Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

7 Ergebnisse für „antrag krankengeld krankheit job“

Filter Sozialrecht

| 2.8.2007
von Rechtsanwalt Reinhold Dotterweich
Das Krankengeld ist erheblich höher als das ALG1. So lange Krankengeld gezahlt wird, gibt es kein ALG, soweit klar. ... Da aber durch meine Krankheit der Beginn des Bezugs von ALG 1 möglicherweise ins nächste Jahr fällt, befürchte ich, diese Regelung nicht in Anspruch nehmen zu können.

| 4.2.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Dann ab 01.10.2009 habe ich mich offiziell arbeitslos gemeldet. (18 Monate Anspruch) Ab dem 21.12.2010 habe ich dann wegen Krankheit Krankengeld in Höhe des ALG I erhalten (1300 Euro).
21.5.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Frage zu einem Fall in der Familie: Mein Bruder hat aus persönlichen Gründen zu Mitte Januar 2015 seinen Job gekündigt. ... Wir wissen, dass er in der Sperrzeit keinen Anspruch auf Krankengeld hatte. ... Anspruch auf Krankengeld basierend auf dem AGL1, das er bekommen hätte, wenn er nicht krank geworden wäre?
3.4.2016
Person A hat seinen Job im öffentlichen Dienst und sein Nebengewerbe aufgrund dessen verloren. ... Da Person A nicht mehr belastbar ist und die Krankheit Psychisch bedingt ist. ... Aus dem Krankengeld wurde Person A ausgesteuert.

| 28.11.2018
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Dafür sind dann die Arbeitsagentur bzw. das Jobcenter verantwortlich. ... Muss ich mich dann im Jobcenter überhaupt melden? ... Noch eine Frage: Alg1 beziehen bekommen Krankengeld nach 6 Wochen Krankheit, gilt da auch die 3 Jahresfrist?
7.4.2017
Ich beziehe seit ca. 75 Wochen Krankengeld, bin nicht gekündigt und noch immer im Angestelltenverhältnis, mein Arbeitsvertrag ruht also derzeit. Vor der langen Krankheit war ich nicht arbeitlos oder sonstiges, da ich diese Stelle seit über 12 Jahre ausübe. ... - Was passiert, wenn der ärztliche Dienst mich nach Aktenlage wieder gesund geschrieben hat mit dem weiteren Vorgehen, dann bin ich trotz weiterer Krankheit wieder vermittelbar, obwohl ich einen Arbeitsvertrag habe und jederzeit zurück in meinen Job kann ?
1