Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

485 Ergebnisse für „insolvenzverwalter masse“

4.9.2015
von Rechtsanwalt Alex Park
Der Insolvenzverwalter I hat gegen den Angestellten A der X GmbH im Jahr 2013 ein Urteil auf Rückzahlung zu viel gezahltes Geld gewonnen. Im Jahr 2011 zeigt I dem Insolvenzgericht die Masseunzulänglichkeit § 208 InsO der X GmbH an. ... Geld da, welches an den Insolvenzverwalter und quotenmäßig an die Gläubiger gezahlt werden kann" (Am Anfang des Insolvenzverfahrens gegen A ist keine kostendeckende Masse vorhanden) ?
10.1.2007
Zu diesem Verfahren hat der Insolvenzverwalter nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens schriftlich nachweisbar erklärt, dass er nach eingehender Prüfung der Sach- und Rechtslage von einer Aufnahme dieses Prozesses für die Masse nach § 85 InsO absieht, da die Erfolgsausichten äußerst gering sind.Wenige Monate nach Ablehnung der Aufnahme dieses Verfahrens für die Masse verlangt der Insolvenzverwalter im laufenden Insolvenzverfahren vom Insolvenzschuldner, ihm den Anspruch für die Masse abzutreten und ihn als Rechtsanwalt im Wege der Prozessstandschaft mit der Führung eben dieses Prozesses zu beauftragen.Frage an den Rechtsanwalt:Kann der Insolvenzverwalter die Fortsetzung des wegen Aussichtslosigkeit nach § 85 InsO abgelehnten Verfahrens vom Insolvenzschuldner verlangen?Besteht bei Weigerung des Insolvenzschuldners, den Insolvenzverwalter als Rechtsanwalt beauftragen, und erfolgreichem Verfahren eine Regressmöglickeit.Kann dem Insovenzschuldner die Restschuldbefreiung versagt werden.
9.2.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der bestellte vorläufige Insolvenzverwalter sollte Kaufinteressenten suchen und mit dem Vermieter verhandeln. ... Wie schaffe ich es dass dann,dass ich meine Forderungen an die Masse geltend mache? ... Welche Ansprüche habe ich gegen den Insolvenzverwalter und die ehemalige Mitarbeiterin?

| 14.9.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Fristgerecht habe ich meine offene Gehaltsforderung an den Insolvenzverwalter gemeldet. ... Der letzte Kontakt zum Insolvenzverwalter erfolgte schriftlich im März 2011. ... Muss man, entgegen aller Logik, den Insolvenzverwalter in der Tat separat in Verzug setzen und existiert hierfür überhaupt rechtlicher Rahmen?
10.7.2009
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Bislang ist das Lager noch nicht leer, der Insolvenzverwalter wünscht, trotz der Kündigung in drei Monaten die sofortige Übergabe und Vereinbarung eines Termins mit dem früheren Geschäftsführer ! ... Muss also, so die Masse nicht reicht, hier nicht der Insolvenzverwalter für die Miete sorgen, solange bis das Lager vollständig geräumt übergeben wird ? ... Nach mehreren BGH Urteilen ist ja ein Inso Verwalter bei verspäteter zu verantwortender Verzögerung haftbar zu machen. "...Bis zum Ablauf dieser Kündigungsfrist sind die Mieten von der Masse oder ggf. vom Insolvenzverwalter zu 100 % zu bedienen...." http://www.brennecke-partner.de/48553/Insolvenzverwalter-zahlt-die-Miete Ist hier noch die Möglichkeit von Schadensersatz möglich, so wie es im § 109 steht, wenn nach Abs. 1 Satz 1 gekündigt wird ?
25.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Dieser Gutachter ist jetzt auch der Insolvenzverwalter. ... Warum hat der Insolvenzverwalter dies gemacht? ... Bei den vereinnahmten Monatsmieten handele es sich um Neuerwerb gem. § 35InsO, dieser sei zur Masse zu ziehen.

| 11.7.2016
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Das Geld wurde dann vom Insolvenzverwalter von unserem Konto auf sein Anderkonto transferiert. ... Der Insolvenzverwalter jedoch hält uns seit Monaten hin, gibt weder das Geld an uns frei, noch unternimmt er irgendwelche Anstalten unsere Gläubiger auszuzahlen (was ja auch OK wäre).

| 18.3.2014
ich werde mit einer Anfechtungsklage durch den Insolvenzverwalter meines ex-Arbeitgebers konfrontiert, auf Rückzahlung einer vor Jahren gezahlten Abfindung auf Basis von §133 InsO. ... Dennoch rät mein Anwalt zum Vergleich, weil es immer ein Restrisiko gibt, ein jahrelanger Gang durch die Instanzen droht und Insolvenzverwalter selbst durch unsinnige Klagen Geld verdienen. Frage: Was verdient ein Insolvenzverwalter an einzelnen Anfechtungsklagen (wonach wird das bemessen)?
16.8.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
In wie weit ist ein Anwalt der als Insolvenzverwalter einer GmbH eingesetzt ist, verpflichtet, keine weiteren Kosten zu verursachen (Verfahrenskosten) sofern keine Masse vorhanden ist und auch keine mehr generiert werden kann? Hat das Gesetzt hier Regelungen getroffen oder liegt das grundsätzlich immer im Ermessen und in der Fantasie des Insolvenzverwalters? ... In unserem Fall hat ein IV unter Angabe falscher Behauptungen nämlich der Vortäuschung von Masse, die es in Wirklichkeit nie gab, ein Verfahren eröffnet.

| 22.10.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Im vorläufigen Insolvenzverfahren wurde eine Insolvenzverwalterin vom Gericht bestellt. Im Beschluss heißt es: "wird heute zur Sicherung der künftigen Insolvenzmasse und zur Aufklärung des Sachverhalts angeordnet (§§ 21, 22 InsO): Verfügungen des Schuldners über Gegenstände seines Vermögens ssind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam (§21 Abs.2 Nr. 2 IsnO) Der vorläufige Insolvenzverwalter ist nicht der allgemeine Vertreter des Schludners. ... Meine Frage ist: War der Insolvenzverwalter im vorläufigen Verfahren ein schwacher oder starker Insolvenzverwalter?

| 10.2.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Sehr geehrte Rechtsanwälte Mein Mann hat seit März 2010 Privatinsolvenz.Unser Vermieter hat den Insolvenzverwalter angerufen,und Ihm mit geteilt,Mein Mann hätte einen Ford Focus.Das stimmt nicht,das Auto läuft seit April 2008 auf mich.Das Auto ist 8 Jahre alt,hat einen Wert von 5000 Euro.Wir sind auf das Auto an gewiesen.Ich bin seit 1998 krank habe Pflegestufe1.Mein Mann hat einen Schwerbehindertenausweiss 5o%.Der Insolvenzverwalter sagte gestern,es kann sein das Sie uns das Auto weg nehmen.Geht das so einfach.MFG
12.7.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Der Anwalt des Mieters hat nun eingewandt, dass ein Insolvenzverwalter (ich bin Privatperson, keine Kapitalgesellschaft !) ... Ein Insolvenzverwalter kann doch nicht seit langen Jahren bestehende Mietverhältnisse aushebeln, oder ? Ausserdem könnte ein Insolvenzverwalter die Zahlung der Miete auch dann verlangen, wenn ein Aufrechnungs-/Zurückbehaltungsrecht ausdrücklich unter Verweis auf das Darlehen vereinbart sei.
1.7.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Kann der Insolvenzverwalter unseren Mietern anweisen, die Mieten nur noch an sich als Verwalter zu zahlen, oder wie wird das gehandhabt? ... Wird auch das p-Konto gesperrt, so dass erst eine Freigabe vom Insolvenzverwalter erfolgen muss ?
7.2.2008
von Rechtsanwältin Susanne Sibylle Glahn
Nun meine Fragen: Ist die Anfechtung der Nachtragsvereinbaung durch den Insolvenzverwalter rechtens ? ... Meiner Meinung nach hätte der Insolvenzverwalter in den letzten 2 Jahren darauf kommen können. ... Wie sehen Sie meine Chancen bei einer Schadenersatzklage gegen den Insolvenzverwalter ???

| 9.5.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Er ist für mich und seinen Sohn unterhaltspflichtig.Das entsprechende pfändbare Einkommen wird regelmäßig an den Insolvenzverwalter abgeführt. ... Dies war nach Rücksprache mit dem Insolvenzverwalter auch diesem aufgefallen, der uns jedoch nicht von allein darauf aufmerksam gemacht hätte. ... Der Arbeitgeber wiederum sagt, dass der Insolvenzverwalter sich um die Rückführung und entsprechende Berechnung zu bemühen hat.

| 19.1.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der zugeteilte Insolvenzverwalter möchte nun meinen PKW verwerten bzw. ich soll ihn aus der Masse herauskaufen. ... Meine Frage: Macht der Insolvenzverwalter seinen Job richtig oder soll ich von einem Anwalt beraten lassen?
28.4.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Unternommen hat der W-Insolvenzverwalter aber diesbezüglih nichts. ... Der W-Insolvenzverwalter hat lediglich die Forderung aus dem Aktienverkauf beim K-Insolvenz- verwalter angemeldet. Das K-Insolvenzverfahren ist noch nicht abgeschlossen; K-Masse ist vorhanden. 8. im August 2005 wurde das W-Insolvenzverfahren auf Beschluss des zuständigen Insolvenz- gerichts mangels Masse eingestellt. 9.

| 19.7.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Nun wurde die Insolvenz tatsächlich eröffnet und der Verwalter hat die selbständige Tätigkeit sofort massefrei gestellt. ... Gehört die Handkasse und die auf dem Geschäftskonto gesicherten Werte, die ausschliesslich aus der selbständigen Tätigkeit rühren, nun zur Masse oder nicht?
123·5·10·15·20·25