Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

305 Ergebnisse für „eltern sgb anspruch einkommen“

Filter Sozialrecht

| 3.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Sobald eine dieser beiden Einnahmequellen wegfällt, wird der Anspruch auf Hartz 4 für mich da sein (geringes Arbeitslosengeld). ... Meine Mutter ist 61 und nicht berentet oder berufstätig, hat also kein Einkommen. ... Wie hoch darf das Einkommen (brutto/netto?)

| 13.5.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Sohn erhält Eingliederungshilfe und Grundsicherung Kann der Sozialhilfeträger den Unterhalt in voller Höhe (450,-- €) von meinem Sohn fordern oder gelten gemäß § 90 SGB XII Schonbeträge. Es ist mir bekannt, dass Eltern gemäß § 94 Abs. 2 SGB XII begrenzt zur Unterhaltsverpflichtung herangezogen werden bzw. begrenzte Beträge auf den Sozialhilfeträger übergehen.
25.10.2019
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Es stellt sich die Frage, inwiefern mein Einkommen und Vermögen bei kostenbeitragspflichtiger Hilfe nach dem SGB XII mit berücksichtigt wird - scheint hier "Einstandsgemeinschaft" zu heißen - oder ob es hier ausschließlich um das Vermögen der "Mutter" geht. Sprachlich sauber bzw. selbsterklärend sind §§27, 19 SGB XII nicht. Eine rechtliche Elternschaft des Vaters nach § 1592 BGB besteht ja nicht, ich wäre also "nicht Eltern", nur meine Frau = Elternteil, der ja auch alternativ in den §§ genannt ist (Eltern oder Elternteil).

| 30.4.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Und ich meine das er auch Verantwortung für das was er getan hat zu übernehmen hat sprich Drogenmissbrauch und andere Delikte und nicht die Eltern! ... Wie wird sein Einkommen in den Kostenbeitrag berechnet oder angerechnet?
9.4.2015
Meine Eltern sind 82 und 83 Jahre alt und Bettlägerigkeit und damit verbundene Pflege sind absehbar. Leider ist die Gegenleistung der Immobilienüberschreibung, nämlich eine räumliche Nähe, Pflege meiner Eltern durch die Schwester nicht textlich festgelegt. ... Inwiefern muss ich mit Ansprüchen vom Sozialamt auf Unterhaltskosten, Pflegekosten für meine Eltern rechnen.
3.12.2010
2.Welchen Anspruch auf ALG I hätte ich noch? ... 3.Würde das ALG I diesmal geschätzt wegen fehlender Einkommens-/Berechnungsgrundlage in den letzten 2 Jahren? 4.Bis zu welchem Datum müsste ich mich demnach spätestens wieder arbeitslos/-suchend melden, um noch Anspruch auf ALG I zu haben?

| 27.11.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
. § 24 SGB X und Auskunfts-ersuchen gem. § 117 Abs. 1 SGB XII, dass meine Mutter aufgrund BGB §§ 1601 ff. bzw. §§ 1630 ff BGB einen Anspruch auf Gewährung von Unterhalt hat; es lagen zwei umfangreiche Fragebögen zur Einkommens- und Vermögenssituation von meinem Mann und mir bei mit Fristsetzung von 14 Tagen. Fragen: 1.Sind wir -mein Mann und ich- verpflichtet, die Auskunft über Einkommens- und Vermögensverhältnisse bereits jetzt vorzulegen, trotzdem das Sozialamt den Grundschuldeintrag als Sicherheit hat und wenn nein, auf welcher Rechtsprechung basiert das? 2.Könnte ich aufgrund dieses Bescheides auch rückwirkend ab August in Anspruch genommen werden?

| 25.6.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Während dieser Zeit mussten meine Eltern meine kompletten Kosten wie KFZ Steuer & Versicherung, Lebens-und Unfallversicherung, meinen Lebensunterhalt und die gesetzlichen Krankenkassenbeiträge aus eigener Tasche zahlen. ... In den nächsten Tagen werde ich erneut einen Antrag auf ALG II stellen und möchte nun zusätzlich folgendes wissen: Habe ich (bzw. meine Eltern) ein Recht auf Rückerstattung von diesen entstandenen Kosten? ... Immerhin sind meinen Eltern erhebliche Kosten entstanden, auf Grund falscher Information seitens der zuständigen Behörde.
14.10.2020
| 58,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Es besteht die Möglichkeit, das ein oder beide meiner Eltern im nächsten Jahr pflegebedürftig werden. ... Nach meinen bisherigen Recherchen muss ich, sobald meine Eltern Antrag auf Sozialhilfe für die Pflegeunterbringung stellen, den Durchschnitt meines Einkommens der letzten 12 Monate vor Antragstellung auf Sozialhilfe bilden. ... Meine Fragen: Verwertet das Sozialamt erst das Vermögen der Eltern (weil ja vorher gar kein Anspruch auf Sozialhilfe besteht, wenn noch eigenes Vermögen vorhanden ist), oder wird sofort auch bei den Kindern nachgeforscht und eingefordert.
24.7.2011
Es werden von den Eltern keine Sozialleistungen bezogen. Auf welche ALG2 Leistungen hat die Tochter mit beginn ihrer Arbeitslosigkeit Anspruch? ... Der Sachbearbeiter des AA schmetterte die erste Anfrage danach mit "keinerlei Anspruch" ab. -- Einsatz geändert am 25.07.2011 07:16:01

| 24.7.2008
SGB VIII. gestellt. ... Die Prüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse zur Beteiligung der Eltern an den Kosten gem. §§ 91 ff SGB VIII hat nun zu einem Bescheid geführt, der als ermittelten Kostenbeitrag ebenfalls eine Summe von 126,50 € pro Monat ausweist. ... Die Mitarbeiterin im Jugendamt sagte mir aber, das ginge nicht, da mein Sohn ja einen berechtigten Anspruch hätte, den das Jugendamt als Träger dieser Sozialleistung zu erbringen hätte.

| 12.5.2014
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Das Kindergeld wird hier allerdings nicht mit einberechet, weil es ja für die Eltern sei. ... Immerhin ist ein Elterneteil ja noch Unterhaltspflichtig.
13.3.2015
Oben genannten Angaben sind für nächsten Monat, ob wir von Hartz IV los können und zu Kinderzuschlag Anspruch haben. wenn nein, wie-viel soll unsere Einkommen sein? haben wir zum Wohngeld Anspruch?
18.2.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Meine Eltern haben ein Sparbuch über 2.900 Euro, sonst kein Vermögen. ... Das Pflegeheim kostet 3113 Euro, die Pflegekasse zahlt 1279 Euro, evtl. wird noch eine Pflegewohngeld bis 455 Euro gezahlt (Nordrhein Westfalen). 1) Welchen Anspruch auf Grundsicherung haben meine Eltern und in welcher Höhe nach den o.g. ... Ist es richtig, dass die Beträge aus der Grundsicherung nicht in die Inanspruchenahme von Elternunterhalt fallen?
26.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Eltern (Nettoeinkommen zusammen: 3000€)möchten ins Pflegeheim. ... Meine Eltern haben kein Geld- oder Immobilieneigentum. Frage: Besteht Anspruch auf Pflegewohngeld?
4.2.2014
Laut Jobcenter sollte ich Antrag auf "Gewährung von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes nach dem SGB II" und "Antrag auf Zuschuss zu den ungedeckten Kosten für Unterkunft und Heizung für Auszubildende" stellen. ... SGB II und SGB XII liegt doch auch darin, wieviel die Eltern Unterhalt bezahlen müssen, also bei der Einkommensgrenze, oder?
20.4.2010
von Rechtsanwalt Christian Lukas
Da mir die Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Eltern nicht vollständig klar sind und sich die Eltern bei dieser Thematik sehr verdeckt halten, würde ich den Eltern gerne die Kriterien aufzeigen wollen, ab welchem Einkommen/Vermögen sie zu Zahlungen verpflichtet werden könnten. ... Die Tochter erzielt als Hausfrau kein Einkommen. ... Durch die Zugewinngemeinschaft hat sie höchstens mittelbare Ansprüche auf zukünftige Leistungen aus Renten- und Lebensversicherungen ihres Ehemannes.
17.10.2008
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mein Bruttoarbeitslohn beträgt Gesamt über 100.000€ Mein zu Versteuerndes Einkommen beträgt unter 100.000€ Ich bin mit meiner berufstätigen Frau gemeinsamm steuerlich veranlagt.
123·5·10·15·16