Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

16 Ergebnisse für „alg krankengeld alg1 arbeitsagentur“

Filter Sozialrecht

| 28.8.2012
von Rechtsanwältin Britta Möhlenbrock
Guten Tag, Ich beziehe seit ca. 3 Monaten ALG1. ... Nach 6 Wochen "Lohnfortzahlung" greift normalerweise das Krankengeld. In meinem Sonderfall bin ich aber bereits ausgesteuert aus dem Krankengeld, weil ich den vollen Anspruch bereits ausgeschöpft habe wegen längerer Krankheit VOR Beginn von ALG1.

| 5.8.2020
| 51,00 €
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Als Bezieher von ALG 1 soll ich jetzt nur rund 800 Euro weniger bekommen als mein Krankengeld hoch war. ... Die Arbeitsagentur oder ich ? Wird Krankengeld mgl anders besteuert als ALG1 ?

| 4.2.2009
Personalchefin meinte, er bekäme KEIN ALG1, solange er noch in einem Beschäftigungsverhältnis steht. ... Jetzt meine Fragen: 1. stimmt es, dass ALG1 nur gezahlt wird, wenn er arbeitslos ist und gibt es eine Sperre bei Kündigung bzw. ... Falls ALG1 auch gezahlt wird ohne Arbeitslosigkeit, muss dann keine Kündigungsfrist eingehalten werden, wie soll er sich verhalten?
13.8.2015
Krankengeld (chronische Erkrankung). ... Ich möchte nicht, dass mir die Arbeitsagentur die einwöchige Ausbildung und den Urlaub "verbietet". ... Wann verfällt mein Anspruch auf ALG I?

| 25.7.2014
Hallo, ich beziehe ab dem 1.8.2014 ALG 1 ich habe meinen Antrag abgegeben und bekomme in den nächsten Tagen den Bescheid darüber zugeschickt. Meine frage, wenn ich angenommen am 1.8.2014 Krank werde also am ersten Tag des Leistungsbezuges und zum Arzt gehe und der mich Krank schreibt (gelber Schein) bekomme ich dann Krankengeld oder ALg1 gezahlt?

| 7.3.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Also habe ich im Frühjahr 2010 wieder Krankengeld bekommen. ... ALG I oder II, Hartz 4, Sozialhilfe? ... Sobald ich nicht mehr krankgeschrieben bin, bekomme ich dann ALG I oder II?

| 29.11.2012
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Mein Anspruch auf Krankengeld endete nach 78 Wochen am 14.11.12. ... Dabei habe ich der Sachbearbeiterin das Schreiben der Krankenkasse über das Ende des Krankengeldanspruchs und die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bis (aktuell) 05.12.12 vorgelegt.
21.5.2015
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Daraufhin hat er ein "Aufhebungsbescheid" von der Arbeitsagentur zum 6.04.2014 erhalten, sprich die Arbeitsagentur hat den Bewilligung des ALG1 nicht zum ersten Tag der Krankheit aufgehoben, sondern zum Ende der Sperrfrist bzw. zum ersten eigentlich "Anspruchstag" des AGL1. ... Monat hat ja die Arbeitsagentur (trotz Sperrzeit) dies ja übernommen. ... Telefonisch hat man ihm nun mitgeteilt, dass er keinen Anspruch auf Krankengeld hat, da er nie Leistungen von der Arbeitsagentur erhalten hat.

| 14.8.2015
Daher beantrage ich momentan ALG 1 bei Arbeitsunfähigkeit im Sinne der Nahtlosigkeitsregelung. ... Frage2 Eine Arbeitsbescheinigung ist von der Arbeitsagentur bei Beantragung von ALG1 im Sinne der Nahtlosigkeitsregelung gefordert. ... Kann ich nicht die letzten monatlichen Gehaltsabrechnungen vor Krankengeld einreichen?

| 9.5.2016
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Seit 2.2.2016 beziehe ich ALG1 nach §136 SGB III. ... Bekomme ich automatisch mein ALG nach §136 weiter oder muss ich neu beantragen?
26.4.2016
Durch eine fehlerhafte Abgabe einer Krankengeldbescheinigung wurde ihm nun der Bezug von Krankengeld durch die Krankenversicherung versagt. ... Gestern wollte er sich nun rückwirkend ab 01.04.2016 beim Arbeitsamt als arbeitslos melden (er hat noch Anspruch auf ALG1). ... (Der Sachbearbeiter hat noch keinen Termin vergeben, deswegen konnte hier noch keine Rücksprache gehalten werden) Ist die Aussage des Sachbearbeiters der Arbeitsagentur korrekt?

| 24.5.2019
von Rechtsanwältin Dr. Stefanie Kremer
Eine längere Erkrankung mit Krankengeld lag nicht vor. ... Ich hatte der Arbeitsagentur vorsorglich bzw. zur Information die Gehaltsabrechnungen der letzten 12 Monate vorgelegt. ... Laut dem Bescheid der Arbeitsagentur liegt für den Leistungsbezug dem Bemessungsentgelt die Regelbemessung zugrunde.

| 28.11.2018
von Rechtsanwalt Jürgen Vasel
Dafür sind dann die Arbeitsagentur bzw. das Jobcenter verantwortlich. Nach Auslaufen von Alg1, landet man in der Grundsicherung ( Alg2). ... Noch eine Frage: Alg1 beziehen bekommen Krankengeld nach 6 Wochen Krankheit, gilt da auch die 3 Jahresfrist?

| 12.4.2014
von Rechtsanwalt René Piper
Von der Krankenkasse bekam ich inzwischen die Mitteilung über die Aussteuerung nach Ende der Höchstleistungszeit des Krankengelds (Ende Mai). ... Werde ich hier bis zur Entscheidung über die volle Erwerbsminderungsrente Anspruch auf ALG1 ("Nahtlosigkeit") haben, oder entfällt dies pauschal da ich derzeit bereits eine teilweise Erwerbsminderungsrente erhalte ? Ich würde erwarten, dass der Bezug von ALG1 als Hinzuverdienst der vorhandenen Rente wg. teilweiser Erwerbsminderung angerechnet wird, aber nicht ganz entfällt.

| 3.7.2013
Ich möchte eigentlich nicht überstürzt zur Arbeitsagentur laufen, andererseites habe ich gelesen, dass mit Ende des Krankgeldbezugs auch automatisch die Mitgliedschaft in der KK endet. Ich bat die Sachbearbeiterin sich morgen mit meinem Arzt nochmal in Verbindung zu setzen, ich habe ihm selbst auch eine Mail an den Arzt geschrieben, dass er doch Bitte die Fragen der KK beantworten möchte, da ich sonst kein Krankengeld bekomme. ... Ich habe vor meiner Erkrankung (Burn-Out, etc.) lange und hart gearbeitet und möchte nicht wegen des "Vertrödelns" der Krankenkasse in Hartz4 landen, zumal ich in 4 Wochen wenn ich gesund bin, Anspruch auf ALG1 hätte.
1