Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

56 Ergebnisse für „privatinsolvenz geschäftsführer frage“


| 23.10.2008
13277 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben einen Geschäftsführer eingesetzt, der kein Gesellschafter ist. Dieser Geschäftsführer ist befreit von den Beschränkungen des § 181 BGB. Diesem Geschäftsführer droht jetzt aus Gründen, die völlig getrennt von seiner Position als Geschäftsführer und den Vorgängen in unserem Unternehmen sind, die Privatinsolvenz.
19.10.2012
736 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe 2011 eine GmbH gegründet. 100% Gesellschafter-Geschäftsführer. ... Es sieht so aus, als wenn ich Privatinsolvenz beantragen muss, da gravierende finanzielle Probleme im privatbereich auf mich zukommen. ... Welche Auswirkungen hätte die Privatinsolvenz auf meine GmbH?
18.12.2010
8165 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Gesellschafter in die Insolvenz geführt, deswegen musste ich dieses Jahr meine Privatinsolvenz eröffnen. Nun habe ich durch meinen alten Auftraggeber die Chance bekommen mich erneut mit einer GmbH selbsständig zu machen, vorausgesetzt ich werde auch Geschäftsführer dieser neuen GmbH. meine frage : darf ich Geschäftführer einer neuen GmbH werden obwohl ich meine privatinsolvenz eröffnet habe ?

| 11.7.2009
11824 Aufrufe
kann ich während meiner Privat Insolvenz dort als Geschäftsführer tätig werden ? ... wegen meiner Negativen Schufa und meiner Privatinsolvenz! ... Was ist mit dem Gehalt meiner Frau wenn sie Geschäftsführerin oder inhaberin einer Einzelfirma ist, wird es mit angerechnet wegen dem Insolenz verwalters, müssen wir ihn auch die Wirtschaftlichen Verhlätniss meiner Frau darlegen ?

| 28.7.2013
795 Aufrufe
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Nunmehr beabsichtigt der ehemalige Geschäftsführer der GmbH Privatinsolvenz zu beantragen. ... Die Forderung gegenüber der Privatperson „Geschäftsführer" wäre damit erloschen. ... Bleibt diese Forderung im Insolvenzverfahren bestehen, auch wenn dem Schuldenbereinigungsplan des Geschäftsführers zugestimmt wird?
19.8.2013
583 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Er ist Geschäftsführer und gleichzeitig einziger Gesellschafter. ... Auch eine Privatinsolvenz des Gesch.führers gilt damit als sicher. ... Ist der Student in der Endphase seines Studiums wenn er in Privatinsolvenz geht dazu verpflichtet, sein fast fertiges Studium abzubrechen und seinen Teilzeitjob in Vollzeit auszuführen ?

| 20.12.2011
1474 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Nach vollumfänglicher Beendigung meiner Unternehmertätigkeit zum Jahresende 2011 möchte ich ein Beschäftigungsverhältnis eingehen und dann in 2012 die Privatinsolvenz anstreben. ... Ist es wahrscheinlich, dass meine frühere Tätigkeit als Unternehmer (auch mit Blick auf die früheren Unternehmensbeteiligungen) in der Privatinsolvenz in 2012 inhaltlich thematisiert wird, also Details meiner Geschäftstätigkeit inhaltlich überprüft werden? ... Kann mir - insbesondere mit Blick auf eine mögliche Restschuldbefreiung - vorgehalten werden, dass mein Gang in die Insolvenz (nämlich die Privatinsolvenz) verspätet erfolgte, also ich schon zuvor hätte die Regelinsolvenz einleiten müssen?
16.10.2018
| 55,00 €
81 Aufrufe
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Meine Frau war Inhaberin und ich als Busfahrer und Geschäftsführer angestellt. Ich hatte die Anstellung als Geschäftsführer, da ich die Unternehmerprüfung bei der IHK abgelegt habe. ... Leider musste meine Frau im Jahr 2012 Privatinsolvenz anmelden, da es zu finanziellen und gesundheitlichen Problemen durch die Selbstständigkeit bei Ihr gekommen ist.
12.11.2009
1704 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Guten Tag zusammen, ich befinde mich momentan in der Privatinsolvenz und habe vorher eine EV abgegeben. ... Generell weiß bzw. vermute ich, dass ich auch trotz Privatinsolvenz und EV Geschäftsführer einer GmbH werden darf. ... CREDITREFORM und weitere zu erkennen, wenn man sich eine Info über das Unternehmen zieht, dass ich als GF mich in der Privatinsolvenz befinde?
13.4.2007
2078 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Jetzt bekomme ich einen Job als Geschäftsführer einen Produktionsbetriebes angeboten und muss mich somit endlich mit dem Thema „Privatinsolvenz“ beschäftigen.
8.7.2018
| 85,00 €
129 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, ich werde angestellter und alleiniger Geschäftsführer (GF) einer sich bald in Gründung befindenden gemeinnützigen GmbH. ... Privatinsolvenz!
28.4.2012
1759 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich bin als Geschäftsführer einer UG ( b ) im Versandhandel tätig. ... Des Weiteren wurde Antrag auf Eröffnung eines Privatinsolvenzverfahrens gestellt. ... Inwieweit ich als Gesellschafter und/oder Geschäftsführer fungieren kann wäre zu klären und hängt vermutlich davon ab was aus dem Privatinsolvenzantrag werden wird, sowie ob, wovon ich stark ausgehe, ein Gewerbeverbot erteilt wird.

| 9.2.2008
2753 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
sehr geehrte damen und herrn, das finanzamt hat vor ca,3,5 jahren privatinsolvenz gegen mich und meine frau eingeleitet. der insolvenzverwalter zieht sämtliche pacht und mieten meiner imobilien ein und verteilt sie. ich bin alleiniger geschäftsführer in meiner gmbh und beziehe monatlich ca.3000 netto.da der insolvenzverwalter NIE eine lohnpfändung gegen mich eingeleitet hat nahm ich mir jeden monat das geld und verwahrte es bei mir zuhause auf. durch einen umstand auf den ich noch nicht näher eingehen möchte,erfuhr der insolvenzverwalter von diesem betrag. es summierten sich in dieser zeit über 50.000 euro vor einer woche kam eine aufforderung von meinem insolvenzverwalter mit der aufforderund ihm zuberichten ob und in welcher höhe meine gmbh mir gehälter zahlt. ich nehme an das er durch den tip,an seine unterlassene lohnpfändung erinnert wurde. bitte sagen sie mir,ob er das von mir vom mund abgesparte geld verlangen darf. mit freundlichen grüßen luxem

| 30.1.2011
3527 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ist es nicht ratvoller,die evtl. überschüssige Pfändungssumme für eine Privatinsolvenz zu nutzen ? Wird vorgenannt dann auf Privatinsolvenz umgemünzt,fließt es mit ein ? 3)Kann der Ehegatte trotz Privatinsolvenz Geschäftsführer der Ltd bleiben, bzgl.Haftungsbegrenzung,was sagt das Gericht/Richter dazu,(wie gesagt, Ltd ist liquide) ?

| 7.3.2017
200 Aufrufe
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Wenn ich jetzt Privatinsolvenz anmelde, ist meine Frau Schadenersatzpflichtig, weil sie im Febr. 2012 wusste, dass die Übergabe den Zweck hatte, die Gläubiger zu benachteiligen?

| 25.12.2011
1239 Aufrufe
von Rechtsanwältin Sylvia True-Bohle
Der Geschäftsführer hat keine Anteile in die UG gebracht. Nun folgende Fragen: Können die genannten Gesellschafter auch gleichzeitig Angestellte der UG werden ( mit Arbeitsvertrag und SV-Pflichtig) Die zwei Gesellschafter planen, ihre Privatinsolvenz (jeder für seine Schulden / keine gemeinsamen Schulden) durchzuführen, hierzu die Fragen: Können die jeweiligen Gesellschafteranteile gepfändet werden.
21.3.2018
103 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
In der Muttergesellschaft wird ein anderer Geschäftsführer eingesetzt. In der Tochtergesellschaft bin ich selbst Geschäftsführer. ... Ich beantrage dann Privatinsolvenz um mir Luft zum Atmen zu verschaffen.

| 25.1.2010
13749 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, zunächst kurz die Vorgeschichte. 2007 GmbH Insolvenz, 2008 Privatinsolvenz, seit dem als Arbeitnehmer beschäftigt in Firma der Ehefrau mit 950 mtl. ... Ist es möglich das Geschäft als UG (haftungsbeschränkt) in meinem Namen, also als alleiniger Gesellschafter/Geschäftsführer weiterzuführen?
123