Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

129 Ergebnisse für „hartz kind anspruch kosten“

Filter Sozialrecht

| 24.5.2015
Habe eine kindergeld nachzahlung bekommen. Hat das Amt rückwirkend Anspruch auf das Geld?

| 24.5.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Bezüglich des Anspruchs auf Hartz 4/ALG 2 habe ich noch folgende Fragen: Da ich ja nur noch stark einen Monat Anspruch auf ALG 1 habe muss ich wohl zeitgleich zum Antrag auf mein ALG 1 auch den Antrag auf Hartz 4/ALG 2 stellen. Habe ich hierbei auch generell Anspruch auf Hartz 4/ALG II, auch wenn ich knapp 3 Jahre im Ausland lebte? ... Wie sieht es hierbei genau aus mit meinem Anspruch auf Hartz 4?
6.9.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich lebe mit Freund( er befindet sich für das Baby in Elternzeit) und 2 Kindern (7 Jahre und 10 Monate) in einer Bedarfsgemeinschaft, mein Freund und die Kinder beziehen Hartz 4. Ich hatte das letzte Jahr gar kein Geld zum leben, da ich ja Studentin bin und somit kein Recht auf Hartz 4 habe und das Bafög mir ja verweigert wurde. ... Nun dachte ich es wird uns endlich finanziell besser gehen, doch das Jobcenter hat nun meinen Bedarf weiter auf 0 gesetzt und mein Bafög wird komplett zur Deckung des Bedarfs für Miete und Existenzminimum aber nur MEINES PARTNERS und der Kinder eingesetzt.
31.7.2006
von Rechtsanwalt Benjamin Quenzel
Mein Kind hat im August 2003 eine Ausbildung begonnen und hat diese zum 31. ... Danach bekam er ALG 1 und hat im Mai 2006 einen Antrag auf Hartz 4 gestellt.Er hat zum Beginn der Ausbildung eine eigene Wohnung in Ausbildungsplatznähe bezogen. ... Sein Kindergeld bekommt er jeden Monat ausgezahlt.In wieweit bin ich unterhaltspflichtig ?
13.3.2015
Kindergeld ist 558 € für all 3 Kinder. ... Neben Kosten sind 110 €. ... Oben genannten Angaben sind für nächsten Monat, ob wir von Hartz IV los können und zu Kinderzuschlag Anspruch haben. wenn nein, wie-viel soll unsere Einkommen sein?
2.9.2011
Ich habe Hartz IV wegen Arbeitslosigkeit beantragt. ... Jetzt wurde mir vom Jobcenter mitgeteilt, dass sowohl ich, als auch mein Mann und auch das Kind keinen Anspruch auf den Regelsatz haben und ich nur einen Zuschuss in Höhe von 1/3 der Miete bekommen. ... Haben wir Anspruch auf Hartz IV?

| 27.1.2008
Ich habe ihr nun geraten, doch zuerst zu unterschreiben, ohne ok. des Amtes, da die Wohnung ja innerhalb der angegebenen Ansprüche liegt.
11.11.2011
Als letztes Mittel stellen wir uns nun vor,diesen Faulenzer Hartz IV zu überantworten,damit Vater Staat ihr endlich "Beine macht". Bitte um Auskunft,ob ein solcher Anspruch besteht, oder ob Eltern lebenslang für deren Unterhalt auf- kommen muß?
3.12.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Hallo, ich bekomme Hartz Vier(338,-€), habe eine Wohnung die vom Amt bezahlt wird (327,11€ Miete), und ich habe einen Minijob auf 100,-€ Basis. ... Wir haben keine gemeinsamen Konten, keine Versicherungen gemeinsam und auch keine Kinder. Wir möchten schon ganz klar angeben, das wir ein Paar sind, und uns die Kosten teilen, was z.B.Lebensunterhaltung angeht.

| 31.8.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Guten Tag, meine Mutter steht kurz vor der Rente und bezieht nach langer Berufstätigkeit nun leider Hartz 4. Hingegen bin ich berufstätig in guter Position, ledig, keine Kinder. ... Die ARGE hat dem Umzug grundsätzlich zugestimmt, wenn der Mietzins nicht wesentlich steigt und keine Kosten für den Umzug übernommen werden müssen.

| 18.8.2008
Hallo Herr Anwalt/Frau Anwältin, Ich bin 36 Jahre alt, Mutter eines 14jährigen schwer erziehbaren Sohnes und beziehe aufgrunddessen seit Jahren Hartz 4. Ich lebe bislang mit meinem Sohn allein auf knapp 73 qm (440 E Warmmiete inkl Kabel) und bekomme neben 154,- E Kindergeld und 291,- E Kindesunterhalt noch 677,55 E Hartz 4 (inkl. ... Nun möchte ich fragen, ob ich auch weiterhin berechtigt bin Hartz 4 zu beziehen (und wenn ja, mit welchem Berag kann ich rechnen?).

| 12.5.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
In einer Familie erkrankt der Hauptverdiener, aber nicht leibliche Vater des Kindes, schwer. ... Diese wird ihr aber aufgrund eines 21 Jahre alten Kindes in der Familie verweigert. ... Jetzt verlangen die Ämter von der Familie, dass das Kind für die Familie aufkommen soll und ihr Ausbildungsgehalt dadurch mit berechnet wird.
17.8.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Mir wurde von der Arbeitsagentur mitgeteilt, dass ein Bezug von Hartz IV in diesem weiteren Jahr möglich sei, da das Kind das dritte Lj nicht vollendet hat und ich nicht arbeitslos bin, mich jedoch mit der Erziehung des Kindes beschäftigte (§ 9 + 10 SGB II). Gibt es für Beamte eine spezielle Regelung für den Hartz IV - Bezug in der Elternzeit oder ist dies mit den o. g. §§ abgegolten? Meine Frage zielt darauf ab, den Beamtenstatus durch den Antrag auf Hartz IV nicht zu verlieren...
17.6.2009
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Ich bekomme etwas Hartz IV im Monat. Mein großer Sohn lebt seit 2 Jahren bei seinem Vater, der selbst Hartz IV bezieht (allerdings voll und ganz).
29.10.2019
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Es muss also für 1, 2 Monate Hartz 4 beantragt werden bis ein adäquater Job gefunden ist. ... Kann Person A Hartz 4 (erfolgreich) beantragen, obwohl Person B eine kleine Wohnung besitzt und Mieteinnahmen bezieht?

| 27.6.2008
von Rechtsanwältin Doreen Bastian
Sehr geehrte Damen und Herren, ich erhalte Hartz IV und bin schwerbehinderte (50%) und alleinerziehende Mutter (3 Kinder). ... Das Arbeitsamt erwartet bisher von mir keine Arbeitsleistungen (auf Grund meiner Kinder (6,10 und 18) und meiner körperlichen Einschränkung) Ich möchte aber unbedingt wieder auf eigenen Füßen stehen. ... Für meine Kinder und mich ist es wichtig, die Leistungen von hartz IV weiter zu erhalten.
11.5.2013
Ein Bezieher von Hartz IV Leistungen ist kürzlich verstorben. Er hat die letzten 10 Jahre (ohne größere Unterbrechung) Hartz IV Leistungen bezogen und bis zuletzt mit seinem Sohn in einer Doppelhaushälfte gelebt. ... Hiervon stehen der geschiedenen Ex-Frau 60.000€ zu, während auf die drei erbberechtigten Kinder jeweils 20.000€ entfallen.
25.3.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich habe letztes Jahr Hartz 4 bezogen obwohl ich keinen Anspruch darauf hatte (es war keine Straftat sondern Unwissenheit) aus diesem Grund hat die ARGE jetzt eine Forderung gegen mich i.H.von 12313,43 € da ich immer noch Hartz 4 beziehe will die ARGE das jetzt verrechnen und monatl. 249,00 € einbehalten. Ich habe Frau und Kind (2Jahre), dürfen die das Geld einbehalten ich habe kein weiteres Einkommennur die 1031,00 € monatl. und muss ja alles Miete und so davon bezahlen , wir bekommen auch kein Erziehungsgeld oder ähnliches mehr, wovon sollen wir dann noch leben.
123·5·7