Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

37 Ergebnisse für „antrag kosten klage privat“

Filter Sozialrecht
7.7.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Zum Zeitpunkt der Antragstellung war ich bereits arbeitsunfähig, was ich bis zum heutigen Tage noch bin.Auf meine Frage, ob privates Krankentagegeld beim Elterngeld angerechnet wird, verneinte dies die Sachbearbeiterin und diese trug persönlich in den Antrag ein, dass ich privates Krankentagegeld bekommen würde. ... Diese Berechnung liess das private KTG ausser Acht. ... Muss ich sogar bis auf 300 €/mtl. zurückzahlen, falls mein privates KTG mehr als 1800 Euro beträgt?

| 18.11.2009
Habe parallel dazu einen Antrag auf Gleichstellung bei der Agentur für Arbeit gestellt. ... Aus privaten Gründen will ich diesen Antrag jetzt doch nicht mehr einreichen. Kann ich dies der Agentur für Arbeit mitteilen und den Antrag später nochmals stellen oder gelten dann irgendwelche (Sperr)-Fristen hierfür - z.B. dass ich erst in 1 Jahr wieder einen Antrag stellen kann ?

| 26.1.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Nun die eigentliche Frage: Da das alles bereits zu lange dauert habe ich mich privat bei der IHK nach Weiterbildungsprogramme erkundigt. ... Wenn die RV meinen Antrag ablehnt und ich dann vor dem Sozialgericht klage ( was ja dann länger dauern würde ), und ich mich gleichzeitig privat bei der IHK anmelde ( auf eigene Kosten ) , kann ich danach irgendwelche Gelder einfordern wenn ich gewinnen würde ?

| 22.11.2011
Es bestand schon vor dem Antrag auf ALG2. ... Und lohnt sich in diesem Fall eine Klage vor dem Sozialgericht? ... Frist zur Klage: Ende November 2011 Bundesland: Berlin

| 3.5.2015
Ich habe einen Antrag auf Erwerbsunfähigkeitsrente in 08/14 gestellt. ... Sollte aber zwischenzeitlich mein Antrag auf EU-Rente positiv beschieden werden, würde ich meiner Erwartung nach auch rückwirkend Rente erhalten? ... Klageverfahren gehe?

| 9.12.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Da die Rente und die Leistungen der Pflegekasse die Kosten nicht decken habe Ich im Auftrag meiner Mutter einen Antrag auf Sozialhilfe gestellt. ... Etwa Zeitgleich hat die Leitung des Pflegeheims einen Antrag auf Pflegewohngeld gestellt, wovon ich allerdings erst später erfahren habe. ... Am 28.10.2013 hat das Sozialamt auf den Antrag des Pflegeheims geantwortet und bewertet die Übertragung des Erbteils meiner Mutter am Haus als Schenkung und müsste den Antrag auf Pflegewohngeld ablehnen.

| 24.7.2008
Sehr geehrter Herr/Frau Rechtsanwalt/in, für meinen behinderten Sohn haben wir erfolgreich einen Antrag auf Jugendhilfe gem. §§ 27 ff. ... Lediglich würden sie sich die Kosten von mir als Vater wiederholen. ... 3) Hätte eine Klage vor dem Verwaltungsgericht, die das einzige zulässige Rechtsmittel laut Bescheid darstellt, Aussicht auf Erfolg?

| 10.12.2016
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Daher konnte nach dem Tod der Mutter kein fristgerechter Antrag auf Zahlung einer Waisenrente bei der ZVK gestellt werden. ... - Welcher Streitwert wird vor Gericht zugrunde gelegt und welche Kosten kämen bei einem Klageversuch maximal auf mich zu? ... Da diese Beiträge damals nur vom Arbeitgeber gezahlt wurden, gibt es nach Information dieser ZVK keinerlei Möglichkeiten, die Versicherung auszuzahlen oder an eine Privatkasse überzuleiten.
28.6.2019
| 60,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Das Jugendamt hat mir nun auf meinen Antrag für die Übernahme der Kosten eines 30 Stunden Platzes telefonisch in Aussicht gestellt, dass dem Antrag eventuell nicht statt gegeben wird, da Kind 2 jünger ist als ein Jahr. ... Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass wir den bereits privat gefundenen Betreuungsplatz bei der Tagespflege unserer Wahl verlieren würden. ... Wir sind keine Klagehansel, also sind wir durchaus nicht nur dankbar für die Erläuterung der rechtlichen Situation, sondern auch für Tipps, wie man sich für den Fall, dass sich das Jugendamt wirklich querstellen sollte, am besten verhält, um sich zu einigen.
9.6.2016
von Rechtsanwältin Daniela Désirée Fritsch
Der Antrag wurde vom Sozialdienst der Akutklinik am 22.05.2014 beim DRV Bund gestellt. ... Da ich seit 2006 verbeamtet und privat versichert bin, war mein Wunsch, die AHB in der privaten Habichtswaldklinik Kassel anzutreten. ... In meinem Fall wurden 65% der Kosten von der Beihilfe übernommen, die private Krankenkasse verweigerte allerdings die Zahlung der restlichen 35% mit dem Hinweis, dass gegenüber öffentlich-rechtlichen Kliniken ein Leistungsausschluss bestünde und dass der Antrag auf Kostenübernahme vor Beginn der AHB gestellt werden müsse.

| 14.6.2014
Der Antrag wurde im Januar gestellt. ... Hätte eine Klage vor dem Sozialgericht Erfolg und wie kann man das finanzieren? ... Kann man direkt Klagen falls das Jobcenter nicht reagiert bzw. wie geht man dann vor?
9.5.2014
Das Jobcenter hatte mehrere Monate zuvor bereits Kenntnis über den laufenden BAB Antrag und auch über die „voraussichtliche" Bewilligung unseres Antrags (der uns relativ kurzfristig zugesandt wurde) auf Elterngeld für den 2. ... Am 30.04. kam folgendes Schreiben: Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Zweites Buch (SGB II) in Form von laufenden Leistungen, Kosten für Unterkunft, sonstige Kosten: Aufhebungsbescheid nach § 48 SGB X. ... Somit gibt es zumindest aus der Sicht des Finanzamtes ab diesem Zeitpunkt keine getrennte Kasse mehr zwischen Privat und Geschäft.
5.1.2019
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
- Wohnt der Kläger bei Ihrer Adresse? - Hat der Kläger bei Ihnen übernachtet? ... Gemäß dem „Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens", siehe Art 8 EMRK, habe ich ein „Abwehrrecht gegen die staatliche Erforschung der Privatsphäre.

| 18.2.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Jahrgang 1963 und seit 2003 privat krankenversichert. Meine nicht erwerbstätige Ehefrau ist bei mir privat mitversichert. ... Verhält es sich bei privat versicherten Rentnern oder ehemals privat versicherten Rentnern adäquat?
27.1.2011
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Warum kürzt das Sozialamt die Leistungen bei einem Erwerbsunfähigen, das Jobcenter zahlt Leistngen aber erst nach 3 Monaten der Einreise der Ehe. Ein Deutscher ist mit einer Asiatin verheiratet seit 2008 . Der deutsche bezieht Leistungen wegen Erwerbsunfähig ( 70% Erwerbsunfähig )seit 2006 zur Grundsicherung die Ehefau ( Begleit -und Pflegeperson ) bekam erst 3 Moante nach Einreise Leistungen vom Jobcenter.
16.9.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin etwas ratlos bzgl. meines ALG II Antrages. ... Wir haben alle Kosten getrennt. ... Von dem Gehalt gehen nochmals 100 Euro Abzahlung für die Schuldnerberatung und nochmals 50 Euro an die Staatsanwaltschaft (wegen einer Klage) ab.
10.9.2007
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Meine geschiedene 1.Ehefrau (die neu verheiratet ist) hat einen Hartz IV-Antrag gestellt. ... Mit dem genannten Betrag verschulde ich mich immer weiter und müsste spätestens in 2 Monaten selbst private Insolvenz beantragen, da ich die Verbindlichkeiten, Lebensunterhalt und gestiegenen Kindesunterhalt nicht mehr tragen kann.

| 4.8.2011
Im März 2011 bekam ich dann eine Reha genehmigt, bei der festgestellt wurde, dass ich 3 - unter 6 Stunden arbeiten gehen kann und mir ggf. auf Antrag Erwerbsminderungsrente bezahlt werden kann. ... (Leihgabe eines privaten Kreditgebers mit Rückzahlung bis 31-07-2011). ... Auf Nachfrage am 04.07.2011 wurde mitgeteilt, dass ich einen entsprechenden formlosen Antrag stellen muss.
12