Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

10 Ergebnisse für „restschuldbefreiung insolvenzverwalter kontopfändung frage“

19.11.2017
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Das Finanzamt Berlin teilte mir mit, dass es keine Beanstandung und der Restschuldbefreiung zugestimmt hat. Nur das Finanzamt München hat seit Beginn der Wohlverhaltensphase die Kontopfändung nicht zurückgenommen. ... Seit Beginn der Wohlverhaltensphase sind Zahlungen ausschließlich an den Insolvenzverwalter zu richten.

| 13.3.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Das Verfahren läuft aktuell noch, Restschuldbefreiung ist beantragt. ... Das Inkassounternehmen sowie der es vertretende Anwalt, weigern sich, trotz mehrfacher Schreiben meines Insolvenzverwalters, diese Pfändung aufzuheben oder ruhend zu stellen.

| 23.2.2018
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Guten Tag, meine Fragestellung bezieht sich auf eine Kontopfändung, die selbst nach dem erfolgreichen Abschluss des Insolvenzverfahrens meiner Lebensgefährtin nicht von der Bank gelöscht wurde. ... Da meine Lebensgefährtin Beamtin ist und die pfändbaren Beträge direkt vom Arbeitgeber an den Insolvenzverwalter (IV) weiterleitete, ließen wir uns vom Amtsgericht Charlottenburg die variablen Gehaltseingänge bescheinigen als pfändungsfreie Eingänge . ... Nach Aussagen der Bank beruht deren Gebaren auf einer Kontopfändung, welche vor Eröffnung der Insolvenz ausgesprochen wurde.
6.1.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, mein Mann (selbständig ) hat im Jahre 2004 um einer Kontopfändung Titel - wegen Kindesunterhalt ) zu umgehen eine Geschäftsrechnung auf das Konto seines Freundes umgeleitet. ... Damit aber für Sie nicht alles zu einfach wird, möchte ich es noch ein bischen komplizieren ( ich kann nach 8 Jahren Scheidungs- krieg - kein Unterhalt - kein Zugewinn - doch schon wieder lächeln :-)) im Jahr 2005 ging mein Mann mit seiner Firma und privat in Insolvenz - hat jetzt evtl. der Insolvenzverwalter zugriff auf dieses Geld? ... Nur zur Ergänzung - dieser erhält von seinem Insolvenzverwalter mtl. 1.000,-- € - und wollte unbedingt letztes Jahr eine Urlaubsreise nach Brasilien buchen ( ging leider nicht, da ich seinen Reise- pass einziehen lies offener Titel Kindsunterhalt - aber was auch ganz toll ist, er gibt mtl. nachweisbar bei Ebay ca. 300,-- bis 400,-- € für seinen Hobby aus ( seit nunmehr 10 Monaten ). hat einen PKW, wohnt auf 180 qm Wohnfläche in seinem Haus - ohne Miete - kann Wasser Strom Heizung bezahlen - weder den Insolvenzverwalter interesiert es - noch das Insolvenzgericht - beide habe ich ungefähr vor einem halben Jahr darüber informiert. wo hat er dieGelder her für einen solchen Lebensatandart -- Einsatz geändert am 12.01.2009 16:05:40
7.3.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich seit einer Woche, in einer ausweglosen Situation und benötige dringend einen verbindlichen Rat. Zuerst die Rahmenbedingungen: 1. Beschluss AG aus 2009 über Eröffnung Verbraucherinsolvenz und anschließender RSB 2.

| 11.1.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ich wurde vom Insolvenzverwalter aufgefordert im Rahmen eines Regelinsolvenzverfahrens mein fiktive Einkommen berechnen Berechnung: ------------------------------------------------------------------------------------------------------- Beruf (Ausbildung: Dipl. ... Frage 3: Wird der Insolvenzverwalter eine Kontopfändung (ich habe ein P-Konto) durchführen wenn ich diesen Betrag nicht bezahlen kann? Der Insolvenzverwalter hat meine selbständige Tätigkeit wieder freigegeben - ich werde diesen Betrag nicht bezahlen können da es mir nach Abzug aller Kosten gerade so zum Leben reicht: Ich hatte im 4.
13.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Der Insolvenzverwalter sowie Insolvenzgericht prueft die diversen Vorgaenge seit Monaten. ... Aktuell hat der Insolvenzschuldner trotz fehlenden Rechtskraft der letzten Instanz des Versaeumnisurteil und wissentlich trotz Beschwerden gegen den Kostenfestsetzungsbescheid eine Kontopfaendung bereits im Januar eingeleitet und nun auch gerichtlich erwirkt.

| 13.1.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin 64 Jahre alt, verheiratet, lebe von meiner Ehefrau getrennt, habe seit über 30 Jahren Gütertrennung, eine 30 jährige Tochter. Ich lebe z. Zt. von Arbeitslosengeld II und werde mit 65 Jahren eine relativ kleine Rente erhalten, bei der vermutlich die Grundsicherung ebenfalls beantragt werden muss.
13.9.2020
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Ein Restschuldbefreiungsantrag ist gestellt. 1. Die Insolvenzverwalterin hat das Treuhandkonto bei einer Bank eingerichtet, bei der es bereits seit längerer Zeit mehrere Kontopfändungen gegeben hat, was ihr bekannt war. ... Desweiteren verlangt die Insolvenzverwalterin jetzt plötzlich sämtliche Geschäftsunterlagen der letzten 10 Jahre von mir, obwohl das bisher kein Thema war.
1