Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

23 Ergebnisse für „rechnung bauträger schlussrechnung“


| 13.2.2013
von Rechtsanwalt Boris H. Nolting
Vom Bauträger haben wir bereits vor mehreren Monten eine Zusammenstellung aller Mehrkosten und Gutschriften, die sich nach Vertragsabschluss ergaben, erhalten; und im Dezember 2012 die Schlussrechnung. ... Wenn nein, was passiert wenn der Bauträger auf einer weiteren Schlussrechnung die Fliesenarbeiten in Rechnung stellt? ... Müssen wir der Rechnung der Fliesen-Handwerkers widersprechen?
19.8.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Von meinem Bauträger wurde ich darauf hingewiesen, dass mir die KfW Bank hierfür einen Zuschuss von 5000€ gewährt. ... Die Bank bemängelte allerdings die Rechnung des Bauträgers. ... Der Bauträger stellt sich hier quer und will mir diese nicht aushändigen.
22.1.2007
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Wir haben 2003 ein Haus mit einem Bauträger gebaut, Werkliefervertrag nach VOB. ... Nun habe ich einen Mahnbescheid über eine noch nicht bezahlte Restsumme bekommen.Ich denke, der Bauträger will damit die Verjährung hemmen. ... Ich habe die fehlende Schlussrechnung mehrfach schriftlich gerügt.
18.2.2019
von Rechtsanwalt Leon Beresan
Inn feburar 2019 haben wir nun die Schlussrechnung bekommen wo nur 3 Punkte (3000 Euro) von ca 20 abgezogen wurden. ... Wir haben der Abschlussrechnung widersprochen aber der Bauträger meint er hat eine inhaltlich richtig korrekte Rechnung gestellt der wir widersprechen, da im abnahmeprotokoll schriftlich festgehalten worden ist was gutgeschrieben wird. ... Der Bauträger droht uns unsren Abzug in keinster Weise zu billigen.

| 16.11.2008
Zwischenzeitlich war der Bauträger mit dem Bodenleger vor Ort. ... 3) Sollen wir dem Bauträger eine Rechnung über den Betrag des im Gutachten angesetzten Schadens schicken, da der Schaden die noch offene Schlussrechnung um ca. 6000.- Euro übersteigt? ... 6) Können wir die Kosten für das Privatgutachten ebenfalls dem Bauträger in Rechnung stellen?
27.11.2018
von Rechtsanwalt Krim.-Dir. a.D. Willy Burgmer
Sehr geehrte Damen und Herren, unser Bauträger verweigert das verputzen des Vordaches, konkret der abgehängten Decke und der beiden Säulen. ... Als Entgegenkommen hat uns der Bauträger versprochen, dies noch nachzuholen. 6. ... Nun sind wir nicht bereit die noch austehenden Kosten des Verputzen zu bezahlen und möchten einen Betrag von ca. 1500€ von der Schlussrechnung abziehen.
17.11.2011
Ein Kunde meiner Firma hat eine Rechnung zu einem Auftrag nicht bzw. in einem anderen Fall nur teilweise bezahlt. ... Der Kunde ist ein Bauträger, für den wir verschiedene Baustellen ausführen. In einem anderen Fall sollen wir eine Baustelle fortsetzen, was wir abgelehnt haben, da aus einem anderen Bauvorhaben nach 12 Monaten immer noch nicht die Schlussrechnung bezahlt wurde.

| 4.1.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Etwa 10 Monate später haben wir uns entschieden nicht mit dem Architekten zu bauen und uns für einen Bauträger entschieden. ... Rechnung 2 (steht noch aus) Datum 03.12.2008 Honorare für erbrachte Grundleistungen gemäß §15 HOAI, als Einzelleistung $19 HOAI Leistungsphase 1- 4 (15% von 24 941 EUR) 3741,15 EUR Honorare für „besondere Leistungen“ (Bauvoranfrage, umfangreiche mehrfache Verhandlungen mit Baurechtsamt und Naturschutzbehörde) 2000 EUR (10% Sondernachlass für geschätzte Kunden) 0 EUR Nebenkosten nach §7 HOAI 5% von 5741 EUR 287,06 EUR Endsumme (Netto): 6028,21 EUR als Schlussrechnung 6028,21 + 1.145,36 EUR (MwSt) 7173,57 EUR abzüglich AZ (Rechnung 1) 2618 EUR zu Überweisen 4555,57 EUR Gerne sende ich Ihnen die Original-Rechnungen als PDF-Datei zu! Bis zu dem Tag an dem wir die zweite Rechnung erhalten haben, hatten wir die erste Rechnung als Schlussrechnung angesehen.
3.5.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Bis kurz vor Ostern fand mit dem Bauträger keine Kommunikation mehr statt. ... Die Raten 7 und 8 wurden uns bisher noch nicht in Rechnung gestellt, da diese Arbeiten noch nicht abgeschlossen sind Frage 1: Ab Januar 2007 erhöht sich die gesetzliche Mehrwertsteuer. ... Frage 2: Sind wir berechtigt, die Kosten für den Sachverständigen, der von uns beauftragt worden ist, von der Rechnung abzuziehen?
14.4.2019
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Dies ist laut Kaufvertrag die letzte Rechnung, es ist nun lediglich noch die Rechnung über den Sicherheitseinbehalt in Höhe von 5 Prozent durch den Bauträger zu stellen). ... Der Bauträger hat angekündigt, dass der Sicherheitseinbehalt erst nach Abschluss der Mängelbeseitigung der Fassade In Rechnung gestellt wird. ... Zudem haben wir Ansprüche gegenüber dem Bauträger, die im Rahmen der Rechnung über den Sicherheitseinbehalt gegengerechnet werden sollen.

| 31.10.2017
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
•Haben wir Anspruch auf eine ordentliche Schlussrechnung? ... Wie kann die Schlussrechnung eingefordert werden? ... Könnten wir unsere Rechtsanwaltskosten dem Bauunternehmen in Rechnung stellen?
23.8.2005
von Rechtsanwalt Stefan Steininger
Unser Bauträger (Generalunternehmer) hat vor kurzem Insolvenzantrag gestellt, ein Insolvenzverwalter ist bestellt. ... Ist es möglich für die wegfallenden Ansprüche auf Gewährleistung (5 Jahre nach VOB) einen Abzug von der Schlussrechnung vorzunehmen?

| 27.1.2009
Im Oktober wurde uns mitgeteilt, dass unser Bauträger Insolvenz angemeldet hat. ... Nun fordert die Versicherung weitere Unterlagen an. 1.Eine form und fristgerechte Mängelanzeige nach VOB 2.Die Schlussrechnung des Werkvertrages 3.Die Mängelerledigungsanzeige vom Bauträger Nun die Fragen: 1.Ist an die Mängelanzeige eine bestimmte Form vorgeschrieben und reicht unsere schriftliche Anzeige hierfür nicht aus? 2.Wir haben keine Schlussrechnung, sondern nur den Werkvertrag, ist das Schlimm?
4.12.2017
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Nun hat der Bauträger in der vergangenen Woche die Schlussrechnung(!) ... Die Schlussrechnung umfasst alle(!) ... Außerdem wird in der Rechnung der Übergabetermin bestätigt: „…aufgrund des Baufortschritts und der für am 19.12.2017 / 14:00 Uhr vorgesehenen Wohnungsübergabe stellen wir Ihnen die restlichen Kaufpreisraten in Rechnung.
13.12.2010
Bin ich gezwungen, einen bestimmten Abschlag meiner Schlussrechnung trotz sehr erheblicher Mängel zu zahlen? ... Meine zweite Frage betrifft einen erbetenen Abschlag der noch offenen Abschluss-Rechnung in Höhe von ca. 15.000 € durch den Bauträger: Im Mai 2009 haben wir unsere Abschluss-Rechnung datiert auf den 31.12.2008 erhalten. Nun fürchtet der Bauträger eine Verjährung der Rechnung und bittet uns um einen Abschlag in Höhe von ca. 30% der Summe.
23.3.2015
von Rechtsanwalt Mikio Frischhut
Der Bauträger möchte jedoch vor Schlüsselübergabe die kompletten ausstehenden Zahlungen. ... Die aufgeschlüsselten Rechnungen hierfür, möchte unser Bauträger aber nicht vorlegen. ... Die Rechnungen sollten direkt an uns durchgereicht werden.
16.1.2014
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Den Passus "Wir verweisen ausdrücklich auf das seit dem 01.05.2000 geltende Gesetz zur Beschleunigung fälliger Zahlungen, wonach durch gesetzliche Regelung in § 284 Abs. 3 BGB automatisch 30 Tage nach Zugang der Rechnung Zahlungsverzug entsteht, ohne daß es einer Mahnung bedarf.
21.8.2007
Der Bauträger reagierte nicht. ... Die Klage des Bauträgers wurde mangels Erfolgsaussichten vom Bauträger zurückgenommen (Januar 2006), da keine prüffähige Schlussrechnung vorlag. Eine prüffähige Schlussrechnung wurde vom Bauträger vorgelegt (Februar 2006).
12