Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

88 Ergebnisse für „insolvenz haus bank darlehen“


| 3.12.2008
10882 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Wir möchten das neue Haus nun verkaufen um meiner Tochter Ihren Anteil zu geben - und mit dem Rest große Teile unserer Darlehen bei der Bank (in Summe ca. 200tsd Euro) abzutilgen. ... Ist es rechtens das ich mit der Veräußerung unseres Hauses vor der Insolvenz die Bank bedienen möchte/muss und unsere mtl. ... Von den restlichen 25tsd Euro auf meiner Seite möchte ich einen 4stelligen Betrag an das FA (UST-Schulden) bezahlen und ggf. weitere Darlehen auf der Bank tilgen (Bei der Angabe der Höhe des Tilgungsbetrages für die Banken - wäre für uns falls man mit der Bank reden kann - Restdarlehen am weiterlaufen) 5.

| 6.2.2013
515 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mein EX-Mann und ich habe zusammen ein Haus, dass er aber alleine bewohnt. ... Es ist aber noch Luft nach oben, das Haus ist mehr Wert als Kredite drauf sind. Meine Frage wäre : müsste einer von uns beiden Insolvenz anmelden wegen anderen Schulden, könnte das Haus dann verwertet werden obwohl der andere mit im Grundbuch steht?

| 30.8.2013
624 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
sehr geehrte damen und herren, herr a ist selbständig. seine frau a ist hausfrau. das ehepaar besitzt ein haus was dene zu je 50% gehört. das haus wird monatlich mit 1000 euro an die bank abbezahlt. - an eine andere bank. herr a hat aus seiner selbständigkeit einen hohen und einen sehr teuren darlehen, was er so nicht mehr halten bzw, zahlen kann. wenn herr a insolvenz beantragt, kann die bank, wo das geschäftliche darlehen besteht, das gemeinsame haus von dem ehepaar zur zwangsversteigerung zwingen?? obwohl das geschäftliche darlehen n i c h t über die grundschuld abgesichert ist??????

| 16.6.2014
1087 Aufrufe
Ein Ehepaar hat ein gemeinsames Haus, das mit einem Darlehen belastet ist. ... Der Wert des Hauses beträgt 125.000 EUR und ist mit 135.000 EUR belastet (Grundschuld für Bank A). Um das mangelnde Eigenkapital auszugleichen, haftet Ehepartner A mit einem weiteren Haus und Grundstück in seinem Eigentum (Grundschuld für Bank A sowie 2 weitere Banken für andere Darlehenssummen).
9.7.2009
2150 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Mein Mann ist selbständig und hat Insolvenz beantragt. ... Wir haben ein Haus bereits lange vor der Selbständigkeit erworben. ... Wie verhält es sich nun mit dem Haus in der Insolvenz und wie bin ich davon betroffen?
24.1.2010
4067 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein Haus gebaut und dazu zwei Darlehen bei der Bank aufgenommen in Höhe von knapp 200000 Euro. ... Nach 2 Mahnungen kam die Kündigung der Bank. ((Die Bank hatten wir vorher schon über unsere Trennung informiert.)

| 11.7.2007
9967 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ich bitte um Beratung im Vorfeld einer Insolvenz. ... -Haus sind getilgt, Vorausdarlehen der Schw-Hall (Einfam-Haus) befindet sich in der Ansparphase, Darlehen der Hausbank für das Baudenkmal wird mit zeitweiliger Aussetzung getilgt und das Vorrausdarlehen der LBS (Baudenkmal) befindet sich mit zeitweiser Aussetzung in der Ansparphase. ... Ich würde eine Antwort bevorzugen, aus der ich in etwa die zeitliche Abfolge für Aktionen der Bank erkennen kann.
27.8.2009
5250 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Unser Haus hat 2006 95.000EUR + 10.000EUR Renovierungskosten gekosten, so dass das Darlehen 105.000EUR betrug. Aktuell sind nich 100.000 - 102.000EUR offen, sprich Darlehen. ... Ich dachte eigentlich, dass das Haus 3 Monate vor Beantragung der Insolvenz hätte verkauft oder umgeschrieben sein müssen.
14.7.2014
529 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, der Ehemann geht in wenigen Tagen in Insolvenz. ... Als die Ehefrau Ihr Unternehmen einstellte (NICHT insolvent), bediente der Ehemann den Kredit aus seinem Unternhemen (welches jetzt in wenigen Tagen Insolvenz anmelden wird). ... Da das Haus nur ungefähr zu 50% belastet ist, eignet es sich hervorragend zur Tilgung der Schulden.
17.3.2009
4129 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sie meinte bei einer Insolvenz hier in D würde der IV auf jeden Fall das Haus in die ZV geben. ... Würde die Bank, die die Hypothek stellt eine ZV zu Ihren Lasten überhaupt zulassen, zudem Sie ja die Raten bekommt ? ... Kann irgendwer das Haus trotzdem in die ZV geben trotz Verlustes bei einer ZV und oder für mich Insolvenz anmelden ?
27.7.2005
8201 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ein Gläubiger meines Bruders hat nun in seinen Anteil die Zwangsversteigerung beantragt, und auch die finanzierende Bank wird wohl bald eine solche beantragen. ... Gibt es nun eine Möglichkeit dieses Haus das weder unter Zwangsversteigerung steht, noch haben dort irgendwelche Gläubiger ausser meiner eigenen finanzierenden Bank Grundschulden eingetragen, auf meine Frau zu überschreiben, oder auch zu verkaufen. ... Frage 3: Wann ist der geeignete Zeitpunkt für die Beantragung der Insolvenz?
2.5.2013
714 Aufrufe
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Das Darlehen läuft auf mich und die Zweckerklärung auf meine Frau. Wir haben vorsorgehalber (im Falle einer Insolvenz wegen Streitigkeiten mit früheren Auftraggebern) das Haus auf meine Frau als alleinige Eigentümerin umschreiben lassen. ... Meine Frage ist nun zum einen was passiert mit dem Haus im Falle einer Insolvenz von mir?
18.9.2005
19989 Aufrufe
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Wir haben ein laufendes Darlehen auf den Namen meiner Frau bei unserer Hausbank, gebürgt haben unsere Eltern mit dem Haus. Wir bedienen die Rückzahlung regelmäßig und mit dem Geld aus unserem Freibetrag. kann dieses Darlehen gekündogt werden bzw. würde es gekündigt werden, wenn meine Frau Insolvenz anmeldet? Wir möchten die Forderung nicht erlassen haben, sondern das Darlehen regulär weiter abbezahlen, also die Forderung der Bank nicht mit angeben im Verfahren.
25.8.2017
143 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Gestern hat der Insolvenzverwalter das Haus meiner Mutter als Schrottimmobilie frei gegeben, der bestellte Gutachter und Makler schätzt das Haus auf € 190000, die Bank besteht auf € 230000,00. ... Die Gutachterin/Maklerin würde nach Abschluss eines Maklervertrages mit uns das Haus verkaufen, wenn die Bank sich auf 190000 € einlässt. ... Können wir irgendwie darauf einwirken, dass das Haus schnell zwangsversteigert wird?
11.9.2013
1089 Aufrufe
von Rechtsanwalt Sebastian Scharrer
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich habe bei einer zwangsversteigerung ein haus für 150000euro gekauft und 25000 Euro an gezahlt. ... Meine Lebensgefährtin hat die restlichen 125000 euro finanziert durch einen kredit bei einer bank und den rest über kfw. Meine Frage was passiert (ich bin im grundbuch als einziger Eigentümer eingetragen) Wenn ich eine Insolvenz beantragen muss.

| 12.4.2007
1990 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Meine Ehefrau hat dieses Jahr ein Haus erworben (100% im Grundbuch), das Darlehen läuft auf uns beide. Das Haus ist ca. 200.000 Euro Wert, das Darlehen beläuft sich auf knapp 80.000 Euro. Jetzt meine Frage: Wenn ich im Rahmen meines Gewerbes haften muss und diese Forderung nicht zahlen kann und somit als Folge Privatinsolvenz anmelde, kann meine Frau ihr Haus verlieren?
24.10.2011
1048 Aufrufe
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Hallo, ich habe mit meinem ersten Mann gemeinsam ein Haus gekauft und ihn im Rahmen der Scheidung ausgezahlt. ... Habe dann erneut geheiratet und mein Mann hat bei den Banken Schuldbeitrittserklärungen unterschrieben, damit mein erster Mann aus den Verträgen kam. ... Die Hypotheken habe ich seit der Trennung allein gezahlt, ich wohne noch in dem Haus.

| 2.8.2007
2698 Aufrufe
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Hallo, meine Ehefrau und ich stehen vor der privaten Insolvenz. ... Könnten diese beiden Darlehen in die Insolvenzsmasse einbezogen werden, da ich ja z.Z. auch nicht in der Lage bin mit meinem Einkommen (Bezieher von Krankengeld) die Raten zu zahlen? Müßten wir beide in diesem Fall ein Insolvenzverfahren eröffnen oder reicht es aus wenn ich als Ehemann alleine die Insolvenz anmelde.
123·5