Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

102 Ergebnisse für „insolvenz haus frage anmelden“


| 6.2.2013
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mein EX-Mann und ich habe zusammen ein Haus, dass er aber alleine bewohnt. ... Es ist aber noch Luft nach oben, das Haus ist mehr Wert als Kredite drauf sind. Meine Frage wäre : müsste einer von uns beiden Insolvenz anmelden wegen anderen Schulden, könnte das Haus dann verwertet werden obwohl der andere mit im Grundbuch steht?

| 30.1.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wie würde das aussehen wenn eine Familie ein Haus hat, welches auf Erbpachtgrundstück steht und bisher bei KP von 30000Euro mit 13500 belastet ist, wenn wir Insolvenz anmelden würden. Das Haus wird derzeit mit ca. 80 Euro Rate abgetragen und eine Verwertung würde hier unsere finanzielle Situation erheblich verschlechtern, da die laufenden Abträge hierzu wesentlich geringer sind als wenn wir mit einer 5köpfigen Familie ein entsprechendes Mietobjekt suchen würden.
25.6.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich befinde mich gerade kurz vor Pleite und muss demnächst wahrscheinlich Insolvenz anmelden. ... Die Verbindlichkeiten die ich bei den Gläubigern habe ist ungefähr 200 000 Euro und ich habe vor jetzt Insolvenz anzumelden. Ich habe nur Angst das uns das Haus weggenommen wird, weil das Haus ist alles was ich und meine Eltern habe.

| 28.9.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Leider wird Sie wohl in Kürze Insolvenz anmelden müssen. ... Das einzige ist der halbe Anteil an unserem Grundstück mit Haus, dass wir seit 1996 bewohnen und als Alterssicherung dienen sollte. Ich allein (Ehemann) habe es erarbeitet und zahle bis heute die Hypotheken dafür.Es ist auch hoch belastet, meiner Meinung nach ist Belastung mindestens so hoch wie der derzeitige Zeitwert des Hauses - eigentlich sogar höher. meine Frage dazu: Inwieseit könnte der halbe Grundstücks/Hausanteil im Rahmen der Insolvenz von Gläubigern angegriffen werden und würde es Sinn machen. diese halben Anteil(vor der Insolvenzanmeldung) im Rahmen der vorgezogenen Erbfolge an die 2 Kinder oder jemand anderen zu übertragen ?
22.4.2018
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wie teilt sich das Erbe am Haus auf? Sachverhalt 2: (Ergänzung zu Sachverhalt 1) - Kind 2 ist Gründer & Alleininhaber einer GmbH - diese GmbH muss Insolvenz anmelden ca. 10 Monate nach dem Tod der Mutter - Kind 2 gibt keinerlei Infos zur Insolvenz oder event. ... Gibt es Freibeträge im Erbrecht trotz Insolvenz?
27.7.2005
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo , kurz zur Situation: Ich habe mit meinen Geschwistern zusammen ein Haus. ... Frage 2: Gibt es Fristen die ich beachten muss, da ich wohl gezwungenermassen durch die Zwangsversteigerung des gemeinsamen Hauses wohl eine Privatinsolvenz in Zukunft anmelden muss? Frage 3: Wann ist der geeignete Zeitpunkt für die Beantragung der Insolvenz?
14.7.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, der Ehemann geht in wenigen Tagen in Insolvenz. ... Als die Ehefrau Ihr Unternehmen einstellte (NICHT insolvent), bediente der Ehemann den Kredit aus seinem Unternhemen (welches jetzt in wenigen Tagen Insolvenz anmelden wird). ... Da das Haus nur ungefähr zu 50% belastet ist, eignet es sich hervorragend zur Tilgung der Schulden.
17.3.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sie meinte bei einer Insolvenz hier in D würde der IV auf jeden Fall das Haus in die ZV geben. ... Kann hier jemand für mich dann noch Insolvenz anmelden ? ... Kann irgendwer das Haus trotzdem in die ZV geben trotz Verlustes bei einer ZV und oder für mich Insolvenz anmelden ?

| 28.12.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Sachverhalt: Eheleute 55/53 Jahre haben ca. 20.000 € Steuerschulden bei Finanzamt 2006- 2008 EuSt ca. 12.000 € USt ca. 8.000 € Außerdem noch Schulden bei 2-Gläubigern eine Bank ca. 2.500 € und Hausgeld ca.1.600 € Keine Möglichkeiten Geld zu leihen . ... Er muss wahrscheinlich Insolvenz anmelden. ... Was passiert mit der Wohnung, sollte Sie auch Insolvenz anmelden müssen Wie sieht die Sache mit Lebensversicherungen aus?
13.1.2012
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Wir besitzen ein Haus welches wir selbst bewohnen und ein Haus in dem wir Mieteinnahmen erzielen. Was wäre denn wenn ich eine Insolvenz anmelden müsste und die Häuser auf meiner Frau Ihren Namen laufen und auch über Sie finanziert sind? ... Können ggf.Steuerschulden auch in eine Insolvenz genommen werden?
7.12.2004
von Rechtsanwalt Klaus Wille
Auch hier können wir Zahlungen nur sehr schleppend verzeichnen und ich möchte auch hier Insolvenz anmelden, bevor sich zu hohe Summen angesammelt haben. ... Wenn ich kein Einkommen habe, kann uns unser zu HAuse wegenommen werden ? -Kann ich durch die Insolvenz den Hauskredit irgendwann allein übernehmen ?
30.4.2009
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Ich wäre jetzt nur in der Lage die 5-stellige Spielschulden zu zahlen und müsste theoretisch, falls der Prozess um die Forderungen negativ ausfällt insolvenz melden. Kann ich im vorhinein jetzt, wo noch kein Gerichtsurteil entschieden ist, mein Haus an meine Frau/Tochter umschreiben lassen, so dass sie im Grundbuch als allenige Eigentümer wäre und ich natürlich weiterhin das Bankdarlehen für das Haus abbezahle, weil meine Tochter/Frau kein eigenes Einkommen haben. 2. ... oder muss ich es schon nach dem 1. verlorenen Prozess Insolvenz anmelden?

| 1.7.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Die Bezahlung soll folgendermaßen erfolgen (nicht schriftlich fixiert, lediglich mündlich vereinbart): 25 % des Gesamtpreises sobald das benötigte Material bei der Zimmerei eingetroffen ist. 25 % sobald sämtliche Teile montiert sind. 50 % nach Abnahme des Rohbau Meine Fragen sind: Was passiert wenn die Zimmerei Insolvenz anmelden muss und ich bereits Zahlungen geleistet habe? Ist eine vertragliche Vereinbarung möglich, die mir im Falle einer Insolvenz zumindest das Material, bzw. die gefertigten Bauteile zusichert?
17.4.2005
Das Haus war für 300.000,- € zum Verkauf angeboten. Ich habe das Haus für 200.000,- € gekauft. ... Im Falle einer Insolvenz meiner Eltern könnten die Gläubiger diese Schenkung/den Verkauf schlimmsten Falls binnen einer 10 Jahresfrist anfechten.
21.9.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Die Insolvenz ist nämlich dadurch entstanden, daß der Vater meines Freundes sein Haus und Unternehmen auf seinen Sohn, meinen Freund, hat umschreiben lassen und das Unternehmen dann bald pleite ging. Nächsten Monat ist die Zwangsversteigerung des Hauses, in dem die Eltern meines Freundes wohnen, welches nun offiziell ihm gehört. ... Und wenn er in vielleicht absehbarer Zeit nicht mehr dort gemeldet sein kann, wird er sich wohl an unserem neuen Wohnsitz anmelden müssen.
26.11.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich muss aufgrund möglicher Steuernachforderungen des Finanzamts möglicherweise private Insolvenz anmelden.
26.5.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben zusammen ein finanziertes Haus (Restschulden ca. 180000 €. ... Jetzt möchte der Insolvenzverwalter meines Mannes unser Haus versteigern. ... Ist es ratsam, dem Insolvenzverwalter meines Mannes grünes Licht zur Versteigerung zu geben, oder sollte ich selbst Insolvenz anmelden, und warten, bis die Banken die Zwangsversteigerung einleiten???
1.9.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir werden in den nächsten Tagen wegen fortdauernder Unmöglichkeit des Verkaufs unseres alten Hauses Insolvenz anmelden. Heute habe ich die Erweiterung meiner bisherigen Schwerbehinderung (60%) beantragt, diesmal erwartet mein Arzt den Vermerk "G", danach dürfte unser finanziertes Auto eigentlich nicht unter die Insolvenz fallen. - Im Arbeitsrecht reicht die Bekanntgabe der Antragstellung aus, um - bis zur Entscheidung - den Arbeitnehmer unter den Schutz des SchwBeh-Rechts zu stellen. - Frage: Gilt das auch bei Insolvez, falls diese VOR der SchwBeh-Festellung "G" erfolgen sollte.
123·5·6