Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

72 Ergebnisse für „anspruch einkommen wohnung sohn“

Filter Sozialrecht

| 30.4.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich war gezwungen zum eigenen Schutz ihn mit Polizei aus meiner Wohnung zu weisen. Er lebte dann auch eine kurze zeit in einer eigenen Wohnung wo verständlicherweise alles den Berg runter ging und er in der geschlossenen landete wegen der Drogenprobleme. ... Wie wird sein Einkommen in den Kostenbeitrag berechnet oder angerechnet?

| 13.7.2011
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Guten Tag, Es geht um meinen Sohn, er wird in Kürze 18. ... Mein Sohn lebt nun wieder seit 4, für uns schwere, Jahre bei uns. Nach diesem Streit nun will er mit 18 ausziehen und droht mir mich auf Unterhalt zu verklagen wenn sein Geld für Wohnung und Leben nicht reicht.

| 28.3.2012
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Eines Ihrer 3 Söhne ist nun im Pflegeheim untergebracht und bekommt Sozialhilfe. Die Söhne und die getrennt lebende Frau des Sozialhilfe unterstützen Sohnes, wurden durch die Sozialverwaltung auf Zahlung des Unterhaltsbeitrages geprüft. ... Meine Mutter wohnt bei mir im Haus und hat ein eingetragenes Wohnrecht in der Wohnung im EG.
13.3.2015
Unsere Wohnung ist 105 m² und die Miete ist 801€. ... Oben genannten Angaben sind für nächsten Monat, ob wir von Hartz IV los können und zu Kinderzuschlag Anspruch haben. wenn nein, wie-viel soll unsere Einkommen sein? haben wir zum Wohngeld Anspruch?

| 29.6.2014
von Rechtsanwalt Lorenz Weber
Unser Sohn bewohnt die Wohnung weiter. ... Könnte ich gezwungen werden, die Wohnung zu verkaufen um meine Exfrau einen Anteil nach Abzug der Schulden auszuzahlen? ... Unser Sohn ist nicht in der Lage zu helfen, weil er gerade erst seine Ausbildung beendet hat.
27.1.2008
Mein Sohn hat eine eigene Wohnung am Studienort und ist noch bei mir in meiner Wohnung gemeldet. - wenn ja, wie Lange, da nicht zu erwarten ist, dass er aus eigenem Einkommen seinen Lebensunterhalt bestreiten kann. - welche Bedeutung hat es, dass er noch bei mir gemeldet ist - er hat seit Juli 2007 keine Einkünfte mehr, zuvor bekam er Halbwaisenrente. ... - Hätte er hier ohne Aufnahme eines weiteren Studiums Anspruch auf Harz4 - welche Ansprüche als Künster ohne Einkommen hat er in Zukunft? Unter welchen Umständen hat er Anspruch auf Harz 4

| 14.1.2010
von Rechtsanwältin Carolin Richter
Die Wohnung wurde im Oktober zum 31. ... Mein Sohn ist nun auf der Suche nach einer neuen Bleibe. ... Hat er jetzt einen Anspruch auf ALG II und Wohngeld?

| 14.6.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Bin ich unterhaltspflichtig, auch wenn mein Sohn in keiner Weise mitwirkt und sogar mit Gewalt droht? ... Sollte ich diese nun für die volle Wohnung angeben und auch dort jeweils den Namen meines Lebenspartners unkenntlich machen? ... Wenn mein Sohn in die Psychiatrie eingewiesen wird.

| 12.11.2011
Sehr geehrte Damen und Herren, ein Sohn (über 30 Jahre alt) und seine Mutter bewohnen eine gemeinsame Wohnung. ... Die Miete & Nebenkosten für die Wohnung werden jeweils zur Hälfte bezahlt. ... Der Sohn wurde bei den Angaben seines Einkommens indirekt zu schnellem Handeln gezwungen (das Jobcenter teilte der Mutter am Ersten des Monats mit das Sie keine Leistungen erhält bis der Sohn das Einkommen an Sie weitergibt.

| 20.9.2009
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Mein Sohn von 21 Jahren mit abgeschlossener Ausbildung und 400,00 € Job und ALG II und mein 2. 17 jähriger Sohn, der im November 18 Jahre alt wird, mit Hauptschulabschluß und auch mit 400,00 € Job und und ALG II, leben in einer eigenen Wohnung. ... Welche Rechtsgrundlagen kann ich dem Job Center für die Richtigkeit dieser Information nennen, damit meinem Sohn nicht auch das Kindergeld abgezogen wird, falls diese Angabe überhaupt richtigt ist, da es höchstrichterliche Urteile gibt, in denen die Sozialämter das Kindergeld nicht als Einkommen des Beziehers von Grundsicherung anrechnen durften und besteht ein Unterschied zwischen Voll- und Minderjährigkeit? Trifft für den 21 jährigen Sohn das Gleiche zu?
9.6.2010
Mein Sohn(40Jahre) soll auf Vorschlag des Sachbearbeiters der Arge in eine Werkstatt für Behinderte Menschen. Mein Sohn hat eine eigene Wohnung und bezieht ALG2 insgesamt mit Miete 670,00 Euro.
9.6.2015
Sehr geehrte Damen und Herren, wir sind eine Bedarfsgemeinschaft, 2 behinderte Eltern, 1 behindertes Kind und ein Sohn, der nächstes Jahr in Mannheim Musik studieren möchte. ... Nun unsere Frage: Darf das Jobcenter von uns anderen 3 Behinderten verlangen, die Wohnung aufzugeben, weil ja eine Person wegfällt? Unser Sohn möchte unbedingt nach seinem Studium (4 oder 8 Jahre = Bachelor und vielleicht noch Master) wieder zu uns zurück ziehen, um uns weiter zu unterstützen.

| 11.11.2010
von Rechtsanwältin Gabriele Lausch
Erst habe ich mein Einkommen angegeben. ... Mein Sohn wird entweder kein BAföG erhalten oder er wird nur einen geringen Anspruch haben. ... Was soll ich jetzt tun, damit die BAföG-Stelle nur weil mein Ex 2008 mehr Einkommen hatte, mit den Antrag für meinen Sohn nicht ablehnt?
17.6.2009
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Ein Anruf bei der ARGE ergab, dass das Geld als Einkommen bei meinem Sohn berücksichtigt wird und der Überhang als Einkommen beim Vater. Wieso eigentlich beim Vater, warum ist es nicht mein Einkommen? Ich habe für meinen Sohn schon an die 800 Euro ausgegeben.

| 16.11.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Mir ist bekannt dass ich als Sohn vom Sozialamt für Kosten, die nicht durch das Einkommen (Rente) oder/und Vermögen meiner Mutter und die Pflegeversicherung abgedeckt sind in Anspruch genommen werden kann. ... Stimmt es, dass bei A zumindest ein fiktiver Betrag ("kostenfreie" Miete) beim Einkommen berücksichtigt wird ? ... (siehe : zum Teil viel höheres Einkommen in vergangenen Jahren etc). zusätzliche Info : Wohnort Baden-Württemberg

| 13.5.2011
Mein Sohn-25 Jahre alt - studiert im 3. ... Unsere Vorstellung ist ein Ablehnungsbescheid, damit mein Sohn Anspruch auf Mietzuschuss erhält. 2. Hat er überhaupt Anspruch auf diesen Mietzuschuss ( im Rahmen von Hartz IV ) oder fällt der weg, weil wir als Eltern ihm gegenüber voll unterhaltspflichtig sind?
9.9.2007
Unser Sohn ist 22 Jahre alt und noch bei uns gemeldet.Nach Abschluss der Lehre bezieht er seit September 2006 Alo-geld I noch bis Mitte des Monats ( ca. 145 Euro mtl.). ... Die Kindesmutter möchte nicht mit ihm zusammen eine eigene Wohnung beziehen, weil sie sich dafür noch nicht reif genug hält. Würde er jetzt überhaupt Alogeld II bekommen ohne Anrechnung unseres Einkommens, oder nur wenn er mit der Kindesmutter zusammenzieht?

| 19.6.2006
Unser Sohn Oliver ist 41 Jahre alt und seit 3 Jahren arbeitslos. ... Unser Sohn hat zwar zwei Zimmer und Bad, die ausschließlich er benutzt, aber keine abgeschlossene Wohnung, weil das baulich nicht machbar ist. ... Hat unser Sohn nicht wenigstens Anspruch auf die Grundsicherung von 345 €, nachdem er 16 Monate lang wegen der Ersparnisse keinen Cent ALG II erhalten hat. 3.
123·4