Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

412 Ergebnisse für „eltern alg“

Filter Sozialrecht
25.4.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich wohne derzeit bei meinen Eltern (Niedersachsen). ... Da ich doch bei meinen Eltern in eine Wohnung wohne.
31.5.2013
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Kündigung seitens Arbeitgeber *1.8.2011-15.8.2011 erstmaliger Bezug ALG *16.8.2011-11.7.2012 Abmeldung Deutschland, Auslandsaufenthalt in Australien ohne Einkommen *12.7.2012-31.7.2012 Ankunft DE , Arbeitslosmeldung und Bezug von Restanspruch ALG *1.8.2012-30.6.2013 Vollzeitarbeitsstelle und Wohnsitz in der Schweiz für eine Schweizer Firma ( kein Grenzgänger) Kündigung meinerseits rückzug wieder nach Deutschland; Abmeldung in der Schweiz; keine weitere Verpflichtungen, PDU 1 bzw E301 vorhanden *1.7.2013-31.8.2013 befristetes versicherungspflichtiges Angestelltenverhältnis im Familienbetrieb in Deutschland 451€ basis(ab diesen betrag sollte es versicherungspflichtig sein) *1.9.2013-8.9.2013 geplanter Bezug von ALG für die neuberechnung und weiter 4 Jahre Anspruch ab 9.9.2013-2.6.2015 Student für 2 Jahre in DE Durch mein Versicherungspflichtiges Angestelltenverhältnis über mehr als 12 Monate (11 Monate CH/2 Monate DE) in den letzten zwei Jahren erwirke ich eine Neuberechnung des ALG und durch meinen kurzzeitigen ALG-bezug im September vor Schulbeginn auch die Möglichkeit für weiter 4 Jahre darauf anspruch zu haben. Mein bestreben ist nun in die Neuberechnung meines ALG das Schweizer Gehalt mit einfliessen zu lassen um für die nächsten 4 Jahre anspruch auf das erhöhte ALG zu haben. ... Meine Eltern leben noch in Deutschland und ich bin regelmässig( 2-3x pro Monat)zu hause mein Aufenthalt in der Schweiz war von Anfang an befristet, ich könnte auch belegen bei den Eltern zur Untermiete(mietvertrag)zu wohnen. 3.Frage: Haben Sie eine Idee wie ich eine erhöhung erreichen könnte. eventuell auch unter anpassung meiner aufenthaltsdauer in der Schweiz?

| 25.6.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich habe 02/2006 einen Antrag für ALG II gestellt und dieser wurde abgelehnt. ... Zu dem Zeitpunkt der Antragsstellung von ALG 2 war ich aber bereits 25. In den nächsten Tagen werde ich erneut einen Antrag auf ALG II stellen und möchte nun zusätzlich folgendes wissen: Habe ich (bzw. meine Eltern) ein Recht auf Rückerstattung von diesen entstandenen Kosten?
26.2.2008
Meine Eltern beziehen derzeit Arbeitslosengeld und werden aber wohl ALG 2 beantragen müssen. ... Können meine Eltern dieses Haus nun verkaufen, bevor sie ALG 2 beziehen müssen und damit ihre Schulden bezahlen und den Rest an mich als vorgezogenes Erbe übereignen? ... P.S.: Ich wohne nicht mehr bei meinen Eltern.
14.9.2006
hallo mein name ist jasmin ich wohne bei meinen eltern auf den dachboden in einen raum mit küche schlaf kinder und wohnzimmer. der raum ist ca 28-30 qm groß. ich bekomme seit juli 2005 elternunabhängiges alg2 in höhe von 167 euro.( wenn ich mit den alg rechner im internet nachrechne bekomme ich mehr keine ahnung warum da sind es 360) ich bekomme 300 euro erziehungsgeld 156 euro kindergeld für lea ( meine kleine tocher 1 jahr alt) 186 euro kindergeld für mich ( meine eltern bekommen das für mich das) 127 euro unterhalt vorschuss. wie kommt es das ich 167 euro bekomme und nicht das was der alg2 rechner ausgerechnet hat. darf der sachbearbeiter mein kindergeld auch mitberechnen? nun habe ich einen antrag auf eine eigene wohnung gestellt ich habe als begründung abgegeben das der wohnraum zu klein wird/ist. abgelehnt grund es besteht keine überbelegung. nun habe ich einspruch eingelegt und mehr begründungen angegeben z.b das meine eltern mir den wohnraum nicht mehr zur verfügung stlellen wollen weil meine mutter den raum braucht als büro ( sie will den steuerberater machen und braucht den raum zum lernen). müssen meine eltern mir den wohnraum zur verfügung stellen obwohl sie mir auch kein unterhalt zahlen müssten wegen lea meiner tochter?
3.12.2010
2.Welchen Anspruch auf ALG I hätte ich noch? ... 3.Würde das ALG I diesmal geschätzt wegen fehlender Einkommens-/Berechnungsgrundlage in den letzten 2 Jahren? 4.Bis zu welchem Datum müsste ich mich demnach spätestens wieder arbeitslos/-suchend melden, um noch Anspruch auf ALG I zu haben?

| 29.12.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
ALG 2 beantragen bzw. erhalten. Nun ist in den Medien immer von Unterhaltspflicht der Kinder gegen die Eltern die Rede, jedoch in allen mir bekannten Fällen, spricht man nur von Sozialhilfe (Pflegekosten etc.). Meine Frage: Können Kinder zum Unterhalt durch die Behörde bei Bezug der Mutter (alleinstehend, körperlich, geistig voll arbeitsfähig) zum Unterhalt herangezogen werden, wenn diese Hartz IV / ALG 2 bekommt und wird das in der Praxis auch durch die Behörde eingefordert?

| 9.2.2009
von Rechtsanwalt B. Alexander Koll
Sehr geehrte Damen und Herren, ich beziehen mich mit meiner Frage auf meinen folgenden Forumseintrag: http://www.123recht.net/ALGIIHartzIV-trotz-Eigentumswohung-__f143771.html Hierzu würde ich gerne wissen, ob sich ein für mich eingetragenes Nießbrauchrechtrecht negativ auf den ALG II Antrag meiner Eltern auswirken würde.
16.6.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Ich wohne mit meinen Eltern zusammen. ... Meine Eltern beziehen beide Aufstockung zum ALG 2, da ich unter 25 Jahren bin bekomme ich vermutlich keine eigene Wohnung bezahlt. ... Ich würde den Antrag auf ALG 2 ausfüllen und Ihnen übersenden.

| 6.7.2016
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Die Eltern leben beide in Rumänien. ... Ausbildung kein Anspruch mehr auf Leistungen ALG II bestehen, obwohl der Minijob wie bisher weitergeführt wird? Da die Eltern in Rumänien leben, ist ein Erreichen der Ausbildungsstätte in Thüringen vom Elternhaus aus natürlich utopisch.

| 8.5.2006
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
Ich bekam einen Termin für die Antragstellung am 18.04.06 (Anspruch auf Alg II bestand ab 30.03.2006). ... Als meine Tochter am 25.04.2006 Ihren Antrag auf Alg II stellte, wurde ihr sofort mündlich mitgeteilt, dass der Antrag abgelehnt würde mit der Begründung, dass für Schüler das Bafög-Amt zuständig wäre. ... Nun die erste Frage: Hat meine Tochter Anspruch auf Alg II auch in ihrer eigenen Wohnung (Miete ist in angemessener Höhe: Warmmiete 230 € für 32 qm)?

| 19.6.2006
Er wohnt mit uns Eltern zusammen in unserem Wohnhaus. ... Wird diese Versicherung nicht in das ALG II einbezogen? ... Freundliche Grüße Olivers Eltern
27.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Wenn ich nach der Geburt einen Antrag auf ALG2 stelle, darf ich dann nicht mehr als 8000 € + 750 € Barvermögen haben ? Wenn ich Schulden bei meinen Eltern habe, darf ich die mit einer Rate abzahlen, so dass mein erspartes Vermögen unter die Bemessungsgrenze kommt ? ... Wenn ja habe ich dann unter Umständen gar keinen Anspruch auf ALG 2?
24.7.2011
Es werden von den Eltern keine Sozialleistungen bezogen. Auf welche ALG2 Leistungen hat die Tochter mit beginn ihrer Arbeitslosigkeit Anspruch?
21.12.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Aufgrund ihrer vorherigen Berufstätigkeit hat sie grundsätzlich Anspruch auf ALG I. Von der Arbeitsagentur habe ich telefonisch allerdings die Auskunft erhalten, dass aufgrund der vorliegenden Arbeitsunfähigkeit möglicherweise kein Anspruch auf ALG I besteht. ... Ist die telefonische Auskunft der Arbeitsagentur zutreffend, dass kein Anspruch auf ALG besteht während der Arbeitsunfähigkeit?

| 3.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Noch lebe ich aus einem Minijob und ALG 1. Beides kann aber evtl. bald wegfallen (ALG 1, da 12 Monate um sind, Minijob wegen anderer Veränderungen). ... meiner Eltern sein, damit sie nicht an mich zahlen müssen?
28.4.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich bin nach 6 Monaten Arbeit wieder arbeitslos geworden und habe heute ALG II beantragt.

| 12.11.2007
Szenario: Ein junger Erwachsener, der das 25 Lebensjahr vollendet hat, also keinen Unterhaltsanspruch gegenüber seinen Eltern mehr hat, beantragt ALG II (Hartz IV). ... Die Eltern, beide 55, besitzen ca. 70.000 Euro an Spareinlagen Frage: Würde das ALG II, welches an den Sohn ausgezahlt wird, von den Eltern zurückgefordert werden, gegebenenfalls auf welcher rechtlichen Grundlage (SGB, BGB, Familienrecht, ...)?
123·5·10·15·20·21