Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

97 Ergebnisse für „eltern vater recht miete“

Filter Sozialrecht
15.5.2013
von Rechtsanwältin Daniela Weise-Ettingshausen
Meine Eltern haben mir 1992 ihr Einfamilienhaus überschreiben. ... Kann das Amt - obwohl faktisch nicht an einen Externen zu vermieten ( mein Vater wohnt ja schließlich noch darin ), eine fiktive Miete ansetzten? ... Was ist mit dem eingetragenen Recht, das die Eltern 100.000 € auf das Haus aufnehmen zu dürfen?
26.1.2010
von Rechtsanwalt Cord Hendrik Schröder
Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde gerne wissen inwiefern ich für meinen leiblichen Vater unterhaltspflichtig bin. Folgender Sachverhalt: Mein Vater hat sein Leben lang gearbeitet und wird in Kürze seine staatliche Altersrente beziehen.
9.4.2015
Meine Eltern sind 82 und 83 Jahre alt und Bettlägerigkeit und damit verbundene Pflege sind absehbar. Leider ist die Gegenleistung der Immobilienüberschreibung, nämlich eine räumliche Nähe, Pflege meiner Eltern durch die Schwester nicht textlich festgelegt. ... Inwiefern muss ich mit Ansprüchen vom Sozialamt auf Unterhaltskosten, Pflegekosten für meine Eltern rechnen.

| 12.5.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
In einer Familie erkrankt der Hauptverdiener, aber nicht leibliche Vater des Kindes, schwer. ... Das Kindergeld wird hier allerdings nicht mit einberechet, weil es ja für die Eltern sei. ... Immerhin ist ein Elterneteil ja noch Unterhaltspflichtig.
14.3.2007
Zur Zeit lebe ich bei meinen Eltern in deren Eigentumswohnung. ... Kann der Leistungsträger meine Eltern dazu zwingen, meinen Lebensunterhalt auch noch zu übernehmen? ... Die zusätzliche Belastung meiner Eltern mit meinen Lebensunterhalt währe auch zu viel.

| 24.10.2009
Ich bin 24 Jahre alt, wohne bei meinen Eltern, die einen Antrag auf ALG II gestellt haben (Vater arbeitslos, Mutter Hausfrau). Bei Abgabe des Antrags, teilte mein Vater durch einen schriftlichen Widerspruch zur meiniger Unterhaltszahlung mit, dass ich zwar zu Hause wohne jedoch nur meinen Miet- und Nebenkostenanteil in Höhe von 200,00 EUR zahle. ... Was kann ich machen, um nur meinen Mietanteil von 200,00 EUR (s.o.) zu leisten und nicht unterhaltspflichtig gegenüber meinen Eltern zu werden?
16.11.2013
Hat das Sozialamt das Recht, meinen Vater in ein günstigeres Heim zu geben, wenn das Geld nicht reicht? ... Hat das Sozialamt z.B. das Recht, uns auf eigene Kosten zur Renovierung der unteren Haushälfte zu zwingen und Mieter nach deren Ermessen und Zeitplan rein zu setzen (ohne Absprache nach unseren Vorlieben wie Kinderfreundlichkeit, denn wir haben einen Croozer-Kinderwagen im Treppenhaus stehen)? ... Muss der Käufer dann Miete ans Sozialamt zahlen?

| 8.10.2010
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, welche Ansprüche auf angemessene Unterkunft haben meine Kinder, wenn sie an 225 Tagen im Jahr beim Vater und 140 Tage bei der Mutter leben? Wird bei der Berechnung der angemessenen Miete jeder Haushalt als 3-Personen-Haushalt berücksichtigt? Situation: Zwei Kinder, 11+12 Jahre Vater bezieht ALG II 2 Kinder wohnen an 225 Tagen im Jahr beim Vater.

| 3.9.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Hallo, ich wohne seit 5 Jahren mit einem Kind (alleinerziehend) im Haus meiner Eltern und habe dieses mit 25 000 Euro umgebaut und zahle zzgl. der Miete noch den Umbaukredit ab, da das Haus irgendwann mir gehören wird. ... Jedoch weder das Arbeitslosengeld noch später ALGII reichen aus um zusätzlich den Kredit ab zu zahlen und da mein Vater noch Schulden auf das Haus hat, kann ich es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht überschrieben bekommen. Was kann ich mit meinem Vater vereinbaren, damit ich den Kredit angerechnet bekomme?
18.2.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Miete 379 Euro, Strom + Heizung 78 Euro. Meine Eltern haben ein Sparbuch über 2.900 Euro, sonst kein Vermögen. Mein Vater hat eine Rente von 1299 Euro, meine Mutter hat eine Rente von 158 Euro.
4.1.2012
Ich habe angegeben das ich bei meinen Eltern lebe und keine Miete bezahle.Ich moechte halt nur den Regelsatz 365 Euro erhalten und Krankenversichert werden. ... Jetzt habe ich ein Schreiben bekommen,das ich die Einkommensbescheide von meinem Vater und Schwester einreichen muss. ... Ich kann die Einkommensbescheide nicht beim Amt einreichen.Mein Vater weigert sich mir den Bescheid zu geben.
5.3.2020
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Meine Eltern haben beide auf Lebenszeit Nießbrauchsrecht. ... Kann das Amt aus dem Nießbrauch eine Fiktive Miete Konstruieren? Kann das Amt - obwohl faktisch nicht an einen Externen zu vermieten ( mein Vater wohnt ja schließlich noch darin ), eine fiktive Miete ansetzten?

| 12.7.2011
Uns Töchtern erklärten meine Eltern es sei, soweit alles ok, sie kämen alleine gut klar. Wir Töchter wohnen 2 700km , eine 30 km von den Eltern entfernt. ... Meine Eltern Vater 1300€ Rente, Mutter 550€ Rente hatten ein Festgeldkonto mit einem Betrag von 10.000€.

| 23.11.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
liegt.Mein Mann ist nicht der leibliche Vater. Die Rente des leiblichen Vaters liegt wahrscheinlich in unserer Größenordnung. Wir leben in einer angemessenen Wohnung zur Miete, haben Ersparnisse von ca. 50 T€ und keine sonstigen Wertgegenstände.
8.5.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Der Vater meines Sohnes hat bei Geburt die Vaterschaft anerkannt hat jedoch niemals Unterhalt bezahlt und auch keinen Kontakt zu ihm gepflegt. ... Über den Vater weiß ich lediglich, dass er nicht mehr in Deutschland lebt und mittellos ist, eine Adresse ist mir nicht bekannt auch nicht von Familienangehörigen von ihm. Einen Unterhaltstitel habe ich nicht da der Vater ohnehin immer arbeitslos war.
8.12.2012
Das Haus in dem die Wohnung ist gehört meinen Eltern, die dort im Obergeschoß wohnen. Es ist die Mutter meines Vaters und er hat noch 2 Geschwister. Nun meine Frage: Können meine Tante/Onkel verlangen, dass ich Miete zahlen muss und diese dann für die Pflegekosten meiner Oma verwendet wird und Sie zahlen gar nichts dazu?
3.12.2006
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Mein Vater lehnt dies ab um nicht die Kontrolle über sie zu verlieren. ... Das Verhältnis Schwester-Eltern ist gut. ... Ist es wahrscheinlich, dass mein Vater mit der Übertragung der Vormundschaft an Ihn oder mich Erfolg hat?
20.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Lukas
Fraglich ist, ob die Eltern für die Pflegekosten ihres volljährigen Kindes aufkommen müssen. ... Die Lebensumstände sowie die Einkommens- und Vermögenssituation der Eltern stellen sich wie folgt dar: Alter beider Mitte 70, zur Miete wohnend in einer (unzweifelhaft) angemessenen Dreizimmerwohnung. ... Da mir die Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Eltern nicht vollständig klar sind und sich die Eltern bei dieser Thematik sehr verdeckt halten, würde ich den Eltern gerne die Kriterien aufzeigen wollen, ab welchem Einkommen/Vermögen sie zu Zahlungen verpflichtet werden könnten.
123·5