Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

32 Ergebnisse für „alg hartz erbschaft“

Filter Sozialrecht

| 16.11.2007
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Auf eine Frage bzgl. des Erbfalles eines ALG II-(Hartz IV-)Empfängers erhielt ich als Teil der Antwort von RA Maren Pfeiffer die Auskunft, die Behörde werde „für die Zukunft berechnen wie lange Sie von der Verwertung des Erbes leben können (müssen), bis Sie wieder einen Antrag auf ALG II stellen dürfen.“ Als Klartext verstehe ich, dass, wenn der Erbende die Erbschaft VOR dem durch die Behörde berechneten Zeitpunkt aufbraucht, er dann bis zu dem berechneten Zeitpunkt keinerlei Unterstützung bekäme und notfalls auf der Strasse leben müsste. Ich habe eine sehr konsumfreudige Bekannte, die schon einmal ALG II (oder möglicherweise die frühere Arbeitslosenhilfe) bezog, dann eine größere Erbschaft (u.a. ... Nach Aufbrauchen der Erbschaft beantragte sie ALG II, was sie auch problemlos bekam.

| 3.12.2012
von Rechtsanwalt Michael Vogt
Hallo, derzeit habe ich einen gültigen Hartz-IV- ( ALG2) Bescheid, der noch bis zum März 2013 läuft. ... Im April 2012 wurde mir nach einem langjährigen Rechtsstreit mit der Erbengemeinschaft ein Anteil an der Erbschaft in Höhe von ca. 90.000 Euro zugesprochen. ... Muss ich das erhaltene ALG-2 zurückzahlen?

| 4.12.2005
Hallo liebe Rechtsanwälte, ich möchte gerne wissen, ob ich eine erst kürzlich gemachte Erbschaft als ALG I-Empfänger für Schulden und eine teure Zahnbehandlung, oder andere Ausgaben vorher aufbrauchen kann, obwohl ich vermutlich in 4 Monaten Hartz IV-Empfänger sein werde, und muß ich dann evtl. diese Ausgaben gegenüber der ARGE oder dem Sozialhilfeträger nachweisen?
4.6.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, in den nächsten Monaten wird eine Erbschaft in Höhe von +/- 14.000 Euro zukommen. Ich bin ALG II Leistungsbezieherin (40 Jahre) ohne Schonvermögen (besitze nichts außer einem uralten Auto).Ich bin mir nun aufgrund der vielzähligen Infos im I-Net unsicher geworden, daher ein paar Fragen: 1. ... Muß ich weiterhin auf Hartz IV Nivau leben und jeden Pfennig 3x umdrehen?
13.11.2007
von Rechtsanwältin Maren S. Pfeiffer
Wenn ein langjähriger ALG II-(Hartz IV-)Empfänger erbt, kann dann das bereits gezahlte ALG nachträglich von ihm zurückgefordert werden?

| 21.4.2011
Welchen Betrag kann ich maximal einem 52-jährigen Hartz-IV-Empfänger (der vermutlich über keine Ersparnisse verfügt) vererben bzw. welchen Betrag darf dieser höchstens erben, ohne dass die staatlichen Leistungen gekürzt (d.h. verrechnet) werden?

| 6.3.2007
Sehr geehrte Damen und Herren Rechtsanwälte, ich hätte gerne gewusst, wie es sich rechtlich verhält, wenn man als Hartz IV-Empfänger ein kleineres Vermögen erbt und daraus dann eine kleinere Wohnung zur Eigennutzung kauft ? ... Und im Falle, dass man bei der ALG II-Antragsstellung eine angemessene eigene Wohnung bewohnt, darf man diese doch auch behalten, weil das Amt dadurch Miete spart ! Also rein von der Logik her, müsste doch dann der Wohnungskauf (während des ALG II-Verhältnisses) auch erlaubt sein !

| 26.2.2015
von Rechtsanwältin Dr. Jana Mühlsteff
Jetzt seit vier Jahren bezieht sie Hartz IV und wohnt im Haus. ... Folgende Fragen: Wie sieht es jetzt mit den Hartz IV - Bezügen aus? ... Wann kann wieder Hartz IV wieder bezogen werden?
7.3.2015
Ich bekomme z.Zt. ergänzendes ALG 2. ... Wenn ja, muss ich in diesem Verteilzeitraum auf dem Niveau von einem Hartz 4 Empfänger leben? Darf ich während dieses Zeitraumes auch private Schulden tilgen (in meinem Fall nur wenige Hundert Euro, die vor der Erbschaft entstanden sind), wenn es zur Folge hätte, dass meine Mittel eher verbraucht würden und der Verteilzeitraum dadurch verkürzt würde?

| 2.3.2017
von Rechtsanwältin Bianca Vetter
Ich habe im April eine Erbschaft zu erwarten und bin jetzt Hartz IV-empfänger. Wenn ich Hartz IV zum 31.03.2017 kündige , kann ich dann das Erbe behalten ohne das daß Jobcenter von mir was zurück verlangt?

| 11.9.2014
Mein Sachbearbeiter hat die Erbschaft als Vermögen angerechnet. ... Ich habe irgendwo gelesen, dass eine Erbschaft als Einkommen angerechnet wird und die Anrechnung bzw. ... Wird die Anrechnung einer Erbschaft von Bundesland zu Bundesland anders gehandhabt?
26.3.2015
Ich bin Single u. habe Alg 2 bezogen. ... Da ich u. a. die Kranken-u.Pflegeversicherung sowie wahrscheinlich eine Rückerstattung von ALG 2 für März noch tragen muss, ist es voraussichtlich absehbar, dass ich nicht 6 Monate von dem Erbe leben kann. ... Außerhalb des SGB 2 Leistungsbezuges ist mir bekannt, dass ich nicht auf dem Niveau eines Hartz 4 Empfängers leben muss.
18.11.2007
von Rechtsanwältin Tanja Stiller
Ich habe auf gerade bei frag-einen-anwalt.de gelesen, dass ein Hartz IV-Empfänger, der immer alles korrekt angegeben hat, im Falle einer Erbschaft keine zu Recht bezogenen Leistungen zurückzahlen muss, die vor Eintritt des Erbfalls gezahlt worden. ... Muss der Hartz IV-Empfänger die Leistungen, die er seit dem Tod seiner Mutter bzw. seines Vaters erhalten hat, zurückzahlen?
11.7.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Meine Lebensgefährtin und ich sind beide aktuell Hartz 4 Empfänger. ... Ab wann gilt die Erbschaft für das Jobcenter, bzw. ab wann müsste ich denn den Pflichtteil tatsächlich geltend machen? ... Würde sich diese ganze Erbschafts- und Pflichtteilgeschichte vermeiden lassen, wenn ich die zwei Monate bis zum Job irgendwie ohne H4 auskommen würde?
15.12.2015
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich habe die Hälfte der Wohnung meiner Mutter geerbt. Meine Schwester möchte mich auszahlen - soweit so gut. Ich arbeite Teilzeit und bekomme vom Job-Center Aufstockung für mich und zwei Kinder (16 und 18).

| 5.9.2019
| 90,00 €
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag, ich beziehe seit Jahren Hartz 4 und habe meine Mutter in Pflegestufe 2 gepflegt.Nun ist meine Mutter verstorben und es geht um den Verkauf des Einfamilienwohnhauses,Wert ca.550.000,--€ zzgl. ... Nun möchte ich diese Erbschaft richtig verwenden und evtl. auch Hartz4 bzw.

| 1.2.2018
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Sehr geehrte Damen und Herren Ich beziehe seit etlichen Jahren ALG II. ... Es geht als um eine vorgezogene Erbschaft.
29.7.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Da mein ALG I Bescheid nur bis Ende November diesen Jahres läuft, muss ich eventuell ALG II beantragen. ... Da die Auszahlung des Erbes und der Antrag auf Hartz IV zeitlich so nahe beisammen liegen, frage ich mich vor allem welche Nachweise ich über die ausgezahlten Privatkredite leisten muss und ob es überhaupt noch möglich ist das Geld zum Teil noch in einen Riestervertrag anzulegen. 3) Drittens, wir bewohnen aufgrund der schlechten Wohnungssituation in unserer Umgebung eine Mietswohnung mit ca. 153 qm Wohnfläche (kleinere Wohnungen gehen meist an Mieter ohne Kinder).
12