Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

253 Ergebnisse für „eltern unterhalt vermögen einkommen“

Filter Sozialrecht

| 3.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Frage bezieht sich nun auf Einkünfte und Vermögen meiner Eltern. ... Wie hoch darf das Einkommen (brutto/netto?) ... Was könnten meine Eltern machen, um dieses Vermögen nicht anrechnen lassen zu müssen?
18.5.2009
Gleichzeitig wurde uns, den Eltern, ein Fragebogen zugestellt, in dem wir zur Auskunft über Einkommen und Vermögen aufgefordert werden. Wir sind im unklaren, ob wir (Eltern und Sohn) diese „Hilfe zum Lebensunterhalt“ ablehnen sollen, wenn wir als Eltern dem Sozialamt den Unterhalt quasi aus unserem Vermögen erstatten müssten. ... Wird nur das Einkommen zugrundegelegt oder das gesamte Vermögen, letztlich auch das Haus ?
9.4.2015
Meine Eltern sind 82 und 83 Jahre alt und Bettlägerigkeit und damit verbundene Pflege sind absehbar. Leider ist die Gegenleistung der Immobilienüberschreibung, nämlich eine räumliche Nähe, Pflege meiner Eltern durch die Schwester nicht textlich festgelegt. ... Inwiefern muss ich mit Ansprüchen vom Sozialamt auf Unterhaltskosten, Pflegekosten für meine Eltern rechnen.

| 12.6.2010
Dabei sind folgende Fragen entstanden: 1) Wird das Einkommen bzw. Vermögen meines Vaters (Schwiegersohn meines Opas) berücksichtigt bzw. auch Vermögen, dass bei der Bank auf "Eheleute" läuft? ... 3) Wie sehen die Freibeträge für Einkommen und Vermögen aus?
11.12.2012
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, im Augenblick ist noch kein Pflegefall bei meinen Eltern eingetreten (und auch noch nicht absehbar), aber ich würde gern zur Sicherheit schon einmal ein paar Fragen klären, nur damit ich Bescheid weiß: 1.) ... Wird das in diesen Versicherungen angesparte Geld trotzdem zum Schonvermögen gerechnet (so dass vom sonstigen Vermögen entsprechend weniger geschützt ist), oder zählen Riester/Rürup "extra" ? ... Zur Berechnung der Unterhaltshöhe werden ja auch Kapitaleinkünfte herangezogen.

| 13.5.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Mein volljähriger, schwerstbehinderte Sohn, lebt in einem Wohnheim und erhält Unterhalt vom Vater in Höhe von 450,-- € monatlich. Der Sohn erhält Eingliederungshilfe und Grundsicherung Kann der Sozialhilfeträger den Unterhalt in voller Höhe (450,-- €) von meinem Sohn fordern oder gelten gemäß § 90 SGB XII Schonbeträge. Es ist mir bekannt, dass Eltern gemäß § 94 Abs. 2 SGB XII begrenzt zur Unterhaltsverpflichtung herangezogen werden bzw. begrenzte Beträge auf den Sozialhilfeträger übergehen.
9.6.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Herren, meine Eltern sind beide pflegebedürftig und deshalb auch gemeinsam in einem Pflegeheim untergebracht. ... Ich selbst bin berufstätig und habe ein monatliches Einkommen von 2.950,- Euro (netto) incl. ... Meine Ehefrau hat von Ihren Eltern, die zwischenzeitlich leider verstorben sind, Ende 1995 ein Einfamilienhaus, sowie ein Zweifamilienhaus (durch Schenkung) überschrieben bekommen.
30.1.2007
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Kind: unverheiratet, Mietwohnung, kein Kind, Vollzeitbeschäf- tigung, Sparguthaben: ca. 15.000 Euro Meine Fragen richten sich hinsichtlich der Unterhaltsverpflichtungen und Einsatz des Vermögens in Bezug auf meinen Vater und die Kinder unter Berücksichtigung der o. a. ... Können meine Eltern einen Teil ihres Geldes an die Kinder verschenken, oder gilt dann auch das Rückforderungsrecht innerhalb von 10 Jahren? ... Liegt das Sparguthaben der Kinder noch im Bereich des "Schon- vermögens?
4.12.2019
| 100,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Ich benötige eine Beratung zum Elternunterhalt. ... Sonstige Vermögen/Guthaben: keine, bisher eigenes Auto Konsumkredite: 60 T aktuell Monats einkommen Gehalt 4/Miete 1,3: ca 5,3 T p.M. Fixe ausgaben: ETW 1,0/Konsumkredite1,1/Anteil Wohnen an Ehefrau 1,4/ KV ,8: 4,4 T p-M Was kann ich tun um einen drohenden Elternunterhalt für mich und meine Frau abzumildern

| 25.2.2011
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Frage: Bin ich und mein Mann zur Unterhaltszahlung verpflichtet wenn das Einkommen meiner Mutter (Rente) und die Leistung der Pflegeversicherung nicht ausreichen würden um die Heimkosten zu bezahlen? Unser Status: Ich (Tochter)59J habe kein Einkommen(Hausfrau) Mein Mann 58J ist Arbeitslos, bekommt ALG I Eigenes selbsbewohntes Haus , abbezahlt, laufende Kosten für das Haus pro Monat ca 700 Euro. ... Wie lange dauert die Unterhaltszahlung?
14.7.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Sie hat kein weiteres Vermögen (Sparguthaben, Lebensversicherungen usw.). Ihr Vater ist zum Pflegefall geworden (keinerlei Vermögen, Rente 800 Euro) und muss durch uns Sozialhilfe beantragen. ... Ist meine Frau unterhaltspflichtig und in welchem Umfang?
3.1.2020
| 40,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Gemäß § 39 SGB VIII wird hierdurch der notwendige Unterhalt des Kindes sichergestellt. ... Für die Eltern stellt sich die Frage ob sie ihr komplettes Vermögen abtreten müssen? ... Wird das Vermögen mit einbezogen oder wird lediglich das Einkommen zugrunde gelegt?

| 5.4.2009
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Rente der Pflegeperson und Pflegegeld werden aller Wahrscheinlichkeit nach die anfallenden Aufwendungen nicht decken, verwertbares Vermögen ist bei der Pflegeperson nicht vorhanden. Inwieweit können die leiblichen Kinder der Pflegeperson durch das Pflegeheim / den Sozialversicherungsträger / die Sozialbehörde in Anspruch genommen werden, wie hoch ist der Selbstbehalt der Abkömmlinge bei den Einkünften und beim Vermögen?

| 12.5.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Das Kindergeld wird hier allerdings nicht mit einberechet, weil es ja für die Eltern sei. ... Immerhin ist ein Elterneteil ja noch Unterhaltspflichtig. Ausbildungsvergütung 787 brutto , kein Unterhalt des Vaters Am besten wäre hier eine Antwort anhand von Paragraphen ohne Auszüge, was in diesem Falle erlaubt ist und ob der Staat dies darf.

| 19.8.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich bin geschieden, habe 2 Töchter, die sich beide noch in Ausbildung befinden. ein Ex-Mann (Migrationshintergrund) ist seit der Scheidung vor 11 Jahren nicht mehr auffindbar und hat auch nie Unterhalt für seine Kinder bezahlt. ... Mein zukünftiger Mann betreibt ein kleines Einzelunternehmen, ist also nicht vermögend, aber finanziell doch wesentlich besser gestellt als ich selbst. Ist es möglich, dass nach der Heirat, das vorhandene Vermögen ( das aber auch gleichzeitig Betriebskapital ist) auch MIR als Vermögen angerechnet wird und meine Tochter zukünftig keine Berufsausbildungsbeihilfe mehr beziehen kann?
20.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Lukas
Da mir die Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Eltern nicht vollständig klar sind und sich die Eltern bei dieser Thematik sehr verdeckt halten, würde ich den Eltern gerne die Kriterien aufzeigen wollen, ab welchem Einkommen/Vermögen sie zu Zahlungen verpflichtet werden könnten. ... Wie hoch darf das angesparte Vermögen der Eltern sein ("Freibetrag"), bevor hierauf zugegriffen werden kann? ... Die Tochter erzielt als Hausfrau kein Einkommen.

| 13.4.2010
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Bezieht sich der Prozentsatz auf das Einkommen des letzten Jahres oder wird jedes Jahr einzeln berechnet? Wie ist das bei schwankenden Einkommen? ... Wir haben unser Vermögen bisher nicht getrennt und leben in Gütergemeinschaft.

| 3.6.2006
Ich erhielt nun eine Aufforderung, meine Vermögensverhältnisse komplett darzulegen, d.h., nicht nur mein monatliches Einkommen zu beziffern und zu belegen, sondern auch komplette GiroKontoauszüge der letzten zwei Monate vorzulegen , alle Sparguthaben oder sonstige Vermögen offenzulegen usw. . Meine erste Frage hierzu lautet: Ist es zulässig, dass das Jugendamt diese kompletten Unterlagen (Kontoauszüge, Angabe/ Belege über Vermögen ) einsehen will oder kann ich dies verweigern ? ... Werden Geschwisterkinder ( die bei mir zuhause leben ) des Kindes, für welches der Kostenbeitrag gefordert wird, auch mit Vermögen oder eigenem Einkommen zum Kostenbeitrag herangezogen ?
123·5·10·13