Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

35 Ergebnisse für „grundsicherung gemeinschaft“

Filter Sozialrecht
17.9.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Mann (ca60J) Frau (ca40J) leben in einer Gemeinschaft in einer gemeinsamen Wohnung. ... Der Mann ist behindert und erhält Grundsicherung. ... Bei dem Mann war gerade jetzt ein Antrag auf Verlängerung der Grundsicherung fällig.
20.3.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Guten Tag, mein Bruder ist auf Grund einer Insolvenz, mittellos.Seit zwei Jahren bekommt er(66J.) 340 Euro Rente.Seine Lebenspartnerin verdient zwar ca.2000 Euro(zumindest als Gewinnerwartung laut Steuerberater) monatlich als Selbstständige, möchte ihn aber nicht mehr unterstützen.Ihr Barvermögen von ca.3000 Euro, ist ihr Notgroschen für schlechte Zeiten als Selbstständige.Er kann weder seine Krankenkasse noch anderes bezahlen.Bis dato lebte er bei mir mietfrei.Dies kann ich aus finanziellen Gründen nicht mehr aufrecht erhalten.Eigentlich müßte ich ihm in kürze Miete und Nebenkosten berechnen.Zum Punkt:Durch reserche im Netz hab ich gelesen, dass das Einkommen der Lebenspartnerin herangezogen wird bei der Berechnung des Sozialamtes.Ist somit ein Antrag beim Sozialamt zur Hilfe des Lebensunterhaltes bzw.Grundsicherung im Alter meines Bruders gleich zum scheitern verurteilt(wegen dem Verdienst der Lebenspartnerin) oder gibt es weitere Regelungen? Seine Lebenspartnerin will ihn ja nicht mehr unterstützen.Auch aus Gründen ihres Geschäftes, das monatlich nicht mehr die Umsätze liefert und Sie nicht auch noch durch weitere finanzielle Belastung für meinen Bruder in schlechtes Fahrwasser kommen möchte.Sie haben einen gemeinsamen 5J.Sohn.Danke für ihre Nachricht.
29.5.2006
von Rechtsanwalt Elmar Dolscius
Sehr geehrte Damen und Herren, Meine Freundin und Ich, wohnen zusammen in einer eheähnliche Gemeinschaft, wir beide arbeiten in einer Werkstatt für Behinderte und wir beide bekommen Grundsicherung, Sie bekommt Kindergeld, Aufgrund ihrer Behinderung, wird aber voll auf die Grundsicherung angerechnet, obwohl ihre Eltern das Kindergeld bekommen (Elterneinkommen), nun die Frage: Darf die Grundsicherungsbehörde Das Kindergeld anrechnen?
13.6.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Seit Anfang des Jahres erhielt Sie zunächst Hartz 4, jetzt mussten alle Anträge erneuert werden, da sie jetzt in die Grundsicherung wechselt. ... Wie ist das bei der Grundsicherung SGB Xll?
30.3.2017
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Meine Frage bezieht sich nur auf die Zeit, wenn ich (ab Juli 2018) das reguläre Rentenalter bereits erreicht haben werde: Werde ich dann Grundsicherung im Alter erhalten unabhängig von meiner berufstätigen Ehefrau, oder mußmeine Frau mich dann mit unterhalten? ... Müßte sie mich aber unterhalten, bliebe für ihre eigene Altersvorsorge nicht genug Geld übrig, und sie hätte dann im Alter ebenfalls keine Grundsicherung. Werde ich Grundsicherung im Alter bekommen unabhängig vom Einkommen meiner berufstätigen Ehefrau?
17.8.2017
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Ich habe Antrag auf Grundsicherung gestellt, da ich ohne Einkommen bin. Ich habe Anspruch auf Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung. ... Das Sozialreferat will, dass wir Leistungen zur Grundsicherung als Darlehen erhalten und im Grundbuch eintragen lassen oder das Haus verkaufen.
6.9.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Der Mann ist behindert und erhält Grundsicherung. ... Bei dem Mann war gerade jetzt ein Antrag auf Verlängerung der Grundsicherung fällig. ... Frage: Darf das Amt zur Bearbeitung der Verlängerung der Grundsicherung, von dem Mann die Vorlage des Arbeitsvertrags der Frau verlangen, und von der Frau die Rückzahlung des letzten Arbeitslosengelds verlangen?
17.7.2013
von Rechtsanwältin Maike Domke
Ich beziehe von der zuständigen Stadtverwaltung Grundsicherung im Alter. ... Meine Frage: Besteht die Möglichkeit, dass bei der Berechnung der Grundsicherung, auch bei der Grundsicherungsbedarfsrechnung die Kosten für die 24 Std.

| 27.8.2018
Hallo, es geht darum ich bekomme Erwerbsminderungsrente meinen Mann Grundsicherung,ich möchte eine Eigentumswohnung erwerber durch ein Darhlen zur Eigennutzung für uns beide (63 qm ) . Meine Frage : bekommt mein Mann weiterhin Grundsicherung ?

| 31.3.2011
Sie erhält eine Erbwerbsminderungrente, Grundsicherung sowie Kindergeld. ... Laut aktuellem Bescheid erhält Sie die Grundsicherung (Regelsatz+Unterkunftsbedarf) nur für die Kinder, da Sie mit Ihrer Rente über dem Regelsatz liegt. ... Erwerbsminderungsrente: 870€ Grundsicherung: 192€ pro Kind (eigentlich 503€ pro Kind - Kindergeld 184€ - Einkommen/Rente der Mutter 127€) Kindergeld: 184€ pro Kind Warmmiete: 700€ Ich selber arbeite Vollzeit und verdiene ca. 1430€ Netto pro Monat.

| 27.9.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Sie bezieht eine EU-Rente plus Grundsicherung. ... Zur Ermittlung der Grundsicherung wurde von mir eine Kostenaufstellung verlangt (Strom-, Wasser- und Heizungskosten). ... Daraufhin sagte der zuständige Sachbearbeiter Grundsicherung, die Grundsicherung könne nicht erhöht werden, weil sie unentgeltliches Wohnrecht mit Mitbenutzung aller am Haus befindlichen gemeinschaftlichen Anlagen habe.

| 28.11.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Wir beziehen eine Gesamtrente von 520€ pro Monat.Da nun alle Ersparnisse aufgebraucht sind, müssen wir nun "Grundsicherung im Alter" beantragen.
2.7.2013
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ehefrau: kleine Rente, daher zusätzlich Grundsicherung Ehemann: Rente ca. 1.000, zahlt keinen Unterhalt Ehemann muss nun gegenüber Sozialamt Einkünfte und Vermögen offenlegen. ... Warum erfolgt eine Befragung, da doch generell bei Grundsicherung kein Unterhaltsrückgriff erfolgt?

| 31.5.2021
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Die betreute Person bezieht eine Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung gemäß dem Kapitel 4 SGB XII in Höhe von 446,00 € (§ 42 i. ... Die betreute Person hat demnach einen Grundsicherungsbedarf in Höhe von 486,52 €.
30.12.2014
Aufgrund des Wohnverhältnisses stellt sich die Frage wie ich meine Situation beschreiben kann, um einen Antrag auf Grundsicherung so darzustellen, dass nicht mein Freund finanziell für mich sorgen muss. Ist grundsätzlich ein Antrag auf Grundsicherung oder ALG II der richtige Weg?
8.2.2012
Deshalb hat er beim Landratsamt Grundsicherung beantragt, die auch bewilligt wurde. ... Können und dürfen Räumlichkeiten wie Bad, Küche und Gemeinschaftsraum (in diesem Fall Wohn- und Esszimmer, Keller) überhaupt bei der Wohngemeinschaft berücksichtigt werden?

| 19.6.2006
Hat unser Sohn nicht wenigstens Anspruch auf die Grundsicherung von 345 €, nachdem er 16 Monate lang wegen der Ersparnisse keinen Cent ALG II erhalten hat. 3.
27.1.2010
Nach Aussteuerung durch die KK hat die RV bei mir (50 Jahre, 80% GdB/o.Merkzeichen), eine volle Erwerbsminderung festgestellt. Ein Antrag auf Zahlung einer Rente wurde abgelehnt, weil ich vor der Feststellung selbstständig gewesen bin, und nicht die geforderten 36 Monate Pflichtbeitrag in den letzten 5 Jahren geleistet habe. Meine Beitragszahlungen von 1978 – 2002 (Angestellter) werden nicht berücksichtigt.
12