Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

231 Ergebnisse für „vertrag verjährung“


| 21.3.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Beginnt die Verjährung auch ohne die Erstellung einer prüffähigen Schlussrechnung? Einige handwerkernahe Einrichtungen schliessen eine Verjährung ohne prüffähige Schlussrechnung aus. Regelt die VOB oder das BGB in diesem Fall die Verjährung?

| 13.4.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Der Vertrag sah ein Rücktrittsrecht innerhalb einer gewissen Frist bei Nicht-Genehmigung der Förderung vor. ... Vertrag verpflichtet bin ein Grundstück zu beschaffen und eine Bürgschaft über den Kaufpreis von 50.000 Euro zu stellen. ... Fragen hierzu: - Kann die Baufirma nach über 4,5 Jahren noch von mir fordern dies zu erfüllen oder gibt es hier eine Verjährung?

| 8.1.2017
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Nach unserer Kenntnis beginnt die 3-Jährige Verjährungsfrist nach VOB/B erst zum Ende des Jahres, in dem die Schlussrechnung gestellt wurde. ... Falls aber VOB/B keine Geltung hat, wie ist die Verjährung zu bewerten, insbesondere unter Berücksichtigung der Abschlagszahlungen?
30.1.2009
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
VOB Vertrag 2 Wochen nach Fertigstellung gestellt werden müssen. ... VOB Vertrag haben wir Einheitspreis im VOB Vertrag vereinbart. ... Die im VOB Vertrag vereinbarten Bestandspläne fehlen.
20.6.2007
Ist ein Mahnbescheid/Klage erfolgversprechend unter dem Gesichtspunkt einer möglicherweise eingetretenen Verjährung?
10.12.2016
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Ist in diesem Fall unter Berücksichtigung der Verjährungsfrage aufgrund der mangelhaften Bauüberwachung (Mängel in den Gewerken HLS, Maler, Trockenbau) und dem Abrechnen von nicht erhaltenen Leistungen in mehreren Gewerken noch neben der laufenden Schadenersatzklage eine Strafanzeige wegen Abrechnungs- betrug und Fahrlässigkeit möglich? ... Wann tritt die Verjährung für den bauleitenden Architekten ein bzw. tritt die Verjährung gegenüber dem Architekten bei allen Gewerken gleichzeitig ein?

| 8.1.2008
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Sehr geehrter Rechtsanwalt, ich habe im November 2004 ein Reihenhaus von einem Bauträger zu einem Komplettpreis gekauft. Mein Darlehen für die Baufinanzierung orientierte sich an dem vorgegebenen Baukostenplan. Im Auftrag des Bauträgers wurden am 06.
21.8.2014
Es wurden wärend der Bauphase zwei Teilzahlungen geleistet und dabei wie vertraglich vereinbart ein Gewährleistungsvorbehalt von 5% einbehalten. Für die Arbeiten liegt ein VOB-Vertrag vor.
9.1.2006
Hallo, ich habe eine Frage betreffend Verjährung von Handwerker-Rechnungen. ... Mahnungen den Verlauf der Verjährungsfrist (§204 Hemmung der Verjährung durch Rechtsverfolgung)? ... Ein VOB-Vertrag wurde nicht vereinbart.
11.11.2008
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Um gegenüber unseren Handwerksfirmen und unseren Kunden eine identische Vertragsbasis zu haben, ist im Bauvertrag mit unseren Kunden auch ausdrücklich die VOB als Vertragsgrundlage vereinbart. Frage : Gelten damit für die Entscheidung, ab wann für eine Rechnung die Verjährung eintritt, auch eindeutig die Regelungen der VOB (Datum der Rechnungsstellung) gegenüber unseren Bauherren? ... Somit würden wir für diese Bauvorhaben bei einer „Verjährung nach BGB“ immer 1 Jahr Verjährungsfrist verlieren. mit freundlichen Grüßen

| 21.3.2016
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Daher meine Frage: Fordert der Architekt das Honorar nach Architekten- und Verjährungsrecht zurecht?
29.12.2012
Scheinbar waren damals (sorry, ich krieg es nach über 8 Jahren leider nicht mehr im Detail nachkonstruiert) Mehrarbeiten erforderlich, über die ich allerdings keine vertragliche, schriftliche Vereinbarung vorliegen habe. ... Ich habe kein Indiz dafür, dass mir die VOBs seinerzeit ausgehändigt wurden) oder ob BGB gelten kann, wonach die Verjährung schon vollzogen wäre.
9.6.2021
| 50,00 €
von Rechtsanwältin Brigitte Draudt
Verjährung und Hemmung. ... C) Hemmen die diversen Mängelbeseitigungen die Verjährung der Gewährleistung? C) Hemmt ein Beweissicherungsverfahren die Verjährungsfrist?
20.1.2010
Als Basis des Vertrages lagen die VOB/B zugrunde, einige Paragraphen wurden im Vertrag ausgeschlossen, nämlich VOB Teil B § 12 Ziffer 5, Absatz 1,2 und 3 sowie § 15 Ziffer 3 und 4. ... Wir haben daraufhin Einspruch eingelegt mit der Begründung, die Rechnung wäre verjährt, bekamen daraufhin postwendend ein Schreiben zurück, indem der Handwerksbetrieb schrieb, daß sie unsere Begründung ablehnen, weil wir einen Vertrag nach VOB abgeschlossen hätten und daher die Verjährung ab Rechnungsstellung beginnen würde und deshalb keine Verjährung eingetreten sei.
9.11.2015
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Zu meiner Frage: 1) Gilt hier die fünf-jährige Verjährung? ... 3) Der Dachdecker hat schlampig gearbeitet und auf dem Boden waren überall kaputte asbesthaltige Eternit-Platten zu finden. - Daher meine Frage, wie kann ich im Falle, dass er den Schaden behebt, darauf bestehen, dass keine Platten einfach so auf den Boden geworfen werden. 4a) Wie kann ich die Verjährung am sichersten unterbrechen oder neu laufen lassen. ... 4b) Muss ich mich dabei für Betrug oder Verjährung entscheiden oder kann ich beides angeben?
14.5.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Es handelt sich um einen VOB Vertrag.
4.4.2006
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Der Anspruch auf Rückbau der Überbauung sei verjährt (Verjährungsfrist 5 Jahre), da seine Garage in dieser Form bereits seit ca. 30 Jahren steht und die Überbauung in der Bauzeit mit dem damaligen Eigentümer meines Grundstückes abgesprochen war. 2.

| 7.9.2019
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Von der Gegenseite bezweifelt wird die Gültigkeit der Allgemeinen Angebots- und Vertragsbedingungen (AAV), die im Bauvertrag als Vertragsbestandteil genannt sind, aber nicht wie vorgesehen durch den AN unterschrieben wurden, u.a. : „Sicherheitsleistungen (zu § 17 VOB/B): Zur Sicherstellung der vertragsmäßigen Ausführung der Leistungen sowie der Erfüllung der Gewährleistungspflicht des AN werden vom Bauherrn 10 % des Rechnungsbetrages einbehalten. ... Können wir als AG für eine jetzt nachgereichte Schlussrechnung eine Einrede der Verjährung geltend machen?
123·5·10·12