Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

185 Ergebnisse für „gmbh antrag“


| 27.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ich habe vor 2 Wochen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für meine GmbH als Geschäftsführer gestellt. ... (Insolvenzverschleppung ist zu 99% ausgeschlossen) Sprich zum Zeitpunkt des Antrags war alles Bezahlt. a) Der vorläufige Insolvenzverwalter hat nun Lastschriften zurückgehen lassen, die VOR dem Antrag durchgeführt wurden und erfolgreich von unserem Konto weggingen..

| 27.4.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
ein beherrschender Gesellschafter einer kleinen GmbH beantragt einen Kredit für diese GmbH. ... Für den Kredit für die GmbH muss er eine selbstschuldnerische Bürgschaft unterschreiben.
18.8.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe im Jahre 2003 als Geschäftsführender Gesellschafter Insolvenzantrag für meine überschuldete GmbH gestellt. ... Da bei Antragstellung der Insolvenz für die GmbH keine Möglichkeit besteht (juristische Person) Stundung bzw. ... Zählt meine laufende Wohlverhaltensperiode mit der angekündigten Restschuldbefreiung auch für dieses Verfahren( Anträge wurden zur gleichen Zeit eingereicht)oder bleibt mir nur die Möglichkeit wieder Insolvenzantrg zu stellen mit der Aussicht nie eine Restschuldbefreiung in Bezug auf meine Tätikgeit als Geschäftsführer der GmbH erreichen zu können?

| 2.2.2014
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Es wird ein Insolvenzantrag für die GmbH & CO. ... Des weiteren bekommt der der frühere Geschäftsführer einen neuen Antrag, den er für die Insolvenz der GmbH ausfüllen soll. ... Wer muss/soll den Antrag ausfüllen damit die GmbH auch gelöscht wird?
3.3.2011
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Ich habe die Verwaltungs GmbH der GmbH & Co KG insolvent gemeldet, da die letzten 12 Monate die Geschäfte über diese abgewickelt wurden. ... Nun möchte ein Gerichtsvollzieher, dass ich die EV für die KG abgebe, da er zum einen noch einen Schuldner aus GmbH & Co. ... Auch hier die Fragen der persönlichen Haftung, da die Verwaltungs GmbH ja bereits im Vorinsolvenzverfahren ist.
3.10.2014
Nun habe ich die Möglichkeit eine GmbH zu übernehmen.
27.9.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hier unser Anliegen: Wir betreiben mit 2 Gesellschaftern eine GmbH seit 07. ... Gesellschafter A muß nun aufgrund eines Antrages einer Krankenkasse Insolvenz anmelden. Die Verbindlichkeiten (30t€) resultieren aus einer früheren Selbständigkeit und haben mit der GmbH nichts zu tun. §8 des Gesellschaftervertrages sieht vor, 1. die Einziehung von Geschäftsanteilen ist mit Zustimmung des betroffenen Gesellschafters jederzeit möglich. 2.die Einziehung ohne dessen Zustimmung ist möglich, wenn a.über das Vermögen des Gesellschafters das Insolvenzverfahren eröffnet wurde´ b.von Seiten eines Gläubigers eines Gesellschafters Zwangsvollstreckungsmaßnahmen in dessen Geschäftsanteile vorgenommen werden. c.die Eröffnung des Insolvenzverfahrens mangels Masse abgelehnt wird. 3.Die Gesellschafter können bei der Pfändung eines Geschäftsanteiles den vollstreckenden Gläubiger befriedigen und den gepfändeten Anteil einziehen.
23.9.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Die GmbH arbeitet die Aufträge von außen ab und hat auch Angestellte. ... Zwischen GmbH und GbR besteht eine Organschaft. Die Mietrechnungen der GbR an die GmbH sind umsatzsteuerfrei.

| 29.3.2015
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Diese wurde vor nach mehr als 15 Jahren Laufzeit nun vor über einem Jahr von der GmbH mit meinem Einverständnis wegen finanziellem Engpass in der GmbH und Privat gekündigt. Der ausgezahlte Betrag wurde auf das GmbH Konto ausgezahlt. ... Nun kommt es zur GmbH-Insolvenz.

| 18.8.2012
von Rechtsanwältin Jana Michel
Bei dieser GmbH bin ich Geschäftsführer mit 100% Anteilen. Neben der X - GmbH habe ich noch die y - GmbH bei der ich ebenfalls Geschäftsführer mit 100% Anteilen bin und die Z - GmbH bei der ich 2. ... Für welche Verbindlichkeiten hafte ich als GF persönlich, wenn der Inso - Antrag mangels Masse abgelehnt wird?

| 23.1.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Mein Partner und ich beabsichtigen die Gründung einer GmbH. ... Darf ich in der Wohlverhaltensphase Gesellschafter einer GmbH werden? ... Zusätzliche Zahlungen meinerseits sind freiwillig und vermindern das Risiko der Restschuldversagung auf etwaigen Antrag eines Gläubigers.
1.3.2013
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Denn wenn die Gesellschaft aufgelöst ist, wie soll ich den Antrag auf den Namen der GmbH austellen.????

| 8.4.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ich habe eine ein Mann - GmbH als Versicherungsmakler betrieben Am 28.08..2010 habe ich beim AG wegen Überschuldung einen Antrag auf Insolvenz eingereicht. ... Der Buchauszug konnte in der vorgeschriebenen gesetzlichen Form nicht vorgelegt werden - bzw die Gegenseite hatte den von der GmbH vorgelegten Buchauszug als nicht Vollständig angesehen - und somit hat das Gericht eine Buchprüfungsgesellschaft mit der Erstellung beauftrag. - Dafür sollte vorab ein Vorschuss von 25,000,00 E von der GmbH bezahlt werden.- Die GmbH war dazu nicht in der Lage. ... Der Gesellschafter der ein Mann - GmbH Text;
5.5.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Am 1.2.2006 wurde die Auflösung der GmbH (Bauträger) ins Handelsregister eingetragen. Am 12.1.2007 ist dann von einem ehemaligen Wohnungskäufer der "Antrag auf ein selbständiges Beweissicherungsverfahren" gestellt worden. Die Löschung der GmbH war also nicht mehr möglich.
20.3.2013
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Frage: Sachverhalt: Der Herr S war Geschäftsführer der x GmbH und in der y GmbH und wurde wegen Insolvenzverschleppung bei der x GmbH verurteilt. Meine Frage lautet : Darf S in der y GmbH weiterhin Geschäftsführer sein?
14.3.2007
Ich bin GF der Komplemtärgesellschaft der GmbH & Co. ... Im Oktober habe ich einen Antrag auf Insolvenzeröffnung gestellt für die GmbH und die KG wegen drohender Zahlungsunfähigkeit. ... Ich bin bei der Komplentär-GmbH angestellt.
30.1.2007
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Gesetzt folgenden Fall: Der Geschäftsführer einer GmbH meldet im April 2003 den Konkurs der GmbH an. ... Konkursverschleppung gem. §64, Absatz 1 GmbHG und vom Konkursverwalter ein zivilrechtliches Verfahren aus §64, Absatz 2 GmbHG, weil angeblich bereits im November 2002 eine (ihm nicht ersichtliche) Zahlungsunfähigkeit der GmbH von der Staatsanwaltschaft zu Lasten gelegt wird.
11.1.2006
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich bin Geschäftsführer einer GmbH, die mit einem Verlust von mehr als 300.000 Euro faktisch insolvent ist. Nun hat die GmbH einen Mahnbescheid in Höhe von 25.000 Euro erhalten. ... Es gibt sonst keine Forderungen an die GmbH, ich bin Alleingeschäftsführer.
123·5·10