Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

80 Ergebnisse für „hartz jobcenter wohnung kosten“

Filter Sozialrecht
12.1.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Das neue Jobcenter im Kreis Mettmann sagte mir heute, das die Wohnung nicht angemessen sei, wegen den Mehrkosten von 18€ und die Nebenkosten wären ja auch wohl was hoch, er zückte sein KDU-Mettmann v. ... Wir sprechen hier von Mehrkosten in Höhe von insgesamt 29.46€ Worüber er mich nicht aufklärte, ich aber im Internet gelesen habe, das wenn ich ohne Genehmigung umziehe das Jobcenter Nur meine alten ehemaligen Kosten übernimmt, okay das könnte ich verstehen wenn keiner was vom Umzug wüsste, aber das erste Jobcenter hat mir doch den Wegzug bewilligt (dringend wegen gesundheitlichen Gründen). ... Zahle ich nur die Differenz von der alten Wohnung zur neuen, oder zahlt das Jobcenter in diesem Fall nur den Mietzins den ich jetzt sowie zahle unabhängig davon dass das Erste Jobcenter in Düsseldorf den Wegzug zugestimmt hat?
13.7.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Das Jobcenter trägt jetzt schon seit einiger Zeit nicht mehr die volle Miete, sondern bezahlt - während er Hartz IV bezieht - nur den regulären Mietsatz. ... Ich habe eine Wohnung, die ich meinem Bruder zum Hartz IV-Satz - und unter Marktwert - vermieten würde. ... Meine Fragen: - Gibt es eine Möglichkeit, das mit dem Jobcenter zu vereinbaren, obwohl mein Bruder aktuell nicht Hartz IV bezieht?
16.5.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin verheiratet habe eine eigene Wohnung und beziehe seit Anfang 2013 Arbeitslosengeld 2 / Hartz 4 vom Jobcenter. ... Da bisher keine einzige Zahlungsaufforderung oder Mahnung von der Verwaltung kam, habe ich mit dem mir zur Verfügung stehenden Geld, "dringendere" sprich angemahnte Rechnungen beglichen, allen voran meine Raten an die Bank, damit ich meine Wohnung nicht verliere. ... Kann das Jobcenter mir die Zahlung der Hausgeldzahlung einstellen ?
23.5.2017
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Ich bin Wohnungslos seit 3 Monaten und erhalte vorrübergehend Hartz IV. ... Schriftlich erhielt Sie vom Jobcenter die Einzugserlaubnis. ... Ich bin völlig ratlos, da es für Hartz IV - Empfänger nicht einfach ist, bezahlbaren Wohnraum zu finden.

| 7.5.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Muss das Jobcenter also einem Umzugsantrag von mir zustimmen? Wir haben zwei Wohnungsangebote das eine sind 112 qm für 640 Euro Warm, das würde also um 20 Euro die angemessenen Kosten übersteigen, dürfen wir diese Wohnung dennoch mieten? Die andere hat 105 qm und kostet 610 Euro dürfen wir diese wohnung anmieten?

| 6.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Die alte Wohnung muss geräumt werden und sie hat nun von einem Bekannten / Freund eine Wohnung (Teil-) angeboten bekommen. Es ist eine 4,5 Zimmer Wohnung wovon ihr 3,5 Zimmer vermietet werden mit regulärem Mietvertrag, die Kosten liegen ca. 20 € unter dem Satz des JobCenter für drei Personen. ... Wiederum die Mutter (B) der oben genannten Frau (A), arbeitet aber beim JobCenter und behauptet nun stein und recht, es wäre ein Sozialbetrug, was ihre Tochter dann macht.
1.10.2012
Sehr geehrte Damen und Herren, bin 24 Jahre und lebe mit meiner Mutter in einem Haushalt.Habe seit ein paar Wochen einen Job war aber vorher in Hartz4.Ich habe jetzt die Möglichkeit in einen anderen Bundesland ein Haus zu ersteigern.Bekannte und Verwante bzw Freunde würden mir hierfür den Betrag für das Haus vorerst leihen.Das Haus möchte ich selbst nutzen. ( Mutter als Mieterin) Meine Frage an Ihnen. Da ich auch umziehen müßte und ich dann ohne Job wäre müßte ich mich wieder bei Hartz 4 anmelden.
21.3.2020
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Da ich ich zuerst kein Passende Wohnung gefunden habe bin ich zum 01.07.2016 bei meinen Eltern eingezogen. ... Jetzt möchte ich Hartz beantragen und natürlich auch Wohnungsmiete ersetzt bekommen. Was kann icht tun, da die Arbeitsagentur offiziell nicht weiss, dass ich eine eigene Wohnung habe.

| 28.9.2009
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage auf dem Gebiet des Sozialrechtes, insbesondere zum Hartz IV. ... Da es - wie gesagt - ihre Wohnung ist und vorerst auch bleiben soll, werden von ihm keinerlei Kosten für Unterkunft und Heizung beantragt. Auch braucht das Jobcenter für keine Umzugskosten aufkommen und er benötigt auch keine Erstausstattung der Wohnung, da sie ja voll eingerichtet ist.

| 31.8.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Guten Tag, meine Mutter steht kurz vor der Rente und bezieht nach langer Berufstätigkeit nun leider Hartz 4. ... Die ARGE hat dem Umzug grundsätzlich zugestimmt, wenn der Mietzins nicht wesentlich steigt und keine Kosten für den Umzug übernommen werden müssen. Bei der Wohnungssuche stößt sie insbesondere bei privaten Vermietern in unserer Kleinstadt immer wieder auf Vorbehalte gegenüber Hartz-4-Empfängern.
20.1.2012
von Rechtsanwältin Isabelle Wachter
Beide bekommen hartz 4 und haben keine weiteren einnahmen wir wollten ihnen dann im Haus eine wohnung vermieten .
22.8.2012
Meine Freundin bezieht Hartz IV vom Jobcenter, Wohngeld für Ihre Wohnung und für Ihre zwei Kinder ebenfalls Unterhaltskosten zzgl. ... Die Kosten der Wohnung überschreiten selbstverständlich die aktuellen Mietkosten. ... Unser Problem ist, dass diese Wohnung zum 1.12 wäre, Jobcenter kennt das Datum, und wir die Wohnung meiner Freundin bis zum 3.9 gekündigt haben müssen.
4.2.2017
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich beziehe derzeit Hartz IV. Auf geheiß des Jobcenters musste ich mir eine neue Wohnung suchen, da meine bisherige Wohnung als unangemessen betrachtet wurde. ... Aufgrund des ausbleibens der Zahlung bringt das Jobcenter meine neue Wohnung direkt wieder in Gefahr.
20.2.2017
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Verdient monatl. 2500 € brutto --> 1740 € netto Steuerklasse 2 mit 1,5 Kindern Frau wohnt mit 2 Kindern alleinerziehend in eigener Wohnung. ... Miete bezahlt Amt (Hartz 4). ... Wir das Amt die Wohnung der Frau weiterhin bezahlen?
30.10.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich bin Hartz 4 Empfänger und möchte bei meinen Bruder der erwerbstätig ist in seine Wohnung als Untermieter einziehen (Wohnungsgesellschaft hat schon eingewilligt)Meine Frage ist ob die ARGE dies als Wohngemeinschaft anerkennt und die Hälfte der Mietkosten übernehmen muss?

| 4.9.2020
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Jan Bergmann
Da ich jedoch in 2019 nicht im Leistungsbezug war, muss ich wissen, ob das Jobcenter die Kosten trotzdem übernehmen muss. ... Die zweite besagt, da die Abrechnung für das Jahr 2019 ist und hier kein Leistungsbezug durch das Jobcenter vorlag, wird die Abrechnung nicht übernommen. Tatsache ist, das ich ab diesem Jahr nicht mehr in der Lage bin diese Kosten zu tragen, aufgrund meiner Krankheit, des Jobverlustes etc...
4.1.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwältin Beate Kolar
Meine Frau und ich nähern uns wieder an und wollen wieder offiziell verheiratet sein aber es kommt noch ein Problem dazwischen, sie ist an Borderline erkrankt und ist auch zwischenzeitlich in einem betreuten Wohnen wo das Jobcenter die Miete zahlt. ... Gibt es eine Möglichkeit für uns, das ich die Lohnsteuerklasse 3 wieder bekomme, den Unterhaltsvorschuss ablehne und sie in dem betreuten Wohnen wohnen bleiben kann mit ihrem Hartz IV Bezug weil ich seit unserer Trennung auch keinen Ehegattenunterhalt zahlen musste weil ich zu wenig verdiene, wurde vom Anwalt ausgerechnet weil ich auch für meinen Sohn aus vorheriger Beziehung Unterhalt zahle.

| 17.12.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin freiberufliche Webdesignerin und mußte vor einem Monat aufgrund meiner derzeitigen Auftragslage eine Einkommensaufstockung nach SGB II beim Jobcenter beantragen. ... Die Kosten für den privat genutzten Teil der Wohnung betragen ca. €385. Mir angeblich zustehende Wohnung INKL.
123·4