Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

125 Ergebnisse für „bafög förderung“

Filter Sozialrecht
17.8.2009
1835 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Nur stellt sich mir die Frage inwieweit das meine Bafög Förderung gefährdet. ... Da mich jedoch das Bafög Amt ins 2. ... Nur leider kenne ich die rechtlichen Grundlagen dafür nicht und möchte mich gerne vorher absichern, da ich mein Studium ohne die Bafög Förderung nicht aufnehmen könnte.

| 29.5.2012
2263 Aufrufe
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sehr geehrte Damen und Herren, ich studiere einen Masterstudiengang an einer staatlichen Universität in Niedersachsen und erhalte elternunabhängige Bafög-Förderung. Die Förderungshöchstdauer lief im September 2011 nach der Regelstudienzeit aus, allerdings wurde mir die weitere Förderung aufgrund einer chronischen Erkrankung vom Bafög-Amt bis September 2012 gewährt. ... Die Förderung endet mit dem Abschluss der Ausbildung, wobei nach § 15b BAföG für den Abschluss einer Hochschulausbildung stets der Zeitpunkt des letzten Prüfungsteils maßgebend ist.
27.2.2014
555 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Am 04.12.2013 habe ich einen Antrag auf elternunabhängige Förderung eingereicht. Eine elternunabhängige Förderung auf normalen Weg ist bei mir nicht möglich. ... Daher habe am 09.01.2014 Vorausleistung nach §36 Bafög gestellt.

| 22.5.2009
1470 Aufrufe
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, mein Sohn, 27 Jahre alt, möchte im Oktober 2009 einen Masterstudiengang beginnen und dazu BAföG beantragen, und zwar eine elternunabhängige Förderung auf Basis der Bestimmungen des § 11 Abs. 3 Nr. 4 BAföG. Bei einer telefonischen Anfrage im BAföG-Amt wurde ihm, nachdem er seine persönliche Situation geschildert hatte, gesagt, er würde die Voraussetzungen für eine elternunabhängige Förderung nicht erfüllen. ... Gründungszuschuss : 884 EUR) 05.01.2009 – heute arbeitslos (ALG I: 890 EUR) Die Frage: Liege ich mit meiner Einschätzung richtig, dass ein Anspruch auf elternunabhangiges BAföG (alle weiteren Voraussetzungen als gegeben unterstellt) besteht und lohnt es sich, einen Antrag zu stellen oder ist die ablehnende telefonische Auskunft des BaföG-Amtes richtig?

| 1.5.2015
483 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Bislang haben beide Kinder kein BAföG beantragt, weil wir laut diverser BAföG-Rechner und anderer Recherchen letztlich selbst für die Förderung hätten aufkommen müssen, was unser Familienbudget deutlich überstrapaziert und im ungünstigsten Fall langfristig eine Privatinsolvenz provoziert hätte. ... 2.Besteht auf Grundlage unserer Angaben eine Chance auf „Elternunabhängiges BAföG" für ein oder sogar beide Kinder? 3.Gäbe es eine Möglichkeit, gegenüber dem BAföG-Amt den eigenen Ausgaben durch Argumente mehr Gewicht zu verleihen (nach unseren Erfahrungen werden primär die Einkommen bewertet)?

| 17.1.2012
683 Aufrufe
Trotzdem wird mein Verdienst beim BAföG-Antrag bewertet. ... Sollte vom Amt bei der BAföG-Förderung nicht das Einkommen der Lebensgefährtin bewertet werden? Wenn ja, wie muss mein Sohn vorgehen, um eine elternunabhängige Förderung nach dem BAföG zu bekommen?
15.12.2011
1713 Aufrufe
Zur Situation: meine Förderung (elternunabhänig) endet Februar 2012, allerdings bin ich zu gegebenem Zeitpunkt noch nicht fertig mit dem Studium. ... Laut den Regelungen des Auslands-Bafög, muss man innerhalb der Förderungshöchstdauer sein Auslandssemester beginnen, um die Möglichkeit auf Auslandsbafög zu bekommen (wichtig für mich wären die Übernahme der Studiengebühren der ausländischen Hochschule und die pauschale Bezuschussung der Flüge). ... Meine Frage ist folgende: Ist AIESEC ein laut § 15 Abs. 3 Nr. 3 BAföG "gesetzlich vorgesehenen Gremien und satzungsmäßigen Organen der Hochschulen und der Länder sowie in satzungsmäßigen Organen der Selbstverwaltung der Studierenden an diesen Ausbildungsstätten sowie der Studentenwerke" und kann ich somit eine Verlängerung der Förderungshöchstdauer beantragen (da die nette Dame an der Bafög-Hotline nur erwäht hat, das es nur bei gewählten Mitgliedern im z.B.

| 13.5.2011
1982 Aufrufe
Im 1.und 2.Semester des Maschinenbaustudiums erhielt er ebenfalls Bafög, nun im 3.Semester erhält er gerade mal 17 Euro Bafög ( 1/2 Darlehen 1/2 Förderung ), da ich selbständig geworden bin und somit das Familieneinkommen ( Vater und Mutter )stieg. ... Problem: Bei der Berechnung des Bafög wurde ein pauschalierter Abzug der Sozialversicherungsbeträge vorgenommen. ... Würde man diese höheren Beträge zum Abzug bringen, käme es zu einem Bafög Ablehnungsbescheid.

| 4.7.2014
5656 Aufrufe
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Nun habe ich auch Bafög beantragt, nur wurde mir kein Anspruch gewährt. ... Nun schildre ich gerade meinen Lebenslauf, weil ich die Vermutung habe, dass eine zweite von der ersten unabhängige Ausbildung nicht von den Eltern getragen werden muss und ich deshalb doch Anspruch auf Bafög habe. __________________________ Seit 01.04.2013 Studium Geschichtswissenschaften an der Universität XXXXX Major: XXXXXX, Minor: XXXXXXXXX xx.xx.2011 – xx.xx.2013 Erwachsenenbildungs-Kolleg XXXXXXXXXX(hier habe ich Schülerbafög bezogen, wohnte in einer WG) xx.2005 – xx.2009 XXXXXX-Berufskolleg XXXXXXX (Berufsschulabschluss) Zeitgleich xx.xx.2009 – xx.xx.2011 Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik (wohnhaft bei den Eltern) __________________________ Nun habe ich gelesen, dass ein Kind nur den Anspruch der Finanzierung einer Ausbildung hat. ... Was muss ich schreiben und wie sehen meine Erfolgschancen auf Bafög aus?
4.7.2012
1312 Aufrufe
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich erfülle alle Voraussetzungen um Schüler- Bafög zu beziehen. ... S. von BAföG. Die Dame vom Bafög- Amt möchte von diesem Schreiben aber nichts wissen.

| 30.4.2010
3115 Aufrufe
Wenn genanntes zutrifft würde ich nach BaföG theoretisch ,,unabhängig´´ gefördert.

| 10.5.2006
9239 Aufrufe
von Rechtsanwältin Iris Sümenicht
Ist es sinnvoll eine Hilfe über das Arbeitsamt in Form Wiedereingliederung oder ähnlichem anzustreben ODER sollte mit den Begründungen "alter Beruf-wenig Chancen; neuer Beruf Eingliederung möglich" eine Bafög-Hilfe angestrebt werden. ... Vater , alleinlebend, soviel, das nach Bafög-Rechner gerade so 10,-€ Überschreitung herauskommen. Muß dann das gesamte Bafög oder nur die 10 € beigesteuert werden?

| 1.3.2015
745 Aufrufe
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Situation ist folgende : ich bin 20 Jahre alt. 2011 -Mittlere Reife 2011 -2014 Ausbildung zu Sozialversicherungsfachangestellten seit Januar 2014 berufstätig im Ausbildungsberuf Nun würde ich gerne die Fachhochschulreife am einjährigen Berufskolleg nachholen ( gilt laut BAföG-Gesetz als Fachoberschule, ich lebe in Ba-Wü) um danach ein Duales Studium in Steuern und Prüfungswesen zu beginnen ( Alternativen wären Wirtschaftsrecht oder BWL-Bank) Das BAföG würde in diesem Fall elternabhängig sein. ... Wie sollte ich nun vorgehen und wie stehe meine Chancen auf elternunabhängiges BAföG ?

| 26.6.2010
2239 Aufrufe
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Hätte meine Tochter Anspruch auf BaföG bzw. Förderung durch die Bundesagentur für Arbeit?
10.10.2006
4789 Aufrufe
Es wurde uns aber mitgeteilt, daß er in diesem Semester keinen Anspruch auf BAföG hat. Gleichzeitig wurde unserer Tochter BAföG gekürzt mit Begründung, daß unser Sohn nicht mehr als Auszubildender gilt. ... Ist der Wegfall des BAföGs bei unserem Sohn und die Kürzung bei unserer Tochter rechtens?

| 19.5.2013
514 Aufrufe
von Rechtsanwalt Pierre Aust
Studienplatz - kein Bafög beantragt 2. Studienplatz nach Abbruch des ersten Studiums - Bafög beantragt 3. ... Hat das so sein Richtigkeit, dass das erste Studium, das ja nicht Bafög gefördert war mitzählt?

| 18.8.2009
2434 Aufrufe
Guten Tag, seit 3 Jahren fülle ich (als Vater) nun schon brav die mir von meinem Sohn kommentarlos zugeschickten Anträge auf Bafög (Einkommenserklärung) aus.
12.8.2012
635 Aufrufe
von Rechtsanwältin Maike Domke
Dort hat sie eine (private) Krankenversicherung, Versicherungsnachweis etc. haben wir dem Bafög-Amt zugeschickt. ... Leider meint das Bafög-Amt, dass dieser generell für Austauschschüler nicht bewilligt wird, sondern nur für Studierende, weil §13a BAföG nur für Studierende gelte. ... Zusatzfrage: Ich selber (Elternteil) zahle noch reguläre BAföG-Schulden ab.
123·5·7