Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

47 Ergebnisse für „alg vermögen bedarfsgemeinschaft mutter“

Filter Sozialrecht
3.1.2010
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Da ich ja "leider" glücklicherweise Arbeit habe würde ja, da wir ja in einer "Bedarfsgemeinschaft" leben mein Einkommen (etwa 1200 Euro netto) voll auf ihren Anspruch angerechnet werden, was am Ende heissen würde dass ich allein für die Miete aufkommen müsste und wer weiss für was noch alles. ... Würde ich ausziehen müsste sich natürlich auch meine Mutter eine neue Wohnung suchen da die jetzige dann zu groß für Sie wäre. Daher ist meine Frage ob es da irgendeine Möglichkeit gibt wie wir erstmal weiter zusammen in der Wohnung bleiben könnten ohne dass ich für meine Mutter ''''''''''''''''aufkommen'''''''''''''''' müsste.
12.1.2006
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Leider muss ich um Finanziell abgesichert zu sein ALG 2 beantragen. ... Sind wir eine Bedarfsgemeinschaft, obwohl wir separat wirtschaften. Und zweitens ich habe meiner Mutter vor 3 Monaten für den Umbau des Hauses im Nachhinein 25000 Euro gegeben wird dieses Geld als Vermögen von der BA zurückgefordert, um angerechnet zu werden.

| 2.1.2008
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Damen und Herren, ich weiß, dass bei einem Antrag auf ALG II das Vermögen von Kindern den Bedarf der Kinder auf Sozialgeld mindert oder sogar ganz ausschließt. Wie sieht es dagegen mit meinem Bedarf auf ALG II als Mutter der mit den Kindern in einer Bedarfsgemeinschaft Lebenden aus? Wird das überschießende Vermögen der Kinder auf meinen Bedarf angerechnet mit der Folge, dass wir u.U. alle drei nichts bekommen?
22.12.2007
Guten Tag, Mein Vater hat Leistungen von der ARGE bezogen, welche am 31.0.07 wegen Vermögen eingestellt wurden. ... Mein Vater ist nun ALG 2 Empfänger. Somit gehören 50% des Hauses meinen Vater und 50% meiner Mutter.
24.10.2005
Ich habe zusammen mit meiner Mutter jeweils eine Halbes Haus von meinem Opa bekommen. Das ist über 10 Jahre heer.in diesem Haus sind zwei kleine Wohnungen in einer wohnt meine Mutter in der anderen meine Oma mit lebenslangen Wohnrecht. ... Ich wohne nicht da bin dort aber gemeldet.Wenn ich dort gemeldet bin bin ich dann mit meiner oma und Mutter eine Bedarfsgemeinschaft.

| 16.4.2008
Ich selbst habe kaum Vermögen. ... Was ist, wenn ich danach ALG 2 beantragen möchte/muss? ... 2.Muss ich das Vermögen im Rahmen einer Bedürftigkeitsprüfung (Was ist das?)
27.4.2005
von Rechtsanwalt Marcus Alexander Glatzel
Wenn ich Schulden bei meinen Eltern habe, darf ich die mit einer Rate abzahlen, so dass mein erspartes Vermögen unter die Bemessungsgrenze kommt ? Was ist mit der Lebensversicherung, die zur Finanzierung der Whg. dient, wird sie als Vermögen angerechnet ? Wenn ja habe ich dann unter Umständen gar keinen Anspruch auf ALG 2?

| 24.5.2010
von Rechtsanwalt Tobias Rösemeier
Nach meinem Wissen habe ich ja einen Anspruch auf ALG 1 für 4 Jahre und habe Bereits schon für knapp 11 Monate ALG 1 bezogen. ... Bezüglich des Anspruchs auf Hartz 4/ALG 2 habe ich noch folgende Fragen: Da ich ja nur noch stark einen Monat Anspruch auf ALG 1 habe muss ich wohl zeitgleich zum Antrag auf mein ALG 1 auch den Antrag auf Hartz 4/ALG 2 stellen. ... Außer diesem Haus habe ich keinerlei Vermögen oder Eigentum mehr.
29.8.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
ALG II in einer Bedarfsgemeinschaft mit meiner Mutter in deren Einfamilienhaus zusammen. ... Meine Mutter erhält Witwenrente. ... Können wir diese Wohngemeinschaft aufrechterhalten oder würde mir bei dieser Konstellation das ALG II nicht bewilligt werden?
17.7.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich habe eine Frage zu dem Thema „Bedarfsgemeinschaft". ... Meine Partnerin bezieht daher seit längerem ALG II. ... Werden wir nun mit dem gemeinsamen Kind eine Bedarfsgemeinschaft im sozialrechtlichen Sinn?

| 23.9.2013
ich bin durch ein Forum auf Ihre Seite gestoßen,da ich dringend Hilfe und eine Beratung in der folgenden Angelegenheit benötige: ich bin eine allein erziehende Mutter von einem 4 Jährigen und wohne seit Mai 2012 mit meinem Partner zusammen. ... Seit dem 01.06.2013 erhalte ich keine Unterstützung mehr vom Arbeitsamt, da uns eine Bedarfsgemeinschaft (Partner, ich und mein Kind) vorgeworfen wird, was meiner Meinung nach nicht zutreffen kann, da hier jeder für sich selbst verantwortlich ist und für den anderen nicht einsteht.

| 1.9.2014
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Das Kind erhält das Geld und der Vertrag läuft über dessen Mutter. Logisch wäre die Familie über den ALG II Satz. ... Wird uns dann das ganze ALG II gestrichen?
18.11.2013
Der Sachverhalt ist recht komplziert: Ich habe bis vor 2 Monaten seit über 3 Jahren meine pflegebedürftige Mutter versorgt und gepflegt,war in dieser Zeit nur zwischenzeitlich 8 Monate berufstätig in teilzeit,ansonsten habe ich kostenfrei bei meiner Mutter gelebt und Pflegegeld erhalten ,Krankenversicherung selbst bezahlt,zu der Zeit hätte ichwegen der guten rente meiner Mutter und da Bedarfsgemeinschaft keinen Anspruch auf hartz4 gehabt,die Pflegekasse hat rentenbeiträge abgeführt für mich. Meine Mutter ist im Oktober 2013 verstorben. ... Ich muss nun inbedingt wissen,ob ich ab Januar zur Arge gehen kann und antrag auf hartz 4 stelle unter angabe der hier geschilderten vermögens-und Lebenslage?

| 13.7.2011
Ich erhalte z.Zt.Leistungen n.SGB II (Arbeitslosengeld II,Sozialgeld)für meinen 9jährigen Sohn und mich i.H.v.250€.Seit letztem Jahr lebt meine 90 jährige Mutter in der Wohnung meines Nachbarn praktisch zur Untermiete,jedoch ohne Untermietvertrag da der Nachbar viel unterwegs ist und nur am Abend nach Hause kommt.Bei einem Hausbesuch von 2 ARGE Mitarbeiterinnin erwähnte ich diesen Sachverhalt und nun möchte die ARGE von mir wissen,ob meine Mutter bei mir wohnt bzw.möchte sie den Mietvertrag sehen.Kann ich der A.mitteilen,daß meine Mutter zur Unterm.nebenan wohnt und mit dem Nachbarn einen internen mündlichen Vertrag über mtl.50Euro Zuzahlung vereinbart hat?... Ich helfe meiner Mutter im Haushalt und beim Einkauf,aber jeder zahlt für sich.Ich habe sie hier weil es mir ein Bedürfniss war sie im Alter gut untergebracht zu wissen. Läuft es hier auf eine Bedarfsgemeinschaft oder auf eine Haushaltsgemeinschaft hinaus?
28.4.2006
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Ich bin nach 6 Monaten Arbeit wieder arbeitslos geworden und habe heute ALG II beantragt. ... Ich möchte in eine abgeschlossene Wohnung innerhalb des Hauses meiner Mutter ziehen - die Wohnung ist 44 qm groß und soll 315,- Euro kalt kosten. ... Heute sah es jedoch ganz anders aus und man will mir die Wohnung nicht finanzieren, da sie im Haus meiner Mutter liegt.
1.7.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Die verstorbene Mutter meiner Lebensgefährtin hat für unsere Kinder, seit ihrer Geburt, Vorsorgesparbücher angelegt. ... Da ich Arbeitslos war und Alg2 beantragen musste verschwieg ich die Existens der Sparbücher. ... :L1 AL 83&#x2F;03 LSG Rheinland-Pfalz wobei nur das Vermögen des Arbeitslosen selbst oder von solchen Personen berücksichtigt werden darf, die mit dem Betroffenen juristisch eine sogenannte < Einsatzgemeinschaft> bilden .Dies sei bei Ehegatten der Fall, nicht aber bei minderjährigen Kindern.
19.9.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Mutter X zieht aus beruflichen Gründen von A nach B. ... Darf das Amt von einer Bedarfsgemeinschaft ausgehen, obwohl der Aufenthalt bei der Mutter nicht auf Dauer ausgelegt ist und getrennte Konten geführt werden? ... Welche Auswirkungen ergeben sich für die Mutter, wenn eine Bedarfsgemeinschaft tatsächlich unterstellt werden kann?
18.3.2008
von Rechtsanwältin Claudia Basener
Guten Tag, Person X und Person Y, nicht verheiratet, leben in einer Bedarfsgemeinschaft in einem selbstgenutzten Haus 1( von Person X und Y). Nach der Wende stand das Haus 2 von Vater und Mutter der Person X zum Verkauf. ... Würden ALG 2 Zahlungen eingestellt, Busgeld, Zurückbezahlen von ALG 2?
123