Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

373 Ergebnisse für „insolvenz privatinsolvenz insolvenzverwalter“


| 20.10.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun meldet Person A Privatinsolvenz an. ... Existiert ein Risiko, dass die geflossene Kapitalerhöhung vom Insolvenzverwalter zurückgeholt werden kann? ... Heiraten Person A und Person B vor der Privatinsolvenz von A und vereinbaren Gütertrennung.

| 1.4.2007
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe eine Privatinsolvenz seit 2003 (Eröffnung). Nun scheint es zu einem Konflikt mit dem Insolvenzverwalter zu kommen. ... Aber wie kann ich verhindern, dass ich bei Eingabe der Postleitzahl hier in diesem Forum nicht bei meinem Insolvenzverwalter, der auch Rechtsanwalt ist, lande?
30.6.2016
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Sehr geehrte Damern und Herren: Nachstehender kurzer Sachverhalt: Privatinsolvenz und Geschäfts-Insolvenz GmbH (beides ein Name ) erfolgen zum gleichen Zeitpunkt 2005. ... Dem Insolvenzverwalter wurde jetzt die Privatinsolvenz-Angelegenheit entzogen an einen neuen Insolvenzverwalter - die GmbH-Insolvenz ist beim alten Insolvenzverwalter geblieben. ... Meine Forderung in der GmbH kann nicht befriedigt werden und in der Privatinsolvenz gibt es einen sechsstelligen Überschuss an dem ich keinen Anspruch habe, da meine Lohnforderungen in der GmbH-Insolvenz sind.

| 4.4.2017
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Der Gesellschafter mit 24,8% Anteile hat Privatinsolvenz beantragt. ... Jetzt kommt der Insolvenzverwalter auf die GmbH zu und möchte ein Abfindungsguthaben gezahlt haben. Kann der Insolvenzverwalter, da die Kaduzierung schon weit vorher erfolgte, überhaupt irgendetwas fordern oder Ärger machen?
1.6.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich habe jetzt Angst, daß wenn ich Insolvenz anmelden müsste, daß ich meinen Ehemann mit in die Insolvenz ziehen würde. Ich möchte nun wissen, ob mein Ehemann (wir sind seit 12 Jahren verheiratet und haben keinerlei Vereinbarungen getroffen) ebenfalls Privatinsolvenz beantragen müsste und ob die Pfändungsgrenze für beide Partner gilt. ... Ich möchte eventuell in den nächsten 3 Jahren nach Kanada auswandern, wäre dies trotz einer Insolvenz möglich, wenn man seine Schulden von dort weiter abbezahlt.

| 20.12.2011
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Nach vollumfänglicher Beendigung meiner Unternehmertätigkeit zum Jahresende 2011 möchte ich ein Beschäftigungsverhältnis eingehen und dann in 2012 die Privatinsolvenz anstreben. ... Kann mir - insbesondere mit Blick auf eine mögliche Restschuldbefreiung - vorgehalten werden, dass mein Gang in die Insolvenz (nämlich die Privatinsolvenz) verspätet erfolgte, also ich schon zuvor hätte die Regelinsolvenz einleiten müssen? ... Sind diese im Sinne der Insolvenz mit jenen unter 3a. genannten zu einer Sammelposition verknüpfbar?

| 10.2.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Sehr geehrte Rechtsanwälte Mein Mann hat seit März 2010 Privatinsolvenz.Unser Vermieter hat den Insolvenzverwalter angerufen,und Ihm mit geteilt,Mein Mann hätte einen Ford Focus.Das stimmt nicht,das Auto läuft seit April 2008 auf mich.Das Auto ist 8 Jahre alt,hat einen Wert von 5000 Euro.Wir sind auf das Auto an gewiesen.Ich bin seit 1998 krank habe Pflegestufe1.Mein Mann hat einen Schwerbehindertenausweiss 5o%.Der Insolvenzverwalter sagte gestern,es kann sein das Sie uns das Auto weg nehmen.Geht das so einfach.MFG
8.4.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Er droht mir mit einer Privatinsolvenz, was wohl bedeuten würde das sein Anteil an den Waren (EK Wert ca 500.000 Euro, Abgeschrieben wohl eher 70.000-100.000 Euro), also 50% an den Insolvenzverwalter gehen würden und somit die GbR dahin wäre und ich alleine für alle Schulden haften würde, da beim ihm nichts zu holen ist. Frage: Kann ich verrechnen Warenwert mit Einlageschulden bevor er Insolvenz anmeldet? Oder was habe ich für eine Möglichkeit den Wert der GbR zu schützen vorm Insolvenzverwalter?
29.5.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hinzu kommt dass ich dies nicht meinen Insolvenzverwalter mitgeteilt. Desweiteren habe ich ein Konto, welches ich nicht angemeldet habe und jenes erwirtschaftetes Geld anderweitig ausgegeben habe ( größtenteils nicht steuerlich absetzbar) Möchte nun natürlich meine Steuererklärung einreichen,was zur Folge hätte, dass jener Insolvenzverwalter sieht, dass ich gegen die Auflagen verstoßen habe. ... An wen zahle ich am besten das Geld, an den Insolvenzverwalter oder direkt an das zuständige Gericht ?
21.10.2016
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, im Laufe meiner Privatinsolvenz habe ich jede Gehaltsabrechnung an den Insolvenzverwalter gemailt. Kurz vor Abschluß der Insolvenz sprach der Insolvenzverwalter über eine Restsumme von wenigen hundert Euro, die ich dann auskehrte. ... Die Frage: gibt es eine Verjährung für Forderungen, die der Insolvenzverwalter im Verlauf der Insolvenz nicht erhoben hat, z.B. durch nicht fristgerecht erfolgte Prüfung der Gehaltsunterlagen?

| 9.10.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Nach ein paar Jahren kam auch "mein" Betrieb in finanzielle Nöte was schließlich zu einer (weiteren) Insolvenz und damit zusammenhängend meiner Privatinsolvenz geführt hat. ... Nun muss ich meinem Insolvenzverwalter meine persönlichen und wirstschaftlichen Verhältnisse für diese Periode mitteilen. ... Um das vllt. verständlicher zu machen: ich habe z.b. im Monat Januar Einnahmen aus beiden Jobs von 1.400€ gehabt im Monat Feb. aber nur 850€ im März wieder 1200€ im April 750€. ist es nun so, dass ich jeden Monat, sofern meine Einkünfte über die Grenze von ~1080€ gehen eine Überweisung an den Insolvenzverwalter tätigen muss?

| 10.12.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich bin seit 6 Jahren in der Privatinsolvenz. ... In letzter Zeit wird in meinem erweiterten Familienkreis über meine Privatinsolvenz berichtet. ... Kann ich über meinen Insolvenzverwalter Schritte einleiten?
21.12.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, A befindet sich seit Ende 2003 in der Wohlverhaltensperiode der Firmen- und Privatinsolvenz. Immer wieder hat er beim Insolvenzverwalter angefragt, ob und welche Forderungen von A beim Insolvenzverwalter eingegangen sind und welche Schulden überhaupt bei ihm (Insolvenzverwalter) von Gläubigern angemeldet wurden. ... Der Insolvenzverwalter begegnet A immer wieder mit:"Das geht Sie nichts an, Auskünfte erhalten Sie am Ende."
5.12.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, Mein Vater muss leider privatinsolvenz anmelden. Es wird dann ja wohl ein insolvenzverwalter eingesetzt. ... Meine Frage ist nun, ob der Insolvenzverwalter die Immobilie ohne die Zustimmung meines Vaters verkaufen kann (also nur mit Zustimmung der Gläubiger, die Bank steht im Grundbuch).
22.2.2011
Ich bin im November 2010 in Privatinsolvenz gegangen und hatte im Dezember 2010 einen Termin bei meinem Insolvenzverwalter. ... Muss ich den Insolvenzverwalter oder gar die Banken darauf aufmerksam machen, dass mir "endlich" der entsprechende Betrag einbehalten wird? Kann die Lohnforderung rückwirkend durch meinen Insolvenzverwalter oder die Banken geltend gemacht werden.

| 2.2.2011
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Private Missgeschicke machen es notwendig eine private Insolvenz in Erwägung zu ziehen. Können im Rahmen einer privaten Insolvenz meine Gesellschafteranteile gepfändet werden? ... Würde ich meine Gesellschafteranteile an meinen Hauptlieferanten oder eine andere Person verpfänden, sind sie dann vor dem Zugriff meiner Gläubiger im Rahmen einer Privatinsolvenz "sicher", damit ich weiterhin das Geschäft führen kann?
19.10.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Es sieht so aus, als wenn ich Privatinsolvenz beantragen muss, da gravierende finanzielle Probleme im privatbereich auf mich zukommen. ... Welche Auswirkungen hätte die Privatinsolvenz auf meine GmbH?

| 4.9.2015
von Rechtsanwalt Dr. Holger Traub
Der Vater geht demnächst in die Privatinsolvenz. Thema ist nun die Sicherung der Auszahlungen der beiden RLV im Todesfall einer der versicherten Personen vor dem Zugriff durch den Insolvenzverwalter. ... Bzw. kann der Vater überhaupt die Funktion des Treuhänders während seiner Privatinsolvenz übernehmen?
123·5·10·15·19