Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

111 Ergebnisse für „arzt behandlung schmerzensgeld“


| 30.3.2015
Seit der Behandlung klagten mich ständig Schmerzen auf der behandelten Seite. ... Und kann ich den Zahnarzt um Schmerzensgeld verklagen? ... Mein Vertrauen zu dem Arzt ist mehr als gebrochen, durch die Aussagen, die er getroffen hat.
31.7.2017
von Rechtsanwalt Michael Kinder
Guten abend hatte heute ein Unfall .und zwar war ich in einem Kosmetik Salon zur Gesichts Behandlung. Die dame hatte eine Dampfmaschine das Wasser war heiss gekocht .und das heisse Wasser ist auf mein Oberarm genommen ca 5 bis 8 Sekunden drauf es hat gebrannt und ich stand unter Schock .war anschließend beim Notfall Arzt er hat eine im Bericht eine hautverbrühung 1 Grades gestellt gestellt massige Rötung hat mir Kühlung und salbe und Schmerzmittel verschrieben? Meine Frage jetzt kann ich Kosmetik Salon anklagen Schmerzensgeld Geld ??
10.2.2012
von Rechtsanwalt Jan Gregor Steenberg
Hallo folgende Frage, existieren Urteile bei denen die Berechnung des Schmerzensgeldes nach einem ärztlichen Behandlungsfehler auf Grundlage eines Tagessatzes erfolgte?

| 14.11.2011
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Sie hat nie nach Arztpapiere gefragt. ... Könnte ich Schmerzensgeld über die seit 1998 beginnende Erkrankung verlangen ?

| 10.2.2012
Hallo, wie hoch wäre das zu erwartende Schmerzensgeld nach einer verpfuschten Unterlid-OP.
13.1.2016
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Behandlung fand Februar 2014 bei Zahnarzt A statt. ... Er wollte unbedingt den Namen des Arztes wissen und ihm ansprechen, wie er zu solch einer Aussage käme. ... Daraufhin begann die eigentliche Behandlung.
18.6.2012
von Rechtsanwalt Mathias Drewelow
Seit 2008 bin ich bei einem Neurologen in Behandlung. ... Arzt: "Ach ja, hier ist er." ... Abgesehen davon müsste ich für seine Bemerkungen eigentlich auch noch Schmerzensgeld bekommen, denn ein Arzt, der so gut wie dieser den Zustand seines Patienten kennt, dürfte mit diesem wohl kaum so reden und umgehen => Gefahr der gesundheitl.
28.10.2006
von Rechtsanwalt Robert Weber
Inzwischen steht der obige Rechtsstreit vor dem Ende und im Rahmen eines Vergleiches soll mein Kollege ohne Anerkennung einer Rechtspflicht an die Gegenseite 2500 Euro Schmerzensgeld zahlen.(Vergleichssumme wie dies der Anwalt nennt) Jetzt tritt mein ehemaliger Kollege an mich heran und verlangt von mir, diese 2500,-Euro zu zahlen, da dies nicht als grober Behandlungsfehler zu qualifizieren sei und auch das Gericht nicht festgestellt hat ,ob die Behandlung möglicherweise grob fehlerhaft sei oder nicht.Falls ich nicht zahlen würde, würde man den Vergleich nicht annehmen und das Verfahren streitig weiter führen. ... Bedeutet nicht die Zahlung von Schmerzensgeld immer auch einen voraus gegangenen groben Behandlungsfehler?
24.7.2006
Meine grossmutter blieb einige Wochen in stationärer Behandlung. ... Seit Jahren predigten uns alle Ärzte meine Grossmutter dürfe in keinem Fall und zu keiner Behandlung diese Medikamente absetzen. ... Ist dies ein Fehlverhalten des Arztes/ Kunstfehler?
14.1.2015
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Erst jetzt merkte die Ärztin, dass sie meine Zunge oder besser laut anderen Ärzten den Mundboden erwischt hatte. ... Möchte jetzt einfach wissen, ob und wieviel Schmerzensgeld ich bekommen kann und wie ich das anstelle, da ich keine Rechtschutzversicherung habe. ... Wäre für jede Hilfe dankbar, da von der Ärztin auch keinerlei Entgegenkommen zu erwarten ist und sie jetzt sehr unfreundlich tat, aufgrund der Befunde von anderen Ärzten.
15.10.2006
Vom behandelnden Arzt ist vor Ort lediglich das linke Knie geröngt worden. ... Kann dem erstversorgenden Arzt ein Behandlungs-Diagnosefehler vorgeworfen werden? ... Wenn ein Behandlungs-Diagnosefehler festgestellt werden sollte, kann dann Schmerzensgeld bzw.

| 4.7.2009
von Rechtsanwalt Jeremias Mameghani
Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, nachfolgend schildere ich Ihnen mein Problem und möchte gerne von Ihnen wissen, ob eine Klage auf Schadensersatz und Schmerzensgeld Aussicht auf Erfolg haben könnte. ... Während dem ¾ Jahr in ihrer Behandlung wurde lediglich ein Laktosetest durch-geführt sowie Testung auf Allergien vorgenommen. ... Die Partnerschaft zerbrach unter anderem an diesem Problem und mir wurde von einem weiteren Arzt in Erding mitgeteilt, daß ich in dieser Zeit gar nicht hätte schwanger werden dürfen, da Minocyclin fruchtschädigend ist.
16.10.2019
von Rechtsanwalt Michael Böhler
Ich verwies darauf, dass sie doch den Arzt holen solle. ... Jetzt sagte ich: „Holen Sie jetzt bitte den Arzt!". ... Habe ich somit einen Anspruch auf Schmerzensgeld?
29.7.2005
Ich war seit über zwei Jahren in ärztlicher(Neurologen) Behandlung aufgrund von sehr starken Panikattacken. ... Auf was kann man den Arzt verklagen? Wie sehen hier die Chancen auf Schmerzensgeld aus??
22.6.2020
| 44,00 €
von Rechtsanwalt Matthias Richter
Dort hat der Augenarzt nach kurzer Untersuchung beschlossen das ich selbständig in die über 100 km entfernte Uniklinik fahren sollte zur weiteren Behandlung. Dort angekommen musste ich mich knapp 4 Stunden im Warteberreich mit größten Schmerzen aufhalten bis der erste Test gemacht wurde, darauf hin bin ich kürzester Zeit in eine Notoperation gekommen und Die Ärzte haben meinen Fahrer deutlich verurteilt warum hier kein Helikopter geflogen ist und ich dadurch unnötig gelitten habe. Frage: ist der erstbehandelnde Arzt durch die Fehlentscheidung keinen Notruf zu wählen zu Schmerzensgeld verantwortlich?

| 22.7.2014
von Rechtsanwalt Jan Gregor Steenberg
Der Bericht des Krankenhauses ging ca. 01/2014 postalisch an meine Ärztin (Gemeinschaftspraxis). ... Irgendwann habe ich den Krankenhausbericht selbst direkt angefordert und habe mir einen neuen Arzt gesucht. ... Ärztin gehöre.
10.5.2016
Wir sind privat versichert, bezahlen den Arzt aber selbst, da wir mangels besseren Wissens (und entsprechender Darstellung des Arztes) davon ausgingen, die Behandlung sei medizinisch notwendig - was aber nicht der Fall ist. Aufgrund der von uns empfundenen bewussten Täuschung möchten wir die Behandlung gern bei einem anderen Arzt fortsetzen. ... Die bei der kieferorthopädischen Behandlung verwendeten Apparaturen bleiben Eigentum des Kieferorthopäden und sind vom Patienten nach Abschluss der Behandlung zurückzugeben. ...".
24.11.2013
von Rechtsanwalt Philipp Wendel
Dies teilte ich dem Arzt augenblicklich mit da mir die Tränen in die Augen schossen. ... So humpelte ich wieder in die Praxis, der Arzt kam und fragte wie es mir ginge. ... Ich würde den Chirurgen gerne auf Schadensersatz und Schmerzensgeld verklagen da so mein Leben nicht besonders lebenswert ist.
123·5·6