Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

141 Ergebnisse für „insolvenz gmbh forderung insolvenzverwalter“


| 24.2.2022
| 80,00 €
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Sehr geehrte Damen und Herren, folgender Sachverhalt: - Insolvenzverfahren GmbH B Eröffnung September 2021 - GmbH A war Gesellschafter an GmbH B, Beteiligung ca. 7%. - GmbH A hat im Mai 2021 ein Wandeldarlehen in Höhe von 2500 EUR an GmbH B gewährt - Alleingesellschafter-Geschäftsführer von GmbH A war als Angestellter beschäftigt in GmbH B bis Januar 2020 - GmbH A hat innerhalb des Insolvenzverfahrens eine Forderung in Höhe des Wandeldarlehen plus Zinsen angemeldet. Der Insolvenzverwalter hat nun die Forderung "in voller Höhe vorläufig bestritten." mit der Begründung "eigenkapitalersetzend". Liegt der Insolvenzverwalter richtig?

| 10.2.2022
| 52,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, Ich habe in einer Gmbh eine Sparanlage die ich reglmäßig eingezahlt habe uch mal höhere Beträge. ... So hat diese GmbH insolvenz beantragt im Okt. 2021, Mit wurde nichts mitgeteilt und wusste bis zum 1.2.22 nicht davon. Nu habe ich in desen Vertrag der übrigens in Spanien ist und eine Deutsche GmbH ist eiter eingezahlt bis zu dem besagten Zeitpunt meiner Erkentniss.
9.2.2022
| 60,00 €
von Rechtsanwalt C. Norbert Neumann
Ich habe bisher noch keine private Insolvenz beantragt, gleichwohl die Eidesstattliche Versicherung über meine Vermögenslosigkeit abgegeben.
17.12.2021
| 100,00 €
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Versicherungssnehmer) ist ein Bauträger als GmbH & Co KG. ... Bislang erarbeitet jedoch erst ein Sachverständiger ein Gutachten ob eine Insolvenz überhaupt möglich ist. ... Hätten Sie eine Tipp für mich was der aussichtsreichste nächste Zug wäre um meine Forderung zu retten.
18.6.2021
von Rechtsanwalt Diplom Kaufmann Peter Fricke
Es wurde im Nov. 2016 für eine GmbH Insolvenzantrag gestellt. ... Gehalts- und Dahrlehensforderungen gegen die GmbH. ... Habe ich ken Recht zu sehen, wer welche Forderungen und mit welcher Begründung angemeldet hat ?
13.10.2020
von Rechtsanwalt Alex Park
Auf diese Forderungen hat die GmbH wegen des vermuteten Ausfalls eine Berichtigung in Höhe von 90% gebildet. ... Die Komplementär-GmbH wäre dann überschuldet und müsste erst dann Insolvenz anmelden (?)... Wenn aber der Insolvenzverwalter der GmbH keinerlei Auskünfte gibt, in welcher Höhe er die Kplin in Anspruch nehmen wolle, wie hoch müssten dann die Rückstellungen gebildet werden?

| 17.9.2020
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe bereits im Januar 2020 eine mehrwöchige Reise über STA Travel gebucht, das nun Ende August 2020 Insolvenz angemeldet hat. ... Meine Forderung könne ich nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens zur Insolvenztabelle anmelden. Ein vom Gericht bestellter Insolvenzverwalter wird diesbezüglich gesondert auf mich zukommen.

| 30.7.2020
von Rechtsanwalt Fabian Fricke
GmbH wurde insolvent in 2013, Berufung Insolvenzverwalter für die GmbH war in 2013 oder 2014. ... Forderung wurde bei Insolvenz des Mandanten beim Insolvenzgericht in 10/2018 i. ... Die Forderung hat sich in ein paar Monaten zwischen Klageandrohung durch Insolvenzverwalter GmbH und Anmeldung der Forderungen fast verdoppelt.

| 17.7.2020
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Die Insolvenz über die GmbH, mit ihm als Vertretungsberechtigter, ist 2013 eröffnet und bis heute nicht abgeschlossen. ... In diesem Insolvenz verfahren haben, anscheinend auch Krankenkassen Forderungen angemeldet. ... Könnte der Insolvenzverwalter Ansprüche an das Objekt stellen / von meinem Mann etwas verlangen?
26.3.2020
von Rechtsanwältin Dr. Corina Seiter
Sachverhalt Gläubiger (G) GmbH besitzt titulierte Forderung seit einigen Jahren gegen Privatperson P. Antrag auf Eröffnung Inso durch KK bei G (GmbH). ... Ist es ratsam für P beim Insolvenzverwalter nachzufragen?
26.3.2020
von Rechtsanwalt Daniel Meintz
Guten Tag zusammen, Gläubiger GMBH besitzt seit 4Jahren titulierte Forderung gegen X. GMBH ist nunmehr insolvent. Wann würde sich der Insolvenzverwalter ggf.
4.12.2019
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Das Haftkapital üfr die GmbH und die Stammeinlage für die GmbH & Co. ... Insolvenz, da die Verbindlichkeiten nicht mehr bedient oder rechtszeitig bedient werden können. Meine Frage: Kann der Insolvenzverwalter die Bürgschaft für andere Gläubiger ziehen bzw. ein Verschulden geltend machen?
12.9.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Rechtsanwalt / Rechtsanwältin, aufgrund sehr unschöner Ereignisse benötige ich einen fachlichen Rat zur weiteren Vorgehensweise in Sachen INSOLVENZ. ... Meine Frage nun: Wie soll ich strategisch richtig vorgehen um der Forderung des Insolvenverwalters Einhalt zu gebieten ? ... Der Unterzeichner wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt.
4.4.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Ausgangslage: Eine GmbH befindet sich in der Insolvenz. ... Die Forderungen die u.U. nicht von den Schuldnern bedient werden reicht er ins Insolvenzverfahren ein. 2. Der Insolvenzverwalter fordert die Bürgschaftssumme von den Gesellschaftern ein.
20.3.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Da inzwischen ca. 8-10 Wochen aufgrund der erfolglosen Klärungsversuche ins Land gingen, wurde Insolvenz für die GmbH beantragt. ... Der Insolvenzverwalter meinte im ersten Gespräch noch, dass das Verfahren wohl mangels Masse abgelehnt wird. ... Da ein Rechtstreit in dieser Höhe keinen Sinn machte, zahlte ich diese Summe zurück, versuchte jedoch vorher wieder die Klärung mit dem Insolvenzverwalter, da diese Forderung weder dem geführten Gespräch entsprach und die Forderung im Vergleich zu den ursprünglichen Verbindlichkeiten wahnsinnig hoch war.

| 2.3.2019
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Mieter, eine GmbH, hatte am 1.4.2018 einen Mietvertrag für 5 Jahre abgeschlossen. Bereits am 7.11.18 hat der GF einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Letzte Woche erst hat mich der Insolvenzverwalter angeschrieben und bittet um vorzeitige Versteigerung der Gegenstände der GmbH (ca.70000€).

| 15.5.2018
von Rechtsanwalt Gerhard Raab
Die 3 Herren haben mir den Auftrag als GmbH erteilt. ... Einer der drei Herren ist bereits aus der GmbH ausgeschieden. ... Er hat mir mitgeteilt, dass die Firma Insolvenz eingereicht hat.

| 19.12.2017
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Anfangs 2017 ist ein Kunde von uns (GmbH) in die Insolvenz gegangen. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir der GmbH gegenüber rund 10''''000 Euro offene Forderungen. Nachdem ein Insolvenzverwalter bestellt wurde, hatten wir es leider unterlassen die Forderungen mittels Forderungstabelle einzureichen.
123·5·8