Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

280 Ergebnisse für „gmbh geschäftsführer“


| 2.2.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
KG gestellt und danach der Geschäftsführer durch die Gesellschafter Versammlung entlassen, da man davon ausging, dass die GmbH Insolvent ist und kein Lohn mehr zahlen kann. Nach über 2 Jahren stellt sich nun heraus, dass die GmbH samt Geschäftsführer immer noch im HR eingetragen ist, weil der Insolvenzverwalter die Insolvenz für für GmbH & CO. ... Des weiteren bekommt der der frühere Geschäftsführer einen neuen Antrag, den er für die Insolvenz der GmbH ausfüllen soll.

| 23.10.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Zu den Fakten: Ich bin Gesellschafterin einer GmbH mit 3 weiteren Gesellschaftern, zwei Einzelpersonen und eine weiteren GmbH. Wir haben einen Geschäftsführer eingesetzt, der kein Gesellschafter ist. Dieser Geschäftsführer ist befreit von den Beschränkungen des § 181 BGB.
16.12.2011
von Rechtsanwältin Maike Domke
Es soll eine GmbH mit vollem Stammkapital 25k, einem Gesellschafter und einem Geschäftsführer gegründet werden. ... Der Geschäftsführer soll extern bestellt werden, hat jedoch eine private EV abgeben müssen und laufende Kontopfändung, keine private Insolvenz beantragt oder angestrebt. Er möchte seine privatem Verbraucherschulden durch die Arbeit in der GmbH begleichen.
18.8.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Im Verfahren in Bezug auf meine Tätigkeit als Gesellschafter und Geschäftsführer der GmbH habe ich jetzt ein Schreiben bekommen, daß das Verfahren nach § 207 Inso Mangels Masse eingestellt werden soll. Da bei Antragstellung der Insolvenz für die GmbH keine Möglichkeit besteht (juristische Person) Stundung bzw. ... Zählt meine laufende Wohlverhaltensperiode mit der angekündigten Restschuldbefreiung auch für dieses Verfahren( Anträge wurden zur gleichen Zeit eingereicht)oder bleibt mir nur die Möglichkeit wieder Insolvenzantrg zu stellen mit der Aussicht nie eine Restschuldbefreiung in Bezug auf meine Tätikgeit als Geschäftsführer der GmbH erreichen zu können?
2.1.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir sind eine kleine GmbH mit erheblichen Umsätzen in der Vergangenheit. ... Extrem nachlassende Umsätze bei gleichbleibenden Kosten liessen uns ebenfalls nicht stutzig werden bzgl. ständig progressiv fallendem Kontostand der GmbH. ... Wie haftete in einem solchen Fall der einzelne (Freizeits-)Geschäftsführer ohne Gehalt oder Tantiemen und was ist ihm bei bezeichnetem Kenntnisstand anzuraten?
19.9.2019
| 25,00 €
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun habe ich ein Angebot als Geschäftsführer einer GmbH zu arbeiten. ... Hätte die GmbH Nachteile davon?
12.1.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Aufgrund von polizeilichen Ermittlungen wurde beider Gmbh A eine bereits länger andauernde Insolvenzverschleppung festgestellt. B hat.Mit der Gmbh nach Eintritt der Insolvenzreife einem Darlehensvertrag abgeschlossen. Der Geschäftsführer C haftet nun mit seinem Privatvermögen gegenüber B.
8.7.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrter Anwalt ich bin der Geschäftsführer einer GmbH mit Sitz in der Schweiz. ... Welche Auswirkungen können folgende Forderungen für die GmbH, Gesellschafter, bzw. Geschäftsführer (persönliche Haftung?!)
1.8.2006
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Ist der angestellte Geschäftsführer (kein GGF) einer Komplementär GmbH bei einer Überschuldung der GmbH & Co. ... Ist der Geschäftsführer aus der Haftung wenn die Gesellschafter der Komplemetär GmbH ihm dies schriftlich verbieten?
18.10.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wenn ich jetzt eine GmbH gründe (andere Branche) - ist dann das Geld in dieser GmbH geschützt ? ... Darf ich in der Verbraucherinsolvenz überhaupt Geschäftsführer sein ? Würde es anders aussehen, wenn ich noch einen "Job in Festanstellung“ habe und gleichzeitig noch Geschäftsführer einer GmbH bin ?

| 15.1.2009
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Ich hatte eine GmbH (alleinige Gesellschafterin), mein Mann war Geschäftsführer.Die GmbH ging 2005 in die Insolvenz, das Verfahren wurde mangels Masse eingestellt, es gab keine Insolvenzstraftat. Kann ich heute wieder eine GmbH gründen und meinen Mann (im privaten Insolvenzverfahren) als Geschäftsführer einstellen?
9.1.2015
Ich bin Geschäftsführer einer GmbH. ... Dieser wollte mich als GF absetzen und hatte aber eine Konkurenzunternehmen Ltd. nebenher betrieben und teilweise Leistungen unserer Gmbh darüber abgerechnet. ... Gibt es hier eine Lösung einen anderen Geschäftsführer einzusetzen der die Insolvenz betreibt?

| 27.4.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
ein beherrschender Gesellschafter einer kleinen GmbH beantragt einen Kredit für diese GmbH. ... Für den Kredit für die GmbH muss er eine selbstschuldnerische Bürgschaft unterschreiben.

| 27.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ich habe vor 2 Wochen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für meine GmbH als Geschäftsführer gestellt.

| 9.2.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
sehr geehrte damen und herrn, das finanzamt hat vor ca,3,5 jahren privatinsolvenz gegen mich und meine frau eingeleitet. der insolvenzverwalter zieht sämtliche pacht und mieten meiner imobilien ein und verteilt sie. ich bin alleiniger geschäftsführer in meiner gmbh und beziehe monatlich ca.3000 netto.da der insolvenzverwalter NIE eine lohnpfändung gegen mich eingeleitet hat nahm ich mir jeden monat das geld und verwahrte es bei mir zuhause auf. durch einen umstand auf den ich noch nicht näher eingehen möchte,erfuhr der insolvenzverwalter von diesem betrag. es summierten sich in dieser zeit über 50.000 euro vor einer woche kam eine aufforderung von meinem insolvenzverwalter mit der aufforderund ihm zuberichten ob und in welcher höhe meine gmbh mir gehälter zahlt. ich nehme an das er durch den tip,an seine unterlassene lohnpfändung erinnert wurde. bitte sagen sie mir,ob er das von mir vom mund abgesparte geld verlangen darf. mit freundlichen grüßen luxem

| 18.8.2012
von Rechtsanwältin Jana Michel
Bei dieser GmbH bin ich Geschäftsführer mit 100% Anteilen. Neben der X - GmbH habe ich noch die y - GmbH bei der ich ebenfalls Geschäftsführer mit 100% Anteilen bin und die Z - GmbH bei der ich 2. Geschäftsführer mit 50% Anteilen bin.

| 29.3.2015
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Hallo, bei der GmbH Gründung habe ich als persönlich haftender Gesellschafter und Allein-Geschäftsführer eine Lebens-Direktversicherung abgeschlossen. ... Der ausgezahlte Betrag wurde auf das GmbH Konto ausgezahlt. ... Nun kommt es zur GmbH-Insolvenz.
12.2.2007
Mein Bekannter wird diesen Monat mit seiner GmbH Insolvenz anmelden. ... Die Dienstleistung für seinen Hauptkunden (aus der GmbH) möchte er weiterführen und möchte daher den bestehenden Vertrag auf seine neue Firma umschreiben lassen. ... Frage: wie ist vertraglich vorzugehen, um mit dem Kunden den Vertrag so umzuschreiben, dass mein Bekannter als e.Kfm. neuer Vetragspartner für den laufenden Vertrag ist, aber nicht Rechtsnachfolger der GmbH.
123·5·10·14