Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

410 Ergebnisse für „hartz alg“

Filter Sozialrecht

| 24.5.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Bezüglich des Anspruchs auf Hartz 4/ALG 2 habe ich noch folgende Fragen: Da ich ja nur noch stark einen Monat Anspruch auf ALG 1 habe muss ich wohl zeitgleich zum Antrag auf mein ALG 1 auch den Antrag auf Hartz 4/ALG 2 stellen. ... Gibt es dann bei der Antragstellung auf Hartz 4/ALG 2 etwas zu beachten? ... Ich bin mir Bezüglich der Hartz 4/ALG 2 Leistungen bzw.
4.1.2008
Arbeitgeber dem Arbeitsamt gemeldet wurde, diesem daher bekannt ist) ALG II gezahlt, und wichtiger noch: Wohngeld bzw. die Übernahme der Miet- und Nebenkosten? ... Mitte 2006 wurde mir zusammen mit ca. weiteren 25 Mitarbeitern aus betriebsbedingten Gründen gekündigt - nun gerate ich ab März 08 in die Hartz IV-Situation mit ALG II. ... Nun muss ich in zwei Monaten dem Arbeitsamt voraussichtlich meine Vermögensverhältnisse erläutern, da ja eigentl. erwartet wird, dass ich das ALG II bis zu dem mir zustehenden Mindest-betrag selbst finanziere...
28.5.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, evtl. muss ich demnächst Hartz IV beziehen. ... Fall 1: Ich bekomme noch eine Zeit lang AlG 1 (unterhalb Gesamtbedarf nach Hartz 4, habe außerdem noch die Aufwandsentschädigung: Bleibt mir die Aufwandsentschädigung ganz und von dem ALG 1 100 Euro + 20% des darüberliegenden Satzes (Also z.B. aus 500 Euro 100 Euro + 10 Euro(20%)+ Aufwandsentschädigung?). ... (ALG 1 endet Ende diesen Jahres).

| 26.2.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Jetzt seit vier Jahren bezieht sie Hartz IV und wohnt im Haus. ... Folgende Fragen: Wie sieht es jetzt mit den Hartz IV - Bezügen aus? ... Wann kann wieder Hartz IV wieder bezogen werden?
19.2.2011
Meine Frage lautet nun konkret: Kann ich gegebenenfalls in der Anlaufphase meines Cafés ergänzend Hartz IV beantragen, wenn bei mir ein Anspruch auf ALG I augrund meiner freiwilligen Arbeitslosenversicherung als Selbständiger besteht? Bekomme ich bei der Beantragung von Hartz IV eventuell zu hören, dass ich ALG I beantragen muss, um dann wiederum bei der Beantragung von ALG I zu erfahren, dass ich dem Arbeitsmarkt aufgrund meiner zeitintensiven Selbständigkeit mit erheblich mehr als 15 Wochenstunden nicht zur Verfügung stehe? Ist es für mich ratsam die freiwillige Arbeitslosenversicherung abzubrechen, damit ich mir die Möglichkeit von ergänzendem Hartz IV nicht verbaue?

| 29.12.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Nach dem Ablaufen einer Bildungsmaßnahme im Juli 2010 wird sie, so sie bis dahin weiterhin keine Arbeit findet (was auf Grund der mangelnden Qualifikationen zu erwarten ist) Hartz IV bzw. ALG 2 beantragen bzw. erhalten. ... Meine Frage: Können Kinder zum Unterhalt durch die Behörde bei Bezug der Mutter (alleinstehend, körperlich, geistig voll arbeitsfähig) zum Unterhalt herangezogen werden, wenn diese Hartz IV / ALG 2 bekommt und wird das in der Praxis auch durch die Behörde eingefordert?
28.3.2007
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
Hat er bei der BA einen Anspruch auf Leistungen nach "Hartz IV" (eigentlich unglaublich, ein Fördermittel nach einem vorbestraften Verbrecher zu benennen !)
13.11.2007
von Rechtsanwältin Maren S. Pfeiffer
Wenn ein langjähriger ALG II-(Hartz IV-)Empfänger erbt, kann dann das bereits gezahlte ALG nachträglich von ihm zurückgefordert werden?
6.9.2016
von Rechtsanwalt Evgen Stadnik
Ich lebe mit Freund( er befindet sich für das Baby in Elternzeit) und 2 Kindern (7 Jahre und 10 Monate) in einer Bedarfsgemeinschaft, mein Freund und die Kinder beziehen Hartz 4. Ich hatte das letzte Jahr gar kein Geld zum leben, da ich ja Studentin bin und somit kein Recht auf Hartz 4 habe und das Bafög mir ja verweigert wurde.
7.3.2015
Ich bekomme z.Zt. ergänzendes ALG 2. ... Frage: Wenn ich mich im Zuflussmonat (Geldeingang Erbe) selbst vom Arbeitsamt (ALG 2 Bezug) abmelden würde, wäre dann die Behörde trotzdem noch berechtigt mein Erbe auf den 6 monatigen Zeitraum zu verteilen? Wenn ja, muss ich in diesem Verteilzeitraum auf dem Niveau von einem Hartz 4 Empfänger leben?
28.3.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich bin 34 Jahre alt und beziehe seit 1 Monat ALG I in Höhe von mtl. 1034 EURO. Das ALG I wurde für 360 Tage bewilligt. ... Nun teilte mir das Arbeitsamt jetzt schon mit, dass ich zu 99% keinen Anspruch auf ALG II habe, falls ich in den nächsten 10 Monaten keine neue Arbeit finde und dann in ALG II fallen würde (mündliche Aussage!).
16.6.2017
Ich bin Studentin (29 Jahre) und mein Mann (29 Jahre) bezieht ALG 2.

| 23.3.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Danach bezog sie Arbeitslosengeld 1 und anschliessend zum ersten mal Hartz 4. ... Ende Juni 2013 bekommt meine Mutter das letzte mal ALG 1 und dann? Ist das so richtig das Hartz 4 für die nächsten 6 Monate also bis 01.10.13 komplett gesperrt ist?
2.12.2014
Ich bin mittlerweile 56 Jahre, bin in die oberste Gruppe nach dem Mehrstufenschema des BSG einzustufen, war nie arbeitslos und unwesentlich krank, hatte aber plötzlich eine psychische Krankheit und erhielt deswegen bis Herbst 2013 für 78 Wochen Krankengeld, wurde ausgesteuert und erhielt danach ALG gemäß § 136 SGB III. ... Nun läuft bald mein AlG nach § 136 aus. ... Läuft das ALG nach der gesetzlichen Frist für mich nun automatisch aus, so dass nur noch Anspruch auf Hartz 4 besteht oder welche Möglichkeiten bleiben mir sonst noch?
12.2.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage richtet sich nach der Anrechnung durch einmalige Zahlungen im sogenannten SGB II (Hartz IV) Bezug. ... Der Bewilligungszeitraum vom ALG II läuft am 31.03.2015 ab. ... Oder gilt für den gleichzeitigen Bezug von ALG I oder Krankengeld und aufstockendem ALG II generell die Anrechnungsfreiheit für Abfindungen von ALG I und Krankengeld?

| 15.10.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Ich bekomme 850 Hartz 4, bleibt nach Abzug von Miete (440)ca. 400 zum Leben im Monat. ... Würde ich weiterhin Hartz 4 oder zumindest einen Mietzuschuss bekommen, trotz Job? ... Wieviel darf man "nebenbei" zum Hartz 4 verdienen?

| 21.4.2011
Welchen Betrag kann ich maximal einem 52-jährigen Hartz-IV-Empfänger (der vermutlich über keine Ersparnisse verfügt) vererben bzw. welchen Betrag darf dieser höchstens erben, ohne dass die staatlichen Leistungen gekürzt (d.h. verrechnet) werden?

| 2.2.2016
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Die Ausbildungsförderungsstelle berechnet nun das Bafög mit 70,-/Monat mit der Begründung dass ich ja KG und ALG erhalten habe und KEINE Steuern bezahlt habe. In dem Bescheid erscheint nun ein Zusatzeinkommen von knapp 900.- da das KG und ALG als Zusatzeinkommen gewertet wurden. ... Hartz VI Bezieher würden nach dieser Betrachtung ja kein Bafög beziehen können und ein gut Verdienender würde mehr Bafög bekommen da er ja auch mehr Steuern bezahlt.
123·5·10·15·20·21