Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

5 Ergebnisse für „grundsicherung jobcenter ausbildung bescheid“

Filter Sozialrecht
11.8.2007
von Rechtsanwalt Christian Joachim
Mit diesen Informationen ging ich zu meinem zuständigen Jobcenter. ... Wie dem auch sei, ich legte diesen Bescheid dem Jobcenter vor, denn schließlich würde ich lt. meinem Berater dennoch Sozialleistungen erhalten nämlich Miete + 345 Euro. ... Obwohl sämtliche Mitarbeiter des Jobcenters mir EINDEUTIG bestätigt haben, dass mir die Grundsicherung während meiner schulischen Ausbildung zusteht.
11.10.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich stelle eine Anfrage, um einzuschätzen, ob ein Widerspruchs- und gegebenenfalls Klageverfahren gegen ein Jobcenter grundsätzlich Aussicht auf Erfolg hat oder ich den Bescheid des Jobcenters einfach akzeptieren sollte. ... Das JobCenter sieht das anders und will keine berufsbedingten Ausgaben anerkennen. Übrigens wurde ich auch in diesem Job eingestellt, weil ich durch meine pädagogische Ausbildung (Zweistudium) besonders geeignet war und die Diplomarbeit zum Zweitstudium für meinen Arbeitgeber schreibe.

| 16.3.2013
> eMail Sachbearbeiter Jobcenter: Aus der Bescheinigung der Universität xxx über die erbrachten Prüfungsleistungen ist leider das Ende der Studienzeit nicht ersichtlich.[…] Sollten Sie weiter immatrikuliert sein, obwohl Sie lediglich auf die Bewertung Ihrer Masterarbeit warten, greift dennoch der Ausschlusstatbestand nach § 7 Abs. 5 SGB II.[…] Nach telefonischer Auskunft (allgemein, ohne Nennung Ihres Namens) bei der Universität xxx wurde mir mitgeteilt, dass das Studienende erst bescheinigt werden kann, wenn die Korrektur der Masterarbeit abgeschlossen ist. ... Ich werde von Herrn Dr. xxx keine weiteren Fantasie-Bescheinigungen oder irgendwelche rückwirkenden Exmatrikulationen verlangen, nur weil Sie die von Ihnen unten selbst zitierten Gesetzestexte nicht kennen. -§ 7 Abs. 5 SGB II (5) Auszubildende, deren Ausbildung im Rahmen des Bundesausbildungsförderungsgesetzes […] förderungsfähig ist, haben über die Leistungen nach § 27 hinaus keinen Anspruch auf Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts.
3.3.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, meine (Stief)Tochter hat in der Probezeit den Ausbildungvertrag gekündigt bekommen. ... Es wurde nach langer Zeit der Zuständigkeit geprüft und dann ein Bescheid auf Leistung (Grundsicherung 345,-) erteilt. ... Alleine schon die Pflichtvorstellung zu den Gesprächen JobCenter, mit 14Km Entf. will ich abrechnen mit 14 x 2(Hin+Rück) x 0,30€ = 8,40€ beantragt Eine dieser Kosten soll aber nur nach öffi Verk abgerechnet werden, 4,20€, da aber unter 6,-€ keine Erstattung erfolgt gibt es nichts.
23.7.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ich habe eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und habe jetzt zum 01. ... Absenkung und Wegfall dauernd drei Monate und beginnen mit dem Kalendermonat nach Zustellung des entsprechenden Bescheides über die Sanktionen. ... Leistungen von [Jobcenter] [Jobcenter] verpflichtet sic
1