Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

109 Ergebnisse für „geld rentenversicherung“

Filter Sozialrecht
16.7.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrte Juristen, mir unterstellt die Rentenversicherung eine Scheinselbständigkeit nach § 2 Satz 1 Nr.9 SGB VI.Bin seit 2000 freier Handelsvertreter und zahle pünktlich meine Steuern.Nun soll ich für 5 Jahre nachzahlen,weil ich keinen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftige und im wesentlichen nur für einen Auftraggeber tätig bin.... LTD Gründung usw. ist ja wohl zu spät.Habe seit Anfang 2006 keinen Auftrag mehr angenommen,lebe von Rücklagen.Will demnächst was Neues beginnen,aber wenn der Rentenbund das GELD einfordert,kann ich Insolvenz anmelden,bzw.werde ich dort hinein gedrängt.Die Gesetze der Rentenkasse kenne ich,aber was kann ich konkret tun,um nicht zu zahlen,bzw.als Selbständiger zugelten?
18.9.2008
Ich habe für ihn 1999 eine Rentenversicherung abgeschlossen. ... Kann der Betrag einer anderen Geldanlagec zugeführt werden, ohne dass das Sozialamt/Arbeitsamt Abzüge vornimmt.

| 15.4.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Mein Vater hat eine private Rentenversicherung mit Verwertungsausschluss, meine Mutter eine ohne. ... Vor kurzem ist mein Vater verstorben und meiner Mutter fällt aus meines Vaters Versicherung Geld zu, wodurch sie über die erlaubten Freibeträge für verwertbares Vermögen kommt. ... 2) Ist es rechtens, das ererbte Geld zu benutzen, um ihre Rentenversicherung mit Verwertungsausschluss auf den maximalen Freibetrag von 59*250 Euro = 14750 Euro aufzustocken, oder das Geld in eine andere Anlage mit Verwertungsauschluss zu stecken, so dass meine Mutter in Summe ihren Freibetrag ausschöpft?

| 26.1.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Ende November bekam die Rentenversicherung den Reha-Entlassungsbericht mit der Empfehlung einer Umschulung ( in eine sitzende Tätigkeit ), die auch zuvor schon von den behandelnen Ärzten befürwortet wurde. ... Wenn die RV meinen Antrag ablehnt und ich dann vor dem Sozialgericht klage ( was ja dann länger dauern würde ), und ich mich gleichzeitig privat bei der IHK anmelde ( auf eigene Kosten ) , kann ich danach irgendwelche Gelder einfordern wenn ich gewinnen würde ?
28.9.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Die AOK hat einen Pfändungsauftrag an die Deutsche Rentenversicherung gestellt.Die Deutsche Rentenversicherung will die Grundrente um die Hälte kürzen (210,00 Euro). Die Deutsche Rentenversicherung gibt an, dass bis zur Höhe der Grundsicherung nach SGB XII gekürzt werden kann.

| 18.8.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Dieser Betrag ist zustande gekommen, weil seine Eltern für ihn eine private Rentenversicherung abgeschlossen haben (fünfmalige Zahlung von je 3.000 Euro, zzgl. aufgelaufener Zinsen). Er ist vom Leistungsbetreuer mündlich aufgefordert worden, seine Rentenversicherung aufzulösen und von dem Geld seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. ... Frage: welche Möglichkeiten hat er, die Rentenversicherung wieder auf seine Eltern umzuschreiben, damit er Leistungen vom Amt beantragen kann – ohne dabei mit dem Sozialrecht zu „kollidieren"?

| 17.7.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Es hat sich herausgestellt, dass die Rentenversicherung der Krankenkasse fälschlicherweise mitgeteilt hat, ich sei Rentenversicherungsempfänger. Absurderweise hat die Deutsche Rentenversicherung ab Oktober 2005 (noch vor dem Antrag meiner Mutter am 23. ... Deutsche Rentenversicherung die entsprechenden Krankenkassenbeiträge rechtmäßig zurückfordern?
18.5.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich hab mich unwissend schriftlich an die gesetzliche Rentenversicherung gewandt. ... Ich hab dann bei der GRV ( gesetzlichen Rentenversicherung ) angerufen und habe um Aufklärung gebeten. ... Ich brauche auch die gesetzliche Rente gar nicht, ich bezahle in eine private Rentenversicherung ein.
5.9.2015
Meine Frage: stimmt das, obwohl die Rentenversicherung noch keine Forderungen gestellt hat?
5.4.2017
von Rechtsanwältin Vicky Neubert
Meine Frage: kann die Agentur für Arbeit Arbeitslosengeld auf Grund der Nahtlosigkeitsregelung ablehnen, da die Rentenversicherung bereits Reha und Erwerbsminderungsrente abgelehnt hat?

| 1.2.2012
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
guten abend, ich habe eine frage ,ist est rechtens das ich meine altersvorsorge auflösen muß,obwohl ich sie an die bank zur tigung eines kredites an die bank mit der gesamtsumme also nicht nur mit einem Teilbetrag abgetreten habe. das darlehen entstand vor dem antrag auf ALG2. vielen dank

| 17.11.2012
Mit meiner Arbeitslosmeldung verfolge ich hauptsächlich das Ziel, Anrechnungszeiten für die gesetzliche Rentenversicherung zu erhalten und für den Fall der Fälle meinen bereits erworbenen Anspruch auf Erwerbsminderungsrente zu wahren. Ich bin promovierte Akademikerin mit ein wenig "Geld auf der Kante" (da zuvor mehrere Jahre in der Wirtschaft tätig, wo ich gut verdiente), nicht verheiratet, und lebe zusammen mit meinem Partner in einer gemeinsamen Wohnung in der Stadt X.. ... Laut Eingliederungsvereinbarung hätte eine solche Vermittlungssperre zur Folge, dass diese 12 Wochen nicht als Anrechnungszeit an die gesetzliche Rentenversicherung gemeldet würden.

| 10.3.2011
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Nun habe ich von der Rentenversicherung erstmal für die Zeit vom 10.02. bis zum 23.02.11 Übergangsgeld von etwas über 350 Euro erhalten. ... Die selbe Frage wird dann auch noch mit den restlichen knapp 130 Euro auftauchen, die ich noch von der Rentenversicherung erwarte. ... Abschließend also die Frage: Wem gegenüber bin ich mit Geld der Rentenversicherung zur Zahlung verpflichtet?

| 7.3.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Von wo bekomme ich jetzt Geld (wenn das Krankentagegeld ausläuft und ich weiterhin krankgeschrieben werde) und wie wird es berechnet?
25.9.2009
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Ich hatte nie die Wahl zu entscheiden, ob ich dem Staat mein Geld anvertraue oder nicht.

| 5.2.2010
Von wem bekomme ich Geld und wie geht es mit mir weiter?

| 1.10.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
- Wenn ich 40h Woche arbeit finde, bekomme ich dann das gekürzte Geld nach gezahlt ?
26.4.2016
Der Sachbearbeiter wies dies jedoch zurück mit der Aussage: "Der Anwalt solle seine Arbeit richtig machemn, das würde nur gelten, wenn er richtig von der Krankenkasse nach 78 Wochen ausgesteuert sei und er bekäme jetzt so lange kein Geld bis er keine Krankmeldung mehr hätte und wenn überhaupt erst ab dem Tag wo er sich vom Arzt wieder gesund schreiben liese und schon gar nicht ab 01.04.2016". ... Gefährdet seine "Gesundmeldung" seinen genehmigten antrag auf Teilhabe am Arbeitsleben durch die Rentenversicherung?
123·5·6