Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

95 Ergebnisse für „forderung hartz“

Filter Sozialrecht

| 17.4.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrte Damen und Herren, es wird von mir(alleinerziehend,Hartz 4,kein Unterhalt)vonseitens der ARGE (Arbeitsagentur)verlangt,mein Kind(9 Jahre) in der Ganztags-Grundschule anzumelden,um den Lebensunterhalt selbst oder teilweise selbst zu bestreiten.Ich habe gehört daß man jedoch mit einem Kind unter 12 Jahren nicht mehr als eine Halbtagesstelle annehmen muß,ist das richtig?
25.10.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Mein Hartz IV Antrag wurde mit 364 € vorläufig bewilligt und ich wurde angewiesen gemäß § 12a SGBII einen BAföG Antrag zu stellen. ... Ich habe mit dem Hartz IV Satz monatlich 213 € mehr zur Verfügung. Wenn ich richtig informiert bin schließt BAföG einen Anspruch auf Hartz IV Leistungen aus.

| 28.1.2018
von Rechtsanwalt Jan Bergmann
Guten Tag, ich bin Empfänger von Leistungen nach dem SGB II ("Hartz-IV-Empfänger") und bitte um Beantwortung meiner nachfolgenden Frage: Werden Zahlungen von privaten Versicherungen auf das Arbeitslosengeld II angerechnet? Ich möchte mit dieser Frage gerne herausfinden, ob der Abschluß oder die Aufrechterhaltung von privaten Versicherungen unter Hartz-IV-Bedingungen überhaupt noch sinnvoll sind und denke dabei vor allem an folgende drei Szenarios: 1. ... Nach einem Schadenfall erhalte ich von meiner Privathaftpflichtversicherung einen Geldbetrag im Rahmen der Forderungsausfalldeckung (in diesem Falle bin ich also der Geschädigte und meine Privathaftpflichtversicherung zahlt anstelle des Schädigers wegen dessen Zahlungsunfähigkeit). 3.
7.4.2010
von Rechtsanwalt Marek Schauer
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frage ist eine vermeindlich einfache: Ich habe heute festgestellt, dass mir im Januar 2009 152,00 € Hartz 4 zuwenig überwiesen wurden.

| 3.9.2020
| 50,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Hartz 4)?
25.3.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich habe letztes Jahr Hartz 4 bezogen obwohl ich keinen Anspruch darauf hatte (es war keine Straftat sondern Unwissenheit) aus diesem Grund hat die ARGE jetzt eine Forderung gegen mich i.H.von 12313,43 € da ich immer noch Hartz 4 beziehe will die ARGE das jetzt verrechnen und monatl. 249,00 € einbehalten.

| 12.9.2013
Wirkt sich sowas auf die Forderung aus?
1.1.2010
von Rechtsanwalt Siegfried Huber-Sierk
Schadenersatz für 2004 Verdienstausfall bis 12-2009 Verdienstausfall von 01-2010 bis Rentenantritt Von Mitte 2008 bis Anfang 2009 hat meine Familie Hartz IV bezogen. ... Seit Ende 2009 bin ich wieder in Arbeit, wenn auch mit weniger Einkommen, als zu Zeiten des Bezuges von Hartz IV oder Überbrückungsgeld.
17.12.2010
Dazu meine Fragen, was passiert, falls ich irgendwann Hartz IV - Bezieher werden sollte. ... An wen muss sie gg.falls das Geld zurückgeben - an mich, so dass ich es dann nach Gutdünken ausgeben kann, bis es verbraucht ist oder an den Kostenträger für Hartz IV, der dann natürlich meine Ausgaben auf den Hartz IV - Satz beschränkt ?
7.9.2008
Hallo, meine Mutter ist seit vielen Jahren Hartz 4 Empfängerin, bestitzt aber ein Haus welches sie auf mich übertragen möchte. ... Ich habe ferner noch einen Bruder (auch Hartz 4) der auf seinen Anteil verzichten würde.

| 6.1.2008
Ich war bis November 2003 Selbständig,hatte aus dieser Zeit aussenstände von ca. 15000€. Infölge dessen auch unbezahlte Rechnungen u.a. Sozialversicherung und Finanzamt.
16.5.2013
von Rechtsanwalt Pierre Aust
ich bin 64 jahre alt und seit 2 jahren hartz 4 Empfänger.seit 1,5 jahren habe ich einen mini-Job (400 €)angenommen welcher mir vom jobcenter angerechnet wird.d.h. 240€ werden mir automatisch abgezogen von der Grundsicherung 160 € verdienst darf ich behalten. (hiervon brauche ich noch ca 40 € Fahrtkosten) Nun habe ich heute eine Pfändungsverfügung bekommen von einem gläubiger an meinen Arbeitgeber daß mein lohn,auch vom letzten Monat (da immer 4 Wochen später)sowie vom laufenden Monat und weitere kommenden löhne ,nicht mehr an mich ausgezahlt werden dürfen.somit fehlt mir für den Monat April volle 400 € und für den lfd.monat was ich bisher verdient habe,und das amt zahlt mir dies ja nicht nach.eine tel.nachfrage beim jobcenter Miesbach von heute morgen ergab die Auskunft daß der gläubiger den betrag der mir als Freigrenze erlaubt wäre pfänden darf (160 €) und das der lohn für den vergangenen Monat weg wäre.meine Lebensgefährtin sagte mir nun daß auch in meinem fall als hartz 4 Empfänger die pfändungsgrenze bei 985 € läge.was ist denn nun richtig ?

| 4.3.2009
Ich bewohne seit Dez.2008 die Immobilie( Hauptwohnsitz ) regelmäßig,da ich arbeitslos geworden binund Hartz IV beziehe.Der Miteigentümer hat freiwillig 2004 seine Nutzung aufgegeben und bis heute keinen einzigen Cent zur Werterhaltung,Grundsteuern etc. oder Pflege beigetragen.Er bedient lediglich die Baufinanzierung.
22.10.2014
von Rechtsanwalt Ernesto Grueneberg
Ich habe am 10.10. 2014 einen Änderungsbescheid für den Zeitraum April 2011-September 2011 bekommen. Ich muß 800 € zurück zahlen wie lange kann die KoBa so etwas zurück vordern ?

| 2.3.2017
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Falls diese nicht genehmigt wird, werde ich notgedrungen in den Hartz 4 Bezug kommen. ... Frage: Bekomme ich von Hartz 4 einen Mietzuschuss obwohl ich Eigentümerin bin? ... Frage: Kann Hartz 4 irgendwann verlangen, dass ich das Haus verkaufe?
13.3.2015
Oben genannten Angaben sind für nächsten Monat, ob wir von Hartz IV los können und zu Kinderzuschlag Anspruch haben. wenn nein, wie-viel soll unsere Einkommen sein?
10.4.2016
Seit einer weile bezieht meine Freundin Hartz 4.

| 2.8.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da ich nur 600€ verdient hatte, wird mein Alg 1 nie zum Leben reichen und meine Eltern können mir nun auch nichts mehr geben, ich muss Hartz 4 beantragen, die Formulare habe ich mir schon geholt. ... Kriege ich trotzdem Hartz 4, obwohl ich das Geld damals freiwillig meinen Eltern geschenkt habe für das Geschäft?
123·5