Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

57 Ergebnisse für „forderung bank schuldner zwangsvollstreckung“

13.6.2016
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich gehe davon aus, dass ich die Schuld der Verfahrenskosten nicht aufrechenbar mit meinen Forderungen aus dem laufenden Insolvenzverfahren sind bzw. noch der Insolvenzmasse abgetreten werden kann. ... Weiterhin wurde bereits im Maerz 2016 dem Schuldner des Insolvenzverfahrens angekuendigt (ohne abschliessende Rechtskraft eines Entscheides ueber Verfahrenskosten des Versaeumnisurteils) seine Forderungen potentiell vorausschauend gegen meine neuen Forderungen aufzurechnen, da der Schuldner des Insovenzverfahrens unberechtigterweise meine Fotographie zu gewerblichen Zwecken auf seiner Internetseite ohne Zustimmung noch Lisenz verwendet hat. ... Im ersten Schritt habe ich gegenueber meiner Bank Einspruch erhoben wegen ehemaliger fehlender Rechtskraft und/oder der vermeintlichen Aufrechnung aufgrund geforderter Lisenzgebuehren und Schadensersatz aufgrund der gewerblichen Verwendung auf seiner Internetseite.

| 28.6.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Der Gläubiger hat gegen den Schuldner folgende - unbestrittene- Forderungen: 123456 Geschäftskonto ????.?? ... Der Gläubiger wird in diesem Fall wegen der gesamten Forderung im Wege der Zwangsvollstreckung gegen den Schuldner vorgehen. ... Ich finde den Satz : "......weitere Forderungen sind von dieser Vereinbarung nicht erfass........." als sehr bedenklich, da kann doch die Bank immer wieder mit neuen Forderungen kommen. b.
20.12.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Auf meinen Antrag hin wurde ein Pfändungs- und Überweisungsbeschluss erlassen und der Bank zugestellt. ... Danach gibt er mir mit Fristsetzung von 3 Tagen Gelegenheit gegenüber der Bank auf die Rechte aus dem Pfändungs- und Überweisungsbeschluss zu verzichten, da die Forderung im Insolvenzverfahren untergegangen sei. ... Ich unterstelle dem Schuldner, dass er diese Forderung bewusst verschwiegen hat.

| 3.9.2006
Problem kann nämlich die monatlichen Leistungsraten die für das Haus fällig sind nicht mehr bedienen Bank 1 LBS Gesamtforderung 58.000 Euro hier konnte ich eine Stund der monatlichen Zahlungen bis zum 31.12.2006 erreichen Bank 2 Eurohypo Darlehen über 61.000 Euro leider konnte ich hier trotz mehrmaligen Briefwechsel keine Stundung erreichen die Eurohypo hat mir nun geschrieben, dass Ihre Forderung an eine Hypothekenbank in Essen AG abgegeben hat(, bzw. die Zwangsvollstreckung wohl beantragen wird Verkehrswert der Immobilie liegt bei 175.000 Eur. auf Rang 1 ist die Eurohypo u. auf Rang 2 steht die LBS im Grundbuch , eine Kündigung des Darlehensvertrages durch die Eurohypo liegt noch nicht vor, wie kann ich mich dagegen zur Wehr setzen ????? ... Kann die Eurohypo die Forderung gegen mich einfach an eine mir unbekannte Bank in Essen abgeben???
7.5.2008
Sehr geehrte Damen und Herren, es liegt eine Titulierte Forderung aus dem vom 15.07.83 vor, Gläubiger: Eine Bank Ag, abgetreten scheinbar an ein Inkassobüro. ... (so die Aufstellung vom 09.06) Diese Forderung besteht neben noch anderen Forderungen aus dem gleichen Jahr, die mein Ehepartner und ich einmal durch freiwillige Zahlung von derzeit 100,00€ im Monat (bis 03.2010, noch zu zahlen) und einer Gehaltspfändung (Ø 120€).

| 13.3.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Sehr geehrte Anwältin, sehr geehrter Anwalt, letztes Jahr im August habe ich aufgrund einer titulierten Forderung einen PfÜB erhalten (Gesamtforderung ca. 420€, Forderung wurde vom Gläubiger an ein Inkassounternehmen abgetreten). ... Forderung wurde auch zu den Insolvenzforderungen hinzugefügt und vom Inkassounternehmen bestätigt.
4.10.2006
Allerdings weiß ich, dass der Schuldner in seiner Heimatstadt Heidelberg, einen Mercedes S-Klasse fährt (mit Hamburger Kennzeichen, wahrscheinlich ein Mietwagen), und er soll als Handelsvertreter arbeiten, sowie neben meiner Forderung ebenfalls hohe Schulden haben. ... Man kann Blindpfändungen durchführen, dass heißt ich übersende blind möglichen Banken den Pfändungsbeschluss, und falls der Schuldnder dort ein Konto hat, wird dieses gepfändet. Ist das so möglich, und was ist gemäß dem Fall, der Schuldner hat ein Sparkassen Konto bei einer Berliner Bank, reicht es wenn ich diesen an meine zuständige Sparkasse schicke, oder bezieht es sich auf ein eigenständiges Kreditistitut, welches mit BLZ definiert ist.
8.5.2006
Der Gläubiger ist eine Bank. Ist die Abtretung gegenüber unserer Schwiegermutter und Tochter vorrangig gegenüber der Bank? Können von der Bank bzw. vom Gericht die Abtretung und der Darlehensvertrag nicht anerkannt werden weil es unsere Schwiegermutter bzw.

| 6.4.2009
von Rechtsanwalt Dr. Danjel-Philippe Newerla
Zivilrechtliche Forderungen belaufen sich somit in der Summe auf ca. 75 Tsd. ... Auf der Immobilie lasten Grundschulden der finanzierenden Bank in Höhe von in etwa 100 Tsd. ... Die finanzierende Bank oder B?

| 27.11.2013
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Der Schuldner hat die Erteilung von Restschuldbefreiung beantragt." ... Gläubiger, deren Forderungen festgestellt werden, erhalten keine Benachrichtigung. ... Nach Ablauf der Widerspruchsfrist werden die Forderungen geprüft.

| 6.11.2006
Jetzt (heute) fordert die Bank Ihr Geld von mir zurück via eines Inkassounternehmens. ... Die Bank macht darin den folgenden Anspruch geltend: Forderung aus Darlehen xxx in Höhe von DM 4.968.37 gekündigt zum 20.3.91 aufgrund Schuldurkunde. ... Meine Frage lautet : Kann ich mich in diesem Fall auf Verjährung der Forderung berufen ?

| 6.12.2010
von Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
Ich habe mit Hilfe einer Schuldnerberatung Privatinsolvenz gegenüber einer kreditgebenden Bank (geschlossener Immobilienfond, Kreditvertrag 1996, Bürge war meine damalige Ehefrau, von der ich seit vergangenem Jahr geschieden bin) beantragt. Für den Versuch einer außergerichtlichen Einigung verlangt jetzt die Bank einen Einkommensnachweis meiner jetzigen Ehefrau, die nie etwas mit der Geschichte zu run hatte.

| 6.6.2013
Die Bank ist im Grundbuch eingetragen. 3 Zwangsversteigerungstermine hat es bereits gegeben, ohne Erfolg, da das Grundstück kontameniert ist. ... Ich habe der Bank einen kleinen Betrag (10.000,--Euro) für die Löschungsbewilligung geboten, damit dieses unsägliche Spiel ein Ende hat. ... Die Bank lehnt ab.

| 10.3.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Ich habe einen Schuldner. ... Ich kündigte, zog aus und stellte eine Forderung an meinen Vermieter wegen „Verwendungsersatz“. ... Die GmbH ist noch tätig und mein Schuldner ist dort noch angestellt.)
13.3.2006
Kann gegen einen o.g. Beschluss Widerspruch mit Erfolg (Aufhebung des Beschlusses wegen formeller Mängel) eingereicht werden, wenn "insbesondere" in ein Konto (4942058) gepfändet wurde (werden soll),welches mir nicht gehört (1512102)?
14.11.2005
Mit Hilfe der Schuldnerberatung haben wir alle Gläubiger angeschrieben und einen Ratenzahlungsvorschlag unterbreitet.Grundlage bildete unser "frei verfügbares Einkommen", sowie eine Forderungsaufstellung, in welcher die An-sprüche prozentual ermittelt wurden. ... Trotzdem lehnten bisher alle betroffenen Banken diesen Ratenzahlungsvergleich ohne jegliche Begründung ab.
16.2.2014
Die einstweilige Einstellung der Zwangsvollstreckung erfolgte seitens des Gerichtes unter der Auflage, dass die Beklagte Sicherheit leistet. ... Nach Erlass des Kostenfestsetzungsbeschlusses hat das Gericht die Zwangsvollstreckung auch insoweit mit der Auflage vorläufig eingestellt, dass die Beklagte Sicherheit leistet. ... Wie wirkt sich die Anzeige der Masseunzulänglichkeit auf die durch Prozessbürgschaft besicherten Forderungen aus?
2.10.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Seit dieser Zeit hat sich von dieser Bank niemand mehr gemeldet. Mein Ehepartner arbeitet seit 1991 nicht mehr, hat kein Vermögen, kein Bankkonto und wird aus gesundheitlichen Gründen auch nie mehr arbeiten können oder müssen. Nun 2008 erreicht uns ein Schreiben von einem Inkassobüro mit einer Forderung über € 13 000.-.
123