Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

115 Ergebnisse für „insolvenzverfahren wohlverhaltensphase insolvenzgericht“


| 20.8.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
., zusammen veranlagt) während der Wohlverhaltensphase die Einkommenssteuererstattungen zu oder nicht?

| 16.11.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Die Gläubigerin hat in 6/2006 einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt, in 7/2006 wurde dies eröffnet und am 18.09.2007 aufgehoben. Nun läuft die Wohlverhaltensphase. ... Nun meine Frage: Sowohl mein Anwalt, als auch ich haben vom Insolvenzgericht keine Mitteilung über die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens erhalten.
17.12.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich war von 2002 bis 2008 im Insolvenzverfahren und erhielt 2008 Restschuldbefreiung. ... Dies heißt: Objektiv gesehen war ich zwar Teilnehmer eines Insolvenzverfahrens, ich hatte aber durch die Verfahrensweise des Insolvenzgerichts überhaupt nicht die Möglichkeit, die schuldnerfreundlichen Regelungen der 4-er-§§ der InsO in Anspruch zu nehmen. ... Ich unterstelle, dass jeder Teilnehmer eines Insolvenzverfahrens die Möglichkeiten der Insolvenzordnung wahrnehmen können muss.

| 9.12.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Diese Urteil hat Rechtskraft Nun hat sich die Rechtslage des Insolvenzrechtes zum 01.07.2014 wiederum geändert. auf Grund dieser Änderung hat der zuständige Richter am Insolvenzgericht in Kaiserslautern einen Vermerk in meiner Akte gemacht, wonach dem Schuldner sofort vorzeitige Restschulbefreiung zu erteilen sei ( Seite 618 der Gerichtsakte ). ... Um dieser Sache nun ein ende zu setzen müsste ich ein neues Insolvenzverfahren beantragen ( das auch angenommen würde ) mit all seinen Unannehmlichkeiten. Die Wohlverhaltensphase würde dann 5 Jahre dauern.

| 2.4.2014
Sehr geehrte Damen und Herren, es ist nur eine kurze Frage; Am 28.03.2014 ( 6 Jahre beendet ) ist meine Wohlverhaltensphase beendet gewesen aber ich habe noch keinen Beschluss erhalten. Die Insolvenzverwalterin teilte mir mit, dass das eigentliche Insolvenzverfahren noch nicht abschlussreif ist....

| 3.9.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, nachdem ich nun per Beschluß meine Restschuldbefreiung erhalten habe, dachte ich nun ist es vorbei aber das Insolvenzverfahren ist noch nicht beendet steht auf dem beigefuegten Schreiben.

| 16.9.2008
Guten Tag zusammen Sachverhalt: Zur Zeit befinde ich mich, als Schuldner, im eröffneten Insolvenzverfahren. ... Da mir der Unterschied hinlänglich bekannt ist, sich in der Verfahrens.- oder in der Wohlverhaltensphase zu befinden,liegt mein Bestreben darin, die Beendigung des Verfahrens anzustreben und in die Wohlverhaltensphase zu gelangen.
26.1.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hier also der genaue Sachverhalt: - Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 25.02.2002 - Anmeldung von Umsatzsteuerforderungen am 28.02.2002 (Schätzungen Umsatzsteuer 2000 und 2001), eingegangen beim Insolvenzverwalter im April 2002. - Ende 2006 Aufhebung des Insolvenzverfahren (Schlusstermin) und Übergang in die Wohlverhaltensphase. - Beendigung des Insolvenzverfahrens am 25.02.2008 mit anschließender Versagung der Restschuldbefreiung und Übergang in das Beschwerdeverfahren beim Landgericht sowie BGH. ... Das heißt, wann gilt die hier die Beendigung des Insolvenzverfahrens?

| 12.2.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Was für Anträge sind beim Insolvenzgericht (Dssd) zu stellen, um vorzeitig die Insolvenz zu beenden? ... Mein Insolvenzverwalter sagte, das müsse ich selbst mit dem Insolvenzgericht ausmachen.
23.3.2008
Die Sachlage: Ich befinde mich in der Schlussphase eines Insolvenzverfahrens (am 22.03.2008 war bereits der letzte Tag der Wohlverhaltensphase) . ... Frage: kann ich (trotz Insolvenzverfahren) die Annahme meines Erbteils verweigern-so dass mein Vater der Alleinerbe wäre?

| 18.8.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Meine Frau ist in einem laufenden Privatinsolvenzverfahren. Am 05.03.2013 wurde vom Gericht der Beschluß der Ankündigung der Restschuldbefreiung erlassen und am 15.04.2013 wurde der Beschluss der Verfahrensaufhebung durch die Schlußverteilung erlassen. In diesem Beschluss ist noch die Nachtragsverteilung hinsichtlich eventuell anfallender Steuererstattungsansprüche aus dem Jahr 2012 und 2013 festgelegt worden.

| 31.10.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, wenn ein Insolvenzverfahren eröffnet wurde, beginnt mit diesem Tag die Zeit des "Wohlverhaltens".

| 5.4.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich seit knapp einem Jahr in der Wohlverhaltensphase einer Privatinsolvenz.

| 23.1.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Ich befinde mich seit Mitte 2005 in der Wohlverhaltensphase. ... Hat diese (Ein-)Zahlung Auswirkung auf meine Wohlverhaltensphase? ... Darf ich in der Wohlverhaltensphase Gesellschafter einer GmbH werden?
4.3.2014
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Sehr geehrte Damen und Herren, aktuell befinde ich mich bis zum 09.04.2014 noch in einem Insolvenzverfahren, was dann nach 6 Jahren hoffentlich komplett abgeschlossen ist. Bei den im Insolvenzverfahren hinterlegten Gläubigern befindet sich auch das Finanzamt in kompletter Summe und es gab hier bisher nie Probleme.

| 16.2.2012
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Nachstehend noch ein paar Informationen bevor ich zu meinen Fragen komme: - Eröffnung des Insolvenzverfahrens am 05.04.2004. - Zustimmung zur Schlussverteilung am 04.03.2008. - Ankündigung der Restschuldbefreiung (RSB)am 18.06.2008. - Es wurde Nachtragsverteilung gemäß § 203 InsO<&#x2F;a> angeordnet. - Erteilung der RSB am 20.05.2010. Ich habe folgende Fragen 1) War ich in 2009 und 2010 in der Wohlverhaltensphase?
13.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Der Schuldner des Insolvenzverfahrens hat nachweisslich potentielle Masse an die Insolvenzglaeubiger vorbeigeschleust und die Insolvenzglaeubiger geschaedigt. Der Insolvenzverwalter sowie Insolvenzgericht prueft die diversen Vorgaenge seit Monaten. Ist es daher sinnvoll mit dem Insolvenzgericht Kontakt aufzunehmen und die Einkuenfte zu deklarieren, um die Insolvenzglaeubiger zu Ihrer entgangenen Masse zu helfen?

| 18.2.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Anträge auf Versagung der RSB liegen bis jetzt nicht vor (laut Aussage Insolvenzgericht). Nach erneuter Nachfrage an das Insolvenzgericht, ist in den nächsten Wochen mit dem Beschluss, dass RSB erteilt wird zu rechnen. ... Was könnte es zur Folge haben, wenn ich durch diese Investitionen zu neuen Besitz komme (Immobilie) und die RSB noch nicht eteilt wurde, die Wohlverhaltensphase aber schon beendet ist?
123·5·6