Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

10 Ergebnisse für „bafög tochter auskunft“

Filter Sozialrecht

| 1.5.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Unsere Tochter (23) studiert derzeit bereits auswärtig. Bislang haben beide Kinder kein BAföG beantragt, weil wir laut diverser BAföG-Rechner und anderer Recherchen letztlich selbst für die Förderung hätten aufkommen müssen, was unser Familienbudget deutlich überstrapaziert und im ungünstigsten Fall langfristig eine Privatinsolvenz provoziert hätte. ... 2.Besteht auf Grundlage unserer Angaben eine Chance auf „Elternunabhängiges BAföG" für ein oder sogar beide Kinder?
15.6.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Ich habe vom Amt für Ausbildungsförderung das Formblatt 3 erhalten und soll dort Auskünfte zur Einkommensituation, im vorletzten Kalenderjahr machen. Danach soll sich nämlich der Betrag richten, den ich zukünftig an meine volljährige Tochter , als BAföG zu zahlen habe. ... Da mein Einkommen nur ca. 930 Euro beträgt, würde mich die Zahlung von Bafög extrem belasten.
16.3.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag, hier meine Frage zum Thema Bafög Datenabgleich: Vor 10 Jahren, als meine Tochter 12 Jahre alt war, habe ich auf ihren Namen ein Onlinekonto mit einem Online Depot bei einer reinen Onlinebank eröffnet. ... Kontoauszüge wurden von mir online abgeholt, falls ein Schreiben im Briefkasten landete, nahm ich selbst immer so ein Schreiben an mich. --- Seit Oktober 2012 studiert meine Tochter an einer Uni und bezieht seitdem Bafög. ... Da sie von diesem Onlinekonto nicht wusste, hat sie im Bafög-Antrag keine entsprechende Angaben gemacht.
1.7.2007
Meine Tochter, Geb 1983, hat eine abgeschlossene Berufsausbildung. ... Dazu benötigt sie angeblich von mir einen Steuerbescheid von 2005 um ihn bei einem Bafög Antrag vorzulegen. Ich bin seit 1986 von der Mutter meiner Tochter geschieden und meine tochter hat nie bei mir gelebt.

| 26.6.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Meine Tochter befindet sich derzeit noch in einer Ausbildung zur pharmazeutisch-kaufmännischen Assistentin. ... Hätte meine Tochter Anspruch auf BaföG bzw. ... Ich habe drei weitere Töchter, die alle noch unterhaltspflichtig sind.
5.3.2021
| 35,00 €
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Guten Tag, bei der Berechnung des von mir zu zahlenden Kindes-Unterhalts für meine minderjährige Tochter wird das an mich selbst als Student gezahlte Bafög, als Einkommen vollständig angerechnet, obwohl in diesem (elternunabhängigen) Bafög Kosten für Unterkunft + Zuschlag für Kinder enthalten sind und ein Teil des Bafögs auch noch als Darlehen vergeben wird.

| 8.5.2006
von Rechtsanwalt Alexandros Kakridas
Meine 18-jährige Tochter, die Schülerin am Gymnasium ist, zog ab 1. ... Als meine Tochter am 25.04.2006 Ihren Antrag auf Alg II stellte, wurde ihr sofort mündlich mitgeteilt, dass der Antrag abgelehnt würde mit der Begründung, dass für Schüler das Bafög-Amt zuständig wäre. ... Begründung: „Die gesetzlichen Voraussetzungen für den Anspruch auf Leistungen liegen nicht vor, weil Sie in Ausbildung sind und diese Ausbildung im Rahmen des BaföG oder der §§ 60 bis 62 des SGB III dem Grunde nach förderungsfähig ist.“ Noch zur Information: meine Tochter hat zu Ihrem Vater keinerlei Kontakt.

| 16.7.2009
Meine Tochter (25) will nach abgeschlossenem Studium nun eine Ausbildung zur Friseurin machen. Während des Studiums bekam sie Bafög und Unterhalt von mir. ... Ich denke aber, es steht ihr kein BAB zu weil sie eine abgeschlossene Ausbildung hat und schon Bafög bekam.
13.3.2008
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Meine nunmehr 22 jährige Tochter beendet ihre fünfjährige Ausbildung im September 2009. ... Sie ist BAföG-Bezieher und muss nach der Ausbildung diese wieder zurückzahlen (ca. 4000 €). ... Auch an meine heute 22jährige Tochter hat er, zu Ihrem 18.
1