Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

154 Ergebnisse für „privatinsolvenz insolvenzverfahren treuhänder“

11.4.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Meine Ex Frau hat 5/2010 die Privatinsolvenz eingereicht. ... Vor einreichen der Privatinsolvenz habe ich meine Ex Frau auf meinen Rechtsanspruch schriftlich hingewiesen.Die Rechtsanwältin( nicht Treuhänder) meiner Ex Frau hat 2011 und 2012 den von mir erteilten Freistellungsanspruch eingefordert ich habe in 11 und 12 den finanziellen Nachteil durch Zahlungs an das Fianzamt ausgelichen.Für das Jahr 2009 ist der Bescheid 2013 ergangen und erneut fordert mich die Anwältin, den Steuernachteil meiner Exfrau auzugleichen.Im Insolvenzverfahren meiner Exfrau bin ich Hauptgläubiger. Meine Frage Darf der Treuhänder in der Wohlverhaltensphase nur pfändbare Einkünfte der Insolvenzschuldnerin einziehen und nicht den Freistellungsanspruch, bin ich demnach zur Zahlung verpflichtet.

| 31.1.2013
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Leider haben mein Mann und ich im Jahr 2010 Privatinsolvenz beantragt - das dies ein Fehler war, wissen wir heute, aber das ist ein anderes Thema. ... Seit 10/2010 wird die ensprechende gepfändete Geldmenge auf das Konto unserer Treuhänderin gebucht . ... Können wir einen anderen Treuhänder bestimmen lassen ?

| 10.3.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, mein Privatinsolvenzverfahren läuft seit Anfang 2004. Im Dezember 2008 erhielt ich vom zuständigen Amtsgericht den Beschluss über die Aufhebung des Insolvenzverfahrens nach der Schlussverteilung, als Grund wird der Abschluss der Vermögensverwertung genannt.
30.12.2008
Ich befinde mich seit ca. drei Monaten im Privaten Insolvenzverfahren. ... Mir wurde ein Treuhänder von meinem zuständigen Gericht zugeteilt. ... Ist das Insolvenzverfahren damit gefährdet?

| 1.4.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Liebes Anwalts-Team, mein Mann und ich haben Privatinsolvenz beantragt. ... Das war dem Treuhänder auch bekannt. ... Meine Frage an Sie ist jetzt, ob man eine Privatinsolvenz unter diesen Umständen nicht beenden kann.

| 24.11.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hallo, mein Mann ist seid März 2007 in der Privatinsolvenz. Nun verlangt der Treuhänder ständig einen Nachweis über mein Einkommen.Ich selbst habe mit der Privatinsolvenz nichts zu tun und bin auch nicht unterhaltsberechtigt. ... Meine Frage daher: Muß ich dem Treuhänder jeden Monat eine Kopie meines Einkommens vorlegen?

| 30.3.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Ich werde von einer Schuldnerberatung betreut und werde in wenigen Monaten zur Privatinsolvenz geführt. ... Die Schuldnerbaratung sagt nun, das darf ich nicht angesichts der baldigen Privatinsolvenz.

| 12.3.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Guten Tag. 2006 wurde die Privatinsolvenz eröffnet. ... Unser Verwalter hat daraufhin folgendes geschrieben: bezüglich des "Motivationsrabattes" verweise ich Sie auf § 292 Abs.1 Satz 4 InsO, demnach sind von den Beträgen, die der Treuhänder durch die Abtretungserklärung erlangt nach Ablauf von vier Jahren seit der Aufhebung des Insolvenzverfahrens zehn von Hundert abzuführen.
17.6.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Diese Schulden habe ich aber bei italienischen Gläubigern, da ich dort schon seit 35 lebe, bin aber immernoch deutscher Staatsbürger, da es in Italien ja kein Recht auf Privatinsolvenz gibt, habe ich jetzt zufällig erfahren das es nach einem EU Gesetz auch möglich wäre im EU Ausland eine Insolvenz anzumelden falls dort der neue Lebensmittelpunkt wäre. Sozusagen wenn ich nach Deutschland ziehen würde und dort einen Wohnsitz anmelde, könnte ich in Deutschland gebrauch vom Privaten insolvenzverfahren machen ?
5.5.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag, sind Sonderprämien während der Privatinsolvenz pfändbar?
12.8.2007
Hallo Ich bin in der Privatinsolvenz zahle mein pfändbaren Lohnanteil an meine Gläubiger.
5.12.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, Mein Vater muss leider privatinsolvenz anmelden.
2.4.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Meine 25% Anteil am Verkaufserlös wurden in voller Höhe direkt vom Notar an meinen Treuhänder überwiesen. ... Mein Treuhänder teilte mir nun mit daß gem. § 35 InsO auch dieser Betrag in voller Höhe an ihn ausgezahlt werden muß.
15.4.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich habe ein Schreiben erhalten für die Terminvereinbarung zur Schlussbesprechung meiner Privatinsolvenz.
11.8.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Auch hier bewegte sich der Treuhänder nicht. ... Nun zu meiner Frage: Ist es möglich, die Privatinsolvenz aus eigenen Stücken zu beenden um wieder privat mit den Gläubigern über ein Vergleich zu verhandeln? ... Oder ist es möglich einen weiteren Anwalt hinzuzuziehen, der unabhängig vom Treuhänder ein Insolvenzvergleich anstrebt um schnellstmöglich eine Restschuldbefreiung zu erhalten ?
20.9.2013
Status: Privatinsolvenz steht in D an ( wegen Immobilienbetrug an mir ), Wohnort in D, Sollte ich in Österreich eine Job anstreben stehen folgenden Fragen zu den Annahme an : Schritt 1:Während Privatinsolvenzzeit ( 6 Jahre) bleibt D 1. ... An den D Landesgrenzen endet offiziell Arm des Gesetzes , bekommt dies das Gericht , oder der Treuhänder gemeldet und wenn nicht was droht im schlimmsten Fall.

| 30.8.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich befinde mich in der Wohlverhaltensphase der Privatinsolvenz. Heute haben wir ( meine Frau ( wir leben getrennt , sind aber offiziell noch verheiratet ) und ich jetzt die entgültige Abrechnung der Kita Betreuungskosten unsere Tochter zugeschickt bekommen für den Zeitraum vor meiner Privatinsolvenzeröffnung.

| 20.10.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun meldet Person A Privatinsolvenz an. ... Heiraten Person A und Person B vor der Privatinsolvenz von A und vereinbaren Gütertrennung.
123·5·8