Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

421 Ergebnisse für „privatinsolvenz gläubig“


| 20.12.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sind auch meine private Haftpflichtversicherung, das die von mir bewohnte Eigentumswohnung finanzierende Kreditinstitut, der meinen privaten PKW finanzierende Kreditgeber, die GEZ Gläubiger, von denen ich insgesamt nicht mehr als 19 haben darf, um in den Status der PRIVATInsolvenz zu gelangen? ... Können Schulden bei verschiedenen Landesbehörden (Finanzamt, Gerichtskasse etc) im Sinne der Zahl der Gläubiger zusammengefasst werden, weil letztlich jeweils das entsprechende Bundesland mein Gläubiger ist. 3b. ... Mache ich mich der Gläubigerbenachteiligung schuldig, wenn ich Angehörige meiner Familie oder Freunde bitte, einzelne Gläubiger zu befriedigen, damit sich die Anzahl meiner Gläubiger (auf unter 20) reduziert.
17.6.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Diese Schulden habe ich aber bei italienischen Gläubigern, da ich dort schon seit 35 lebe, bin aber immernoch deutscher Staatsbürger, da es in Italien ja kein Recht auf Privatinsolvenz gibt, habe ich jetzt zufällig erfahren das es nach einem EU Gesetz auch möglich wäre im EU Ausland eine Insolvenz anzumelden falls dort der neue Lebensmittelpunkt wäre.
26.3.2015
Kann ein Gläubiger, eine Bank, einen Antrag auf Privatinsolvenz gegen mich stellen. Mein Anwalt sagt nein, es kann mich keiner zwingen in Privatinsolvenz zu gehen. ... Ich möchte nicht in Privatinsolvenz gehen, da ich mich mit allen anderen Gläubigern auf Ratenzahlung geeinigt habe.
5.6.2007
Wir haben die Rechnungen von allen Schuldnern gesichtet und sind auf 33 Gläubiger gekommen. ... Er möchte jetzt in Privatinsolvenz und Hartz IV in Anspruch nehmen, weil die Arbeitslage nicht so toll ist. ... Nur dass Privatinsolvenz oder Restschuldbefreiung nur mit wenigen Gläubigern geht.
12.8.2007
Hallo Ich bin in der Privatinsolvenz zahle mein pfändbaren Lohnanteil an meine Gläubiger. Habe aber jetzt einen Geldgewinn gemacht muß ich diesen den Gläubigern mitteilen ??? Können die Gläubiger mehr Geld verlangen wie im Schuldenbereinigungsplan wenn ich alles voher zurrück zahle ???

| 23.5.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Lange wird sie das nicht mehr tun können, und es ist zu befürchten, dass mein Vater Privatinsolvenz anmelden muss. Gläubiger werden hauptsächlich Banken sein. ... Wird sie als Ehefrau anders als andere Gläubiger behandelt werden ?

| 30.3.2007
von Rechtsanwalt Patrick Inhestern
Ich werde von einer Schuldnerberatung betreut und werde in wenigen Monaten zur Privatinsolvenz geführt. ... Die Schuldnerbaratung sagt nun, das darf ich nicht angesichts der baldigen Privatinsolvenz.

| 13.3.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, letztes Jahr im August habe ich aufgrund einer titulierten Forderung einen PfÜB erhalten (Gesamtforderung ca. 420€, Forderung wurde vom Gläubiger an ein Inkassounternehmen abgetreten). Am 16.10.2013 wurde über mein Vermögen das Privatinsolvenz verfahren eröffnet.

| 1.11.2016
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde seit 2011 in der Privatinsolvenz. Nun habe ich Post von einem nicht aufgeführten Gläubiger erhalten, ich hatte damals durch meinen Exmann mehr als 30 Gläubiger, daher war es recht schwierig alles ausfindig zu machen! Ich habe den Gläubiger bereits per Mail angeschrieben, dass ich mich seit 2011 in der PI befinde mit Angabe des Aktenzeichens etc.
14.1.2012
von Rechtsanwältin Maike Domke
Nach erfolglosen Pfändungsversuch eines Gerichtsvollziehers hat ein Gläubiger die Abgabe der eidesstattlichen Versicherung beantragt. Einen Vergleichsvorschlag hatte der Gläubiger bisher abgelehnt. ... Mein Frage ist nunmehr: - Kann bei einer Privatinsolvenz der Gläubiger einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens stellen?
1.6.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich möchte nun wissen, ob mein Ehemann (wir sind seit 12 Jahren verheiratet und haben keinerlei Vereinbarungen getroffen) ebenfalls Privatinsolvenz beantragen müsste und ob die Pfändungsgrenze für beide Partner gilt.

| 30.9.2018
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Doreen Prochnow
Sehr geehrter Fragenbeantworter Ich befinde mich momentan im 3ten Jahr der Wohlverhaltensphase. Ich habe gestern Post von einem Inkasso Unternehmen bekommen. Die Forderung ist aus 2007.
28.12.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Nun müssen bei der Beantragung einer Privatinsolvenz aber alle Gläubiger bekannt sein. ... Eine zweite Privatinsolvenz kann man - innerhalb von 10 Jahren - nicht anmelden. "Mögliche Gläubiger in der Zukunft" kann man bei einem Antrag auf Privatinsolvenz kaum benennen.

| 14.10.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich habe 2 Gläubiger die ich nicht gleichzeitig "Ratenmäßig" bedienen kann weil mein Einkommen aus meine Selbständiger Tätigkeit (Imbissbetrieb) sich dramatisch zurückgebildet hat, z.Zt. ca. 14.000 Euro Jahreseinkommen. ... Meine Frage: Im Falle, dass ich Privatinsolvenz beantragen muss, muss dieses KFZ auch an die Masse? ... Kann ich lediglich nur wegen meine Schulden beim Fianzamt die ich nicht bedienen kann Privatinsolvenz beantragen?
19.8.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Auch eine Privatinsolvenz des Gesch.führers gilt damit als sicher. ... Können die Gläubiger einen Vergleich ablehnen, bei dem sie 50% ihrer Forderungen erhalten würden, wenn im alternativen Fall die Insolvenz droht, wo die Gefahr besteht, dass nur sehr geringe Beträge bis gar keine pfändbar sind ? ... Ist der Student in der Endphase seines Studiums wenn er in Privatinsolvenz geht dazu verpflichtet, sein fast fertiges Studium abzubrechen und seinen Teilzeitjob in Vollzeit auszuführen ?

| 1.2.2017
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Hierfür führen wir den pfändbaren Betrag bereits an den Gläubiger ab. Über die Schuldnerbratung des Mitarbeiters kam die Information, dass die Vorbereitung der Privatinsolvenz des Mitarbeiters im fortgeschrittenen Stadium sei, es allerdings trotzdem noch ca. ein Jahr dauern könne, bis Verfahren endgültig startet. ... Andererseits sind wir in der Pflicht den pfändbaren Betrag an den Gläubiger abzutreten.

| 7.3.2017
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Bisher bezahlt 14.400 Euro an Gläubiger. ... Wenn ich jetzt Privatinsolvenz anmelde, ist meine Frau Schadenersatzpflichtig, weil sie im Febr. 2012 wusste, dass die Übergabe den Zweck hatte, die Gläubiger zu benachteiligen?

| 24.10.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich will nun aber nichts mehr zahlen, deshalb werde ich demnächst Privatinsolvenz beantragen. ... und: Kann ich einen Privatinsolvenzantrag mit Restschuldbefreiung überhaupt stellen, wenn die übrigen über 100 Mitgesellschafter am Immobilienfonds Ausgleichsansprüche (Innenausgleich) gegen mich geltend machen wollen, weil ich zu den Gesellschaftern gehöre, die nichts mehr zahlen wollen? Ich habe mal gelesen, dass es nicht mehr als 20 Gläubiger sein dürfen.
123·5·10·15·20·22