Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

71 Ergebnisse für „insolvenzverwalter haus kredit“


| 6.2.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mein EX-Mann und ich habe zusammen ein Haus, dass er aber alleine bewohnt. Wir stehen beide im Grundbuch je 1/2 und haften auch beide für die Kredite. Es ist aber noch Luft nach oben, das Haus ist mehr Wert als Kredite drauf sind.

| 30.1.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wie würde das aussehen wenn eine Familie ein Haus hat, welches auf Erbpachtgrundstück steht und bisher bei KP von 30000Euro mit 13500 belastet ist, wenn wir Insolvenz anmelden würden. Das Haus wird derzeit mit ca. 80 Euro Rate abgetragen und eine Verwertung würde hier unsere finanzielle Situation erheblich verschlechtern, da die laufenden Abträge hierzu wesentlich geringer sind als wenn wir mit einer 5köpfigen Familie ein entsprechendes Mietobjekt suchen würden.
1.7.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Das Haus bringt monatlich Mieteinnahmen in Höhe von 950 € die auf ein unter meinem Namen laufendes Jirokonto eingehen. ... Kann der Insolvenzverwalter unseren Mietern anweisen, die Mieten nur noch an sich als Verwalter zu zahlen, oder wie wird das gehandhabt? ... Wird auch das p-Konto gesperrt, so dass erst eine Freigabe vom Insolvenzverwalter erfolgen muss ?
25.4.2010
von Rechtsanwalt Bernhard Ratajczak
Guten Tag, ich würde gerne wissen, ob es Rechtens ist, dass meine Insolvenzverwaltung rückwirkend ab Insolvenzbeginn eine Nutzungsentschädigung für mein Haus nehmen darf!? Das Kredit ist von der Bank aus aufgrund der Insolvenz ( Raten wurden alle bis dahin bezahlt ) gekündigt wurden.
25.7.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Dieser kam auch nach Hause und stellte viele Fragen, wieso und warum. ... Dieser Gutachter ist jetzt auch der Insolvenzverwalter. ... Warum hat der Insolvenzverwalter dies gemacht?
18.8.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mein Mann, meine Mutter , mein Stiefvater und ich haben Dezember 2003 ein Haus gekauft( Wert 210000€).Es gehören jedem 25%. ... Der Kredit läuft noch 25 Jahre. ... Und was passiert nun mit dem Haus?
11.9.2008
Er hatte in seinem Testament bestimmt, dass mein ältester Sohn Alleinerbe ist.Dazu gehört eine Haus. Nun stünde mir ja der Pflichtteil zu, den ich aber nicht geltend machen werde.Wir wohnen alle in dem Haus (mein ältester Sohn der Erbe, meine 2 anderen Kinder und ich).Mein Sohn könnte keinen Kredit aufnehmen, da er noch keine Arbeit hat und eine schlechte Schufa.Er könnte mich also nicht auszahlen und müsste dann das Haus verkaufen, was wir aber nicht wollen.Nun habe ich letzten Jahres Insolvenz angemeldet, dass noch im Eröffnungsverfahren ist.Mein IV will nun den gesetzlichen Pflichtteil von meinem Sohn geltend machen, obwohl ich das nicht will.
10.5.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun schrieb der Insolvenzverwalter meines Mannes uns an. ... So nun das Problem: Der Bruder meines Mannes wollte nun, ohne das beiden bewusst war, dass mein Mann immer noch Miteigentümer ist, die Wohnung mit einem Kredit belasten, damit dieser das Haus seiner damaligen Lebensgefährtin renovieren konnte. ... Nach einer Erklärung meines Mannes an den Insolvenzverwalter, wo er den o.g.

| 18.12.2015
Z
von Rechtsanwalt Alex Park
Sie möchte im Haus wohnen bleiben. ... Wir wurden vom Insolvenzverwalter bereits angeschrieben. ... Muss Sie kaufen was Ihr zu 50% gehört wenn keinen Kredit bekommt ?
26.5.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben zusammen ein finanziertes Haus (Restschulden ca. 180000 €. ... Jetzt möchte der Insolvenzverwalter meines Mannes unser Haus versteigern. ... Ich wohne derzeit alleine in unserem Haus, bediene die Kredite noch, kann dies aber leider zukünftig nicht mehr!

| 6.8.2007
Jetzt ist meine Frau im Juli diesen Jahres arbeitslos geworden, und der Insolvenzverwalter möchte das Fahrzeug verwerten. ... In dem Kreditvertrag steht aber nicht drin, das es sich um das Fahrzeug handelt, sollte man besser einen anderen Kredit- vertrag über die Resthöhe machen ? ( 2500,- Euro ) Muß der Insolvenzverwalter die Summe ausgleichen ?
14.2.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, Hauswert 265000€ Bel. 240000€ mon. 1429€ Ver. Kredite 85000€ mon ca 1600€ und das ist nicht mehr zu schaffen, deshalb möchte private Insolvenz beantragen, besteht die Möglichkeit, dass das Haus dabei nicht zu verlieren.
9.7.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben ein Haus bereits lange vor der Selbständigkeit erworben. ... Wie verhält es sich nun mit dem Haus in der Insolvenz und wie bin ich davon betroffen? ... Der Pfändungsfreibetrag und mein Job würden zum Abzahlen des Hauses ausreichen.
12.1.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Kredite auf das Haus haben Ehemann und Ehefrau gemeinsam. ... Wenn ich in Insolvenz gehe - was ist mit dem Haus? ... Was kann der Isolvenzerwalter aus unserem gemeinsamen Haushalt/Hausrat mit in die Masse nehmen. -- Einsatz geändert am 12.01.2013 22:58:41
26.4.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Diese dienten der Gläubigerbank als Sicherheiten für die gewährten Kredite des Schuldners. Ein Jahr später, also im Oktober 2008, wurde die Erbengemeinschaft unter Beisein des Insolvenzverwalters auseinander gesetzt und die Gläubigerbank aus dem Verkauf des Hauses teilweise befriedigt, da noch weitere Verbindlichkeiten des Schuldners gegenüber der Gläubigerbank bestehen. ... Im Dezember meldete ich umgehend nach Erhalt der Löschungserklärung/Zahlungsbestätigung die Summe zur Tabelle beim Insolvenzverwalter an.
2.5.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich bin selbständig und habe ein Haus welches finanziert ist. ... Meine Frage ist nun zum einen was passiert mit dem Haus im Falle einer Insolvenz von mir? ... Nun habe ich im Internet gelesen, dass solche Zuwendungen rückabgewickelt werden können von dem Insolvenzverwalter!

| 16.6.2014
Ein Ehepaar hat ein gemeinsames Haus, das mit einem Darlehen belastet ist. Jedem Ehepartner gehören 50% des Hauses. ... Falls das Haus veräussert werden muss, wie kann Ehepartner A dies verhindern oder abwenden?

| 21.7.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Mein Schwiegervater ist überschuldet und kann die Kredite seines Hauses nicht mehr abbezahlen. ... Die Idee ist, dass er in seinem Haus wohnenbleiben kann, während er uns als neuen Eigentümern eine Miete bezahlt, die er sich leisten kann.
123·4