Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

252 Ergebnisse für „alg alg1“

Filter Sozialrecht
17.4.2015
Meine Freundin (25) gelernte Einzelhandelskauffrau ist seid Nov. 2014 Arbeitssuchend gemeldet und hat ab 01.02.15 ALG1 bezogen. ... Darauf hin wurde in unserem Beisein von Ihr festgestellt das die Verfügbarkeit gegeben ist und ALG1 weiter gezahlt wird. ... Können wir gegen die Abmeldung des ALG1 Einspruch erheben ?
13.4.2013
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Laut Aussagen der Arbeitsagentur hinsichtlich der weiteren ALG1 Anspruchs gab es 3 Aussagen: - 2 Tage weiteren Anspruch auf ALG1 nach der Weiterbildung -30 Tage weiteren Anspruch auf ALG1 nach der Weiterbildung -2,5 Monate (da 5 Monate Weiterbildung) weiteren Anspruch auf ALG1 nach der Weiterbildung Da bislang ja nur die restl. 2 Tage gebucht wurden, die Frage: WELCHE AUSSAGE IST KORREKT?

| 12.7.2018
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Hallo, ich beziehe ALG1, davor war ich Angestellter und nicht selbständig, auch nicht im Nebenberuf. ... Ich weiß, dass ich den Bezug meines ALG1 für die Zeit unterbrechen kann. ... Wird mir das auf mein ALG 1 angerechnet und ich beziehe dann weniger ALG 1?

| 1.1.2009
Somit könne man mir kein ALG1 bewilligen. ... Somit hätte ich ALG1 zu Unrecht bezogen. ... Ich verfüge nur über einen Kontoauszug mit dem Gehaltseingang und über die Bewilligung für ALG 1, in der mein ALG mit dem auf dem Kontoauszug genannten Aushilfsgehalt verrechnet wird.

| 30.9.2009
Seit Mai 2009 beziehe ich nun ALG1 für längstens 1 Jahr. ... Laut Wissenstandes meiner Krankenkasse dürfte das Entgeld meines Lebensunterhaltes deshalb nicht in "ALG1" vergütet werden, sondern in einer besonderen Form von "Übergangsgeld". Macht es Sinn gegen "ALG1" zu widersprechen?

| 11.2.2014
von Rechtsanwältin Simone Sperling
Wie lange erhalte ich ALG 1 ? ... ALG1 ich habe im Jahr 2012 Firma 1 = 3 Mon. gearb.
6.5.2015
Leider ist mir nun nicht klar, unter welchen Voraussetzungen in Bezug auf den Reha Entlassungsbericht das ALG1 weiter gezahlt wird. ... Muss ich zwingend als arbeitsunfähig entlassen werden, um weiterhin ALG1 nach Paragraph 145 (Nahtlosigkeitsregelung) zu erhalten? ... Muss ich gegebenenfalls medizinisch begründet das Arbeitsverhältnis kündigen, aufheben um so normales ALG1 zu erhalten?
12.11.2014
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Ich stehe auf den Standpunkt, dass sich der Anspruch auf ALG 1 aus den vorausgezahlten Beiträgen ergibt und wie eine Versicherungsleistung nach einem Schadensfall zu bewerten ist. Daher dürfte die Arbeitsagentur Pfändungen zugunster Dritter (hier ehemalige private KV) nur wie Arbeitslohn berechnen und nicht nach der Hilfsbedürftigkeitsbedingungen wie bei ALG II. ... Daher such ich Urteile die sich mit dieser Frage befasst haben, denn meiner Auffassung nach verstösst die Heranziehung der Hilfsbedürftigkeit bei ALG 1 gegen § 1 GG (wegen Offenlegung des Vermögensverzeichnisses), da ALG 1 kein Almosen sondern eine Versicherungsleistung ist deren Grundlage die vorherigen Beitragszahlungen sind - eben wie eine Lebens- oder Berufsunfähigkeitsversicherung.
4.10.2015
Muss dann ALG1 beantragen!!... Wird jetzt das ALG1 nach der Steuerklasse 4 oder 3 Berechnet?
30.11.2011
von Rechtsanwalt Raphael Fork
Guten Tag Ich habe eine frage ich war heute bei der Arge und wollte Antrag auf ALG2 stellen kann ich leider nicht weil die nicht wissen das ich ALG1 Anspruch habe. Die sagen die brauchen ein Ablehnungsbescheid ALG 1 ist alles gut und schön was ist nicht die fehlende Zeit wenn ich kein ALG1 bekomme ich bekomme so oder so kein Alg1.Bekomme ich das Rückwirkend bezahlt ALG2 ????

| 2.3.2017
von Rechtsanwältin Anja Merkel
Mein Gehalt ist ordentlich, mein ALG 1 wäre entsprechend auch verhältnismäßig ordentlich. ... Wenn ich nun innerhalb von 24 Monaten meine freiberufliche Tätigkeit mangels Aufträgen einstellen muss, steht mir theoretisch ALG 1 zu. Die Frage ist nun: Bemisst sich die Höhe des dann zu erwarteten ALG 1 an den Gehältern meines jetztigen Arbeitsverhältinisses (was gut wäre) oder wird grundsätzlich die pauschale qualifikationsabhängige Berechnung herangezogen (was schlecht wäre)?

| 14.9.2009
Vom Dez.2005 bis Mai 2005 habe ich 6 Monate ALG1 bezogen, ab Juni 2005 bin ich mit Überbrückungsgeld in die Selbständigkeit. Lt. meinen Recherchen habe ich noch bis Ende Nov. 2009 (4- Jahresfrist) Anspruch auf die restlichen 6 Monate ALG1. ... Könnte ich bei Bewilligung des Restanspruches der 6 Monate ALG1 sogar dann ca.

| 17.2.2009
von Rechtsanwalt Nikolaos Penteridis
Ist das richtig so, oder riskiert man damit den Verlust des ALG1? ... Monat könnte ich dann bei meiner Frau Familienversichert sein und nach einem Jahr, wenn ich mich dann wieder Arbeit suchend melde und mein ALG1 erhalte zahlt die KV wieder das Arbeitsamt. Ist das richtig so, oder muss ich noch irgendetwas beachten, damit ich weder den ALG1 Anspruch verliere, noch die KV?
4.6.2020
Zu dem Zeitpunkt werde ich 13 Monate sozialversicherungspflichtig gearbeitet haben. meine Fragen zum Elterngeld und ALG1: Mein Mann und ich möchten uns gerne die Elternzeit aufteilen. ... Nach den ersten 7 Monaten, möchte ich für 6 Monate ALG 1 beziehen und in der Zeit mein Fernstudium abschließen. ... Und muss ich das ALG1 bereits für den Oktober 2020 beantragen, obwohl ich da eigentlich Elterngeld beziehen möchte, da in diesem Monat die Entbindung stattfindet?

| 4.2.2009
Personalchefin meinte, er bekäme KEIN ALG1, solange er noch in einem Beschäftigungsverhältnis steht. ... Jetzt meine Fragen: 1. stimmt es, dass ALG1 nur gezahlt wird, wenn er arbeitslos ist und gibt es eine Sperre bei Kündigung bzw. ... Falls ALG1 auch gezahlt wird ohne Arbeitslosigkeit, muss dann keine Kündigungsfrist eingehalten werden, wie soll er sich verhalten?

| 26.11.2017
von Rechtsanwalt Hans-Jochen Boehncke
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau befindet sich derzeit im Elterngeldbezug (24 Monate), direkt vor ihrem Mutterschutz ist ihr Arbeitsvertrag ausgelaufen, somit hatte sie wenige Tage ALG1 Bezug. ... Um für das zweite Kind Mutterschutzgeld nach der Geburt zu erhalten, wurde ihr empfohlen, sich ab dem letzten Tag nach Elterngeldbezug arbeitslos (ALG1) zu melden und freiwillig auf den Mutterschutz bis zur Geburt zu verzichten. ... 3) Für den Fall, dass unser Kind früher zur Welt kommt, hatten wir überlegt vorsorglich ALG1 (z.B. 14 Tage) vor Ende des Elterngeldbezugs zu beantragen.
17.10.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Also habe ich keinen Anspruch auf Alg.1 mehr, ich sollte mich krankschreiben lassen um Krankengeld zu beziehen. ... Und außerdem, bin ich nicht mehr versichert wenn ich kein Alg.1 bekomme, weil mein Mann Beamter ist und ich nicht Familienversichert bin. Ich bekam nur zur Antwort, das es nicht das Problem der Agentur wäre.Es sei noch anzumerken, das ich erst eine Speerzeit von 12 Wochen bekomme habe, obwohl ein ärztliches Attest vorlag.Die Speerzeit wurde nachdem meine Ärztin nochmal eine Stellungsnahme geschr. hatte dann doch aufgehoben. 2 Tage später lag dann das Gutachten der Amtsärztin vor und es wurde wieder alles gesgespeert.MEINE FRAGE : Darf die Agentur mir das Alg.1 auf ein Gutachten nach Aktenlage streichen ?

| 26.1.2021
| 55,00 €
von Rechtsanwältin Gabriele Haeske
Nun ist folgende Situation entstanden: er bekommt bis 24.1.21 ALG1. ... Wie werden diese Zeiten z.B. rentenrechtlich bzw. bei weiteren ALG1-Bezug später gezählt? Spart er bei Rückzahlung 1Mon ALG1-Bezug und kann diesen später noch bekommen?
123·5·10·13