Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

19 Ergebnisse für „restschuldbefreiung verbraucherinsolvenz bank kredit“

21.4.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, in Sachen Verbraucherinsolvenz. ... Ich habe nur einen Gläubiger und dieser ist eine Bank. ... Meine Frage: Bei Verbraucherinsolvenz mit anschließender Restschuldbefreiung fällt doch meines Erachtens dieser obige auf meinen Namen laufende Kredit ebenfalls in die Restschuldbefreiung.

| 21.9.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Die Immobilie ist mittlerweile verwertet, und daraus resultieren ebenfalls Forderungen aus Bürgschaft seitens Bank und L-Bank (vormals KFW), sowie weitere Forderungen des Steuerberaters bezüglich der GbR. ... Dadurch kann ich nun einen privaten Kredit (bei einer anderen Bank) nicht mehr bedienen. Nun zur Frage: Bank und L-Bank stellten sich bisher auf die Position, dass ohne Fälligstellung kein Insolvenzantrag erfolgen kann.
3.4.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
sehr geehrte damen und herren, für mich stellt sich die frage, ob es für mich günstiger ist verbraucherinsolvenz anzumelden. ... Die sparkasse hat die darlehen von ca. 5000 TEURO auf fälligkeit gestellt und zwangsversteigerung und zwangsverwaltung beim amtsgericht beantragt. begruendung nichtzahlung der zins- und tilgungsrate, dieses stimmt. die 6 objekte bringen, bei einer veräusserung, etwa 1000 TEURO, bei einer versteigerung sicherlich weniger. bei, dieser aufstellung der sparkasse, vom 16.01.06 teilte der gläubiger mir schriftlich mit, daß auf meinen namen eine verbindlichkeit von 4100 TEURO besteht, die gmbh eine verbindlichkeit von 900 TEURO hat. ich könnte mir nund folgendes vorstellen: 1. die 6 objekte werden von meiner tochter erworben, finanzierung eine andere bank als die sparkasse, zu einem "paket" preis von ca. 1000 TEURO. die verbindlichkeiten von ca. 4100 TEURO werden dadurch reduziert auf ca. 3100 TEURO. 2. danach beantragung der verbraucherinsolvenz, in deutschland, eventuell bei verlegung des wohnsitz nach frankreich, dort. restschuldbefreiung nach 18-24 monaten, deutschland ca. 6-7 jahre. 3. da ich geschäftsführer der gmbh bin, wird mein gehalt reduziert auf die nichtpfändbare summe, die jahresüberschüsse werden, lt. gesellschafterbeschluss, in der zeit der verbraucherinsolvenz nicht ausgeschüttet. um eventuelle finanzielle engpässe auszugleichen, gibt die gmbh dem geschäftsführer und 100%igen gesellschafter, ein gesellschafterdarlehen, dieses darlehen wird nach der verbraucherinsolvenz mit den jahresüberschüssen verrechnet. 4.die restschuldbefreiung tritt nach 6-7 jahren ein, in frankreich nach 18-24 monaten. Meine frage nun, bedeutet dieses alles, daß im falle einer verbraucherinsolvenz und nach der restschuldbefreiung, ob in deutschland oder frankreich, alle angemeldeten verbindlichkeiten der sparkasse, die auf meinen namen laufen, ersatzlos abgeschrieben werden. bedeutet dieses auch, daß bei der gmbh, wo zwar eine grundschuld von ca. 3400 TEURO auf die sparkasse eingetragen ist, jedoch nur 900 TEURO valutiert auf die gmbh ist, der rest auf mich persönlich, diese übersteigende summe von ca. 2500 TEURO gelöscht werden müsste, alles mit dem hintergrund der restschuldbefreiung für mich. in diesem zusammenhang, was halten sie von der verbraucherinsolvenz in frankreich, um schneller die restschuldbefreiung zu erhalten, alles dieses mit einem beratendem anwalt aus deutschland. mit freundlichen grüssen
24.6.2011
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich musste vor mehr als 6 Jahren in die Verbraucherinsolvenz gehen. ... Die Restschuldbefreiung wurde angekündigt, ist aber noch nicht erteilt. ... Jetzt meine Frage: Muss ich davon ausgehen, dass die GmbH auf Grund meiner Verbraucherinsolvenz (trotz evtl. bis dahin erteilter Restschuldbefreiung) in ihrer Kreditwürdigkeit z.B. bei Creditreform u.a. herabgestuft wird?

| 26.7.2006
Meine Frau hat seit 18 Jahren eine Einzelfirma, wenn Sie nun für diese Einzelfirma Insolvenz anmelden will muß dann im Anschluß an das Insolvenzverfahren nochmal Privatinsolvenz angemeldet werden - oder erhält Sie dann automatisch die Restschuldbefreiung. Bei den Gläubigern handelt es sich im wesentlichen um Banken und Lieferanten.

| 3.9.2006
Problem kann nämlich die monatlichen Leistungsraten die für das Haus fällig sind nicht mehr bedienen Bank 1 LBS Gesamtforderung 58.000 Euro hier konnte ich eine Stund der monatlichen Zahlungen bis zum 31.12.2006 erreichen Bank 2 Eurohypo Darlehen über 61.000 Euro leider konnte ich hier trotz mehrmaligen Briefwechsel keine Stundung erreichen die Eurohypo hat mir nun geschrieben, dass Ihre Forderung an eine Hypothekenbank in Essen AG abgegeben hat(, bzw. die Zwangsvollstreckung wohl beantragen wird Verkehrswert der Immobilie liegt bei 175.000 Eur. auf Rang 1 ist die Eurohypo u. auf Rang 2 steht die LBS im Grundbuch , eine Kündigung des Darlehensvertrages durch die Eurohypo liegt noch nicht vor, wie kann ich mich dagegen zur Wehr setzen ????? ... Kann die Eurohypo die Forderung gegen mich einfach an eine mir unbekannte Bank in Essen abgeben???
7.2.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Wie würde sich meine Bank darstellen wenn erfahren werde dass ich Insolvenzen Beantragt haben? Wurde meine Bank die Kredite Kündigen und die Immobilien Zwangveräußern bzw. ... Werden die Mieter auch von der Bank gebeten die Wohnungen zu verlassen?

| 5.4.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Dann wurden sämtliche Zahlungen dieser Verbindlichkeiten seinerseits eingestellt, und die Haus finanzierende Bank hat den Kredit gekündigt. ... Diese Bank kam dann auch noch auf mich zu. ... Kann ich eine Restschuldbefreiung verhindern?

| 14.6.2009
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Eva nimmt den Kredit auf, Adam bürgt. ... In dieser Situation wird Adam davon überrascht, dass Eva die Kneipe aufgibt sowie (gewissermaßen aus heiterem Himmel) eine Verbraucherinsolvenz anmeldet. ... Da Eva sich in Privatinsolvenz befindet, nimmt die Bank den Bürgen Adam in Anspruch.

| 20.12.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Kann mir - insbesondere mit Blick auf eine mögliche Restschuldbefreiung - vorgehalten werden, dass mein Gang in die Insolvenz (nämlich die Privatinsolvenz) verspätet erfolgte, also ich schon zuvor hätte die Regelinsolvenz einleiten müssen? ... Sind auch meine private Haftpflichtversicherung, das die von mir bewohnte Eigentumswohnung finanzierende Kreditinstitut, der meinen privaten PKW finanzierende Kreditgeber, die GEZ Gläubiger, von denen ich insgesamt nicht mehr als 19 haben darf, um in den Status der PRIVATInsolvenz zu gelangen?
15.1.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Bei einer Geschäftsbank für Kontokorrent und EKH Kredit von 1992 sowie bei mehreren KFZ Leasingbanken die allesamt 2006 Ihre Forderungen stellten. ... Ein Berater hat empfohlen eine Regelinsolvenz mit Insolvenzplan,Restschuldbefreiung und Stundungsantrag zu stellen.
13.12.2008
Ist eine Einigung mit der Bank möglich und realistisch?
22.2.2007
Nach der Firmengründung gab uns die Sparkasse einen Kredit über 15.000 DM (10.000 DM für Anschaffungen und 5.000 DM Überziehungskredit). ... – Mein damaliger Chef hat offenbar die Kredite nicht getilgt, sondern neue Schulden gemacht und zahlt heute monatlich nur 90 € zurück, wobei monatlich schon über 50 € Zinsen anfallen. ... Offenbar wurde nach meinem Ausscheiden aus der Firma der Kreditrahmen - ohne meine Unterschrift - aufgestockt.

| 17.3.2005
Ich habe 1998 durch einen Finanzdienstleister, den AWD zwei Fonds gezeichnet, die alle über Kredit finanziert wurden. ... Meine Hausbank war nicht bereit - zurecht, meinen Kreditrahmen zu überziehen.
18.9.2005
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Wir möchten die Forderung nicht erlassen haben, sondern das Darlehen regulär weiter abbezahlen, also die Forderung der Bank nicht mit angeben im Verfahren.

| 9.7.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Meine zweite Frage: Ein Gläubiger ist eine Bank die mir eine Finanzierung eines Kfz gewährt hat.

| 23.4.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Er hat ein Haus, dass damals mit 500 € abgezahlt wurde, die Bank hat ihm damals sofort den Kredit gekündigt, das Haus konnte bis jetzt nicht verkauft werden und wird auch seit 3 Jahren nicht mehr bewohnt.Es ist in einem schlechtem Zustand und der Schuldenberg erhöht sich natürlich. Jetzt hat die Bank seine Adresse ausfindig machen können und verlangt die Darlegung seine persönlichen Verhältnisse. ... Wieviel kann ihm von seinem Lohn gepfändet werden und lassen sich erfahrungsgemäß Banken auf eine Ratenzahlung ein?
1