Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

140 Ergebnisse für „antrag finanzamt“

11.5.2008
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Hinsichtlich des weiteren Betrages wurde der Antrag abgelehnt. ... Der Antrag wurde abgelehnt. ... Nunmehr hat das Finanzamt einen Gläubigerantrag auf Insolvenz (vermutlich Regelinsolvenz gestellt).

| 16.5.2014
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Anträge 1/2 Jahr liegen gelassen . 08.4. ... Antrag Ehefrau FG auf einstw.AO zur Rücknahme. ... Auf Grund neuer Beweise wurde am 15.5.14 ein neuer Antrag auf AO §114 gestellt .

| 9.9.2009
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Bisher hat das FA stillgehalten, weil es einen gesetzlichen Passus gibt, der einen Inso-Antrag verhindert, wenn Immobiliensicherheiten gestellt wurden - wie lässt sich ein Inso - Antrag ggf. noch mit Rechtsmitteln verhindern ?
24.2.2010
von Rechtsanwalt Dennis Meivogel
Hallo, habe derzeit Steuerschulden beim Finanzamt in Höhe von ca.30000€.Im November letzten Jahres brachte ich dem FA 11000€ in bar und mir wurde eine Ratenzahlung in Höhe von 1500€ mtl. angeboten.Diese habe ich auch eingehalten,das FA verlangt aber nächsten Monat eine Zahlung von 6500€ die ich zur Zeit nicht habe,kann eventuell nur die 1500€ hinbringen.

| 15.2.2010
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Das Finanzamt hat nach langen Verhandlungen einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt.
15.10.2010
Hallo, das Finanzamt hat Insolvenzantrag für meinen Mann gestellt. ... Trotzdem haben wir es geschafft, daß wir nur noch die Schulden beim Finanzamt haben. Da wir gemeinsam veranlagt werden, hat das Finanzamt auch schon eine Lohnpfändung bei mir durchgeführt.
15.12.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Sämtliche Forderungen auch vom Finanzamt wurden angegeben.

| 2.2.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Nun Insolvenzantrag des Finanzamts mit Anhörungstermin 26.2.09 Erforderliche Buchhaltung nicht vollständig bis dahin aufzuarbeiten, aber sicher in (wichtigen) Teilen. Da ich ohnehin vermögenslos bin und das Finanzamt (wie ich wohl leider auch ...) in der Vergangenheit sehr stur war: Kann ich durch das Insolvenzverfahren meine mühselig aus dem nichts aufgebaute Kleinexistenz verlieren, oder würde ggfs. im Insolvenzverfahren die Fortführung gewährleistet werden können ? Letztlich wird die Aufarbeitung meiner Buchhaltung ja auch für die gesamte Beurteilung entscheidend sein: (Wie) kann ich da eine realistische Frist beim Finanzamt oder Insolvenzgericht erwirken?

| 14.9.2012
Pfändungs-und Einziehungsverfügung von Finanzamt an Kunden als Drittschuldner. ... Aber seit der Pfändungs-und Einziehungsverfügung von Finanzamt an Kunden, ist keine Auftragsabwicklung mehr möglich, da ja meinem Kunden untersagt wird irgend eine Zahlung an mich zu leisten.
19.11.2017
von Rechtsanwalt Michael Wübbe
Dem Antrag wurde stattgegeben. ... Das Problem an der Sache ist: Durch meinen Wohnungsortwechsel von München nach Berlin sind auch die Zuständigkeiten, Finanzamt München zum Finanzamt Berlin, gewechselt. ... Somit verstoßen doch Finanzamt München und auch die Deutsche Bank gegen das Insolvenzgesetz.
30.6.2007
von Rechtsanwältin Jutta Petry-Berger
Laut schriftlichem Bescheid durch das Gericht wurde der Antrag OHNE Schuldenbereinigungsverfahren angenommen. ... Das Finanzamt behält diese Erstattung einfach ein.
19.4.2006
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Bei einem Antrag auf solch eine Löschung würde das Finamzamt befragt, ob es Einwände gäbe, hier gäbe es mit Sicherheit keine Hindernisse. ... Beim Finanzamt sagte man mir daraufhin, dass würde man dort anders kennen: ein Geschäftsführer könne den Antrag genauso stellen und dann käme die Anfrage an die Finanzbehörde. Somit also die Frage: Kann ich als Erbe bzw. meine Mutter als Geschäftsführerin einen Antrag auf Löschung wegen Vermögenslosigkeit stellen.

| 27.8.2014
von Rechtsanwalt Thomas Henning
Ich habe vor 2 Wochen einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens für meine GmbH als Geschäftsführer gestellt. ... (Insolvenzverschleppung ist zu 99% ausgeschlossen) Sprich zum Zeitpunkt des Antrags war alles Bezahlt. a) Der vorläufige Insolvenzverwalter hat nun Lastschriften zurückgehen lassen, die VOR dem Antrag durchgeführt wurden und erfolgreich von unserem Konto weggingen.. Unter anderem auch Finanzamt und Sozialversicherungen.
19.9.2015
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Guten Tag, mit Beschluß aus Januar 2014 wurde mir nach meiner Insolvenz die Restschuldbefreiung erteilt. Jetzt habe ich die Einkommensteuerbescheide aus 2013 und 2014 erhalten und die Guthaben werden mit Forderungen aus dem Jahr 2008 verrechnet. Ist das rechtens oder sollte ich Widerspruch einlegen?

| 16.1.2008
Die Lieferanten und die Gemeinde wären interessiert, das Finanzamt hat (bislang) abgelehnt. Kann ich eine Gläubigerbegünstigung vermeiden, indem ich mir das schriftliche Einverständnis aller anderen Gläubiger einhole, die Ansprüche des Finanzamtes zuerst voll zu befriedigen, dann die der Anderen?
7.2.2007
von Rechtsanwalt Stephan Bartels
Hallo Guten Tag Ich habe gegenüber Finanzamt Schulden in Form von Umsatz einkommen Kirchen und Gewerbesteuer in Hohe von ca. 120000 € inklusive allem zinsen und zuschlage aus frühere Selbständicheit, meine vermögen in form von 2 Immobilien haben eine Verkehrswert zusammen in hohe von 275000 € die Immobilien gehören zu der Hälfte auch meine Frau( hat mit meine Steuerschulden nichts zu tun) aus diese Immobilien die auch ein teil selbst von uns bewohnt ist, beziehen ich und meine Frau eine netto Mietzinsen von 550 €, und 550 aus eine Mitvertrag die nur auf meine Frau läuft, die Immobilien sind zu 90 % belastet, ich habe schön die EV beim Finanzamt abgegeben, 2 Lebensversicherung, (Versicherte Person ist eine Dritte Person) mit eine rück kauf von ca. 40000 € die seid 10 Jahre an die Bank als Sicherheit für die Ipoteken und Ratenzahlung abgetreten wurden, wurden vom Finanzamt gepfändet. ... Frage 3) Weil ich die Förderung von Finanzamt nicht bezahlen kann ( Gemeinsame Einkommen reicht nur um alle privaten Kosten zu decken) und ich nicht weiß wie eine außergerichtlich verfahren ausgeht, welche mittel wurden in die Masse eingehen in fäll eine Verbraucherinsolvenz ? Welches von diese Finanzamtforderung wurde ich mit der Insolvenz nach 6 Jahre loswerden?
12.10.2010
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Das Finanzamt wo ich auch noch Schulden aus meiner Selbstständigkeit habe ist auch für unseren Wohnort zuständig, kann Sie dadurch auch Nachteile bzw.
26.10.2006
von Rechtsanwalt Martin P. Freisler
Da ich zeitlich vollkommen ausgelastet bin (kaum Zeit zum Schlafen), hat das Finanzamt schon seit 10 Monaten keine USt und sonstige Anmeldung von mir bekommen.
123·5·7