Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

3 Ergebnisse für „eltern antrag geld verjährung“

Filter Sozialrecht

| 2.8.2018
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Leider habe ich das Geld in das Geschäft meiner Eltern gesteckt, da die mir auch einen Arbeitsplatz dort gegeben haben, weil ich seit dem Unfall behindert bin und nicht normal arbeiten kann. ... Meine Frage nun: Welcher Vergehen mache ich mich schuldig, falls raus kommt, dass ich dieses Geld verschwiegen habe bei meinem Antrag? ... Umd das Wichtigste für mich: Wie lange rückwirkend darf das Amt überhaupt Zahlungen berücksichtigen (Verjährung)?
24.3.2010
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Bank 2: Sparkonto das meine Eltern 1996 für mich angelegt haben.... Das Geld von Bank 2 überwies ich fast komplett Mitte 10/04 an meine Mutter die es aufgrund von anstehender Scheidung dringend benötigte. Mein Bafög Antrag war zu dieser Zeit noch nicht genehmigt.Ich handelte leichtsinnig in dem Glauben ,wenn ich das Geld meiner Mutter zugebe, ich aufgrund noch nicht erfolgter Antrags-Genehmigung auch im Recht sein da ich ja nachweislich keinen Zugriff mehr auf das Geld habe.

| 17.10.2005
von Rechtsanwalt Wolfram Geyer
Es wurde von uns Kindern ein Antrag auf Kostenübernahme beim Sozialamt gestellt.Das Amt schreibt es handelt sich um einen Fehlbetrag von 900.
1