Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

210 Ergebnisse für „insolvenz wohlverhaltensphase“


| 24.7.2022
| 45,00 €
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Meine Frau befindet sich in der Wohlverhaltensphase Ihrer Privatinsolvenz (eröffnet 2019). ... Es liegt damit ein Verstoß gegen Ihre Obliegenheiten in der Wohlverhaltensphase gern § 295 Abs. 1 Nr. 3 lnsO vor, worüber wir das Gericht mit dem aktuellen Sachstandsbericht informiert haben. ... Generell sind wir einfach nur daran interessiert, die Insolvenz schnellstmöglich durchzuziehen, allerdings möchte ich wie gesagt mit meinem Einkommen nicht für die Altschulden haften.
7.7.2022
| 30,00 €
von Rechtsanwalt Stefan Pieperjohanns
Hallo, ich bin seit ein paar Jahren in der insolvenz und auch in der Wohlverhaltensphase. ... In der Insolvenz dürfen Gläubiger nicht bezahlt werden und nicht das man denkt, es wäre meine Schuld oder mir die Schuld geben können, daher richte ich mich immer noch nach der Pfändungsfreigrenze.
12.1.2022
| 65,00 €
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Soll die Krankenkasse halt eben für diesen Zeitraum vom 01.01.2018 bis April. 2020 den Höchstbeitrag ansetzen und dieser fließt dann die Insolvenz mit ein, so dass ich nach Ablauf der drei Jahre (nach neuer Rechtssprechung) meine Restschuldbefreiung erhalte. ... Da die Schuld erst nachträglich entsteht, verhält es sich so, als hätte ich neue Schulden in meiner Wohlverhaltensphase angeheuft.
3.11.2021
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die entsprechenden Verfahrenskostenosten wurden über Pfändungen bereits abgedeckt, sodass sie sich derzeit in der Wohlverhaltensphase befindet und die Restschuldbefreiung in 2023 nach 5 Jahren anstrebt.

| 17.9.2021
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich in der Wohlverhaltensphase und habe die Verfahrenskosten bereits beglichen.
29.3.2021
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Ende 2019 mußte ich Insolvenz anmelden und habe seitdem einen kleinen Job unter Pfändungsgrenze und mir wurde zusätzlich erlaubt seit 2020 selbständig tätig zu sein. ... Der Insolvenzverwalter macht im Schreiben zusätzlich Druck, weil er mich sonst nicht in die Wohlverhaltensphase schicken kann/will.

| 1.3.2021
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Die Wohlverhaltensphase hat noch nicht begonnen).

| 10.2.2021
von Rechtsanwalt Daniel Meintz
Befinde mich nun seit Juni 2018 in der Wohlverhaltensphase. ... Wie hoch stehen die Chancen es vorzeitig zu beenden, wenn man allen Gläubigern anbietet, eine Einmalzahlung zu machen und/oder Ratenzahlung anzubieten, sodass die Gläubiger mehr bekommen als aus der Insolvenz? In ca. 5-6 Monaten wäre es mir möglich, eine Einmalzahlung über den gesamten Betrag + etwas mehr, den die Gläubiger aus der Insolvenz bekommen würden, zu machen.
10.2.2021
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich befinde mich in der Wohlverhaltensphase. ... Mittlerweile habe ich wieder ein Basiskonto bei der B****** Sparkasse (ein Gläubiger aus der Insolvenz).
1.11.2020
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Mittlerweile befinde ich mich in der Wohlverhaltensphase.

| 5.10.2020
Das Hauptverfahren der Insolvenz ist beendet, ich befinde mich aktuell in der Wohlverhaltensphase. Nach Ablauf von 5 Jahren (ich verkürze die Insolvenz um mind. 1 Jahr), 03.07.2024, erlange ich die Restschuldbefreiung, d.h. meine wirtschaftlichen Verhältnisse sind komplett wieder hergestellt. Durch die Privatinsolvenz aktuell ordne ich meine wirtschaftlichen Verhältnisse neu, und lebe aktuell in geordneten Wirtschaftlichen Verhältnissen (Ausgaben übersteigen nicht meine Einnahmen), weshalb ich auch in der Wohlverhaltensphase bin.
16.9.2020
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Unternehmer X hätte am Ende die Klage vor dem BGH einreichen müssen, hat es aber am Ende nicht gemacht, da es taktisch klüger war einfach Insolvenz zu eröffnen, da sämtliche Steuerschätzungen / Nachzahlungen für insgesamt fast 8 Jahre komplett in die Insolvenz eingeflossen sind. Unternehmer X stellt nun im Jahre 2020 ( mittlerweile in der Wohlverhaltensphase ) eine Unterhaltabänderungsklage beim Familiengericht, weil sich seine familiären Verhältnisse sowie Einkommen 2019, und 2018 drastisch von der damals titulierten Unterhaltsvereinbarung unterscheidet ( Mangelqote > 30% ). Die Gegenseite verlangt nun Angaben über das Einkommen vor der Insolvenz ( also vor 2018 ) .

| 7.9.2020
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ich bin nun in der Wohlverhaltensphase. ... (P-Konto) Da auf dem Konto alte Pfändungen liegen die bereits VOR der Insolvenz drauf waren wird die Bank (DB) jedesmal Probleme machen bei der Auszahlung nach einer Rückumwandlung des P Kontos.
27.5.2020
von Rechtsanwalt Daniel Meintz
Ich befinde mich derzeit also in der Wohlverhaltensphase und am 26.06. ist vorraussichtlich lt.
9.5.2020
von Rechtsanwalt Daniel Meintz
Mir ist bekannt, dass diese Forderung von der Insolvenz nicht betroffen ist und nun eingefordert werden darf. ... Dürfen für die Zeit der Wohlverhaltensphase Säumniszuschläge anfallen? Ich dachte, dass ich während der Wohlverhaltensphase keinen Gläubiger befriedigen durfte?

| 9.5.2020
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich nach abgeschlossenem Verbraucherinsolvenzverfahren in der Wohlverhaltensphase.

| 27.1.2020
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Guten Tag lieber Herr Anwalt, Ich habe folgendes Problem, Ich wohne in einer Mietwohnung und bin seit dem 12.8.2014 Insolvent gemeldet, die Insolvenz läuft laut Gericht noch bis August 2020. ... Meine Insolvenz verwalterin hat mich auf dem Kiker und macht mir so schon das Leben schwer.
21.10.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Person B befindet sich in der Wohlverhaltensphase der Privatinsolvenz und verdient weniger als 1179 € pro Monat netto. Person B hatte zum Anfang des Verfahrens keine Erwerbstätigkeit, diese fing während der Wohlverhaltensphase an.
123·5·10·11