist so hoch, dass ich für länger als 1 Jahr keinen Hartz 4 Anspruch hätte. ... Bin ich verpflichtet, die ganze Zeit - die ja deutlich über 6 Monate hinausgeht - bis zum erneuten Hartz 4 Anspruch auf Hartz 4 Niveau zu leben??? Nicht jede Lebensweise oberhalb von Hartz 4 stellt "Geld verprassen" bzw.
123·5·10·15·20·25·30