Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

149 Ergebnisse für „neubau bauträger“

23.4.2013
Auf Anfrage beim Bauträger haben wir ein "Nein" zur Durchführung erhalten. ... Unsere Frage: Ist es wirklich rechtens, dass der Bauträger Sonderwünsche ohne Begründung ablehnen kann, obwohl im Kaufvertrag die Möglichkeit ausgewiesen ist und die DIN-Normen eingehalten werden?
8.10.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Hallo, wir sind im Mai in unseren Neubau eingezogen. Vom Bauträger hatten wir die Freigabe und die Bestätigung, dass die Wände trocken genug sind. ... Alle weiteren Schränke im Haus stehen auf Rat des Bauträgers ca. 5-10cm von den Wänden entfernt, da ein Neubau ja immer noch etwas Restfeuchte enthält.

| 28.11.2008
Auch die vom Bauträger verbauten Fliesen nebst Sockelleisten sind unmittelbar nach Estrichlegung verlegt worden. ... -Was kann ich dem Bauträger jetzt antworten, damit ich fristgerecht bin und an Ende dann auch eine Ersatzvornahme durchführen kann? ... -Kann ich auf das Vakuumverfahren bestehen, falls der Bauträger doch die Arbeit übernimmt?
12.9.2009
von Rechtsanwalt Daniel Harfst
Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben ein Reihenmittelhaus als Neubau erworben. ... Die Masse des Waschbeckens waren dem Bauträger vorher bekannt. ... Nun droht der Bauträger mit einer Zahlungsklage.

| 22.11.2008
Wir erstellen gerade über einen Bauträger (Generalübernehmer) einen Neubau.
7.7.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Mängelrüge – Stockwerksübergänge im offenen Treppenhaus Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten um Beurteilung und Empfehlung bei einem unserer Ansicht nach Planungs- und Ausführungs-/ Überwachungsfehler in unserem Neubau: In unserem Reihenmittelhaus (Keller mit drei Stockwerken) wurde ein zum Wohnraum offenes Treppenhaus mit einläufiger, zweimal viertelgewendelter Treppe geplant. ... Auf Nachfrage beim Bauträger, wie die Stockwerksübergänge ausgeführt werden, wurde uns mitgeteilt, dass die Abweichungen im Rohbau und im Trockenbau hausweise sehr unterschiedlich ausfallen und jeweils individuelle Lösungen gefunden werden müssen. ... Oder darf der Bauträger aufgrund Unverhältnismäßigkeit ablehnen?

| 27.4.2010
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Wir haben diesen Mangel daraufhin umgehend beim Bauträger angezeigt und unseren Sachverständigen befragt. ... Der Bauträger bittet nunmehr um ein persönliches Gespräch. ... Wie sind die Chancen, dass der Bauträger mit seiner Variante 3 durchkommt?
25.4.2020
| 73,00 €
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Guten Tag, wir haben 2018 eine Eigentumswohnung in München direkt vom Bauträger gekauft (Erdgeschoss, barrierefrei nach DIN 18040-2). Der Bau befindet sich in den letzten Zügen und wir sind sehr glücklich mit unserem Bauträger und dessen Gewerke.
30.6.2019
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Allerdings geht mit dem Grundstück ein Bauträger-Zwang einher, den die Gemeinde im Vorfeld bestimmt hat. Dazu gab es eine öffentliche Ausschreiben, bei der verschiedene Bauträger gewonnen haben. ... Nun ist meine Frage, ob der Bauträger-Zwang rechtens ist und wenn ja, ob man alles akzeptieren muss, was einem der Bauträger vorschreibt?
6.3.2009
Ein Bauträger entwickelt eine Neubausiedlung an einem Fluss in NRW. ... Im Jahr 2005 stellt der Bauträger Bauantrag auf der Basis des alten Bodengutachtens aus dem Jahr 2000. ... Damit liegt die als Neubau erworbene Immobilie innerhalb der im Jahr 2004 neu definierten Überschwemmungszonen und ist aufgrund der Höhenlage nach aktueller amtlicher Hochwassereinschätzung NICHT hochwassersicher.

| 8.7.2009
Sehr geehrte Damen und Herren, wir (Ehepaar) haben im letzten Jahr ein alleinstehendes Einfamilienhaus von einem Bauträger als Neubau erworben. ... Können wir diesen Kanalbeitrag als Bestandteil des Kanalanschlusses/der Erschließungskosten von unserem Bauträger zur Rückerstattung einfordern?
10.5.2020
| 58,00 €
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
Sehr geehrte Damen und Herren, vor einem halben Jahr habe ich meinen Neubau abgenommen. ... Dieser war inklusive beim Bauträger (Stäbchen, Eiche massiv). ... Werden müssen, dass ich gegenüber dem Bauträger geäußert habe, dass ich keinen Flickenteppich bestellt habe und dafür keine 6.000 Euro bezahlt habe.
25.7.2010
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Zu 8. des Vertrages: Ist es üblich, dass die Versicherungen Bauwesen/Bauherrenhaftpflicht/Rohbau etc.) durch den Käufer und nicht durch Bauträger getragen werden?
10.8.2005
Wir sind in Nordrhein-Westfalen als eine Bauträger GmbH tätig und haben 1999 einen Neubau mit 15 Wohneinheiten erstellt. ... Entlang der Grenze befindet sich nun quasi eine gerade, 3,5 m hohe Mauer, bestehend aus den Außenwänden des Altbaus im Abstand von ca. 15 m zum Neubau.

| 14.3.2015
von Rechtsanwalt Tamás Asthoff
Generalunternehmer geschlossen haben oder weiterhin mit dem Bauträger. ... An den Bauträger oder an Firma E? ... Bauträger hat die Firma H mit der Badausführung beauftragt.
19.4.2006
Sehr geehrte Anwälte, seit kurzem wohne ich in einem Neubau mit 6 Wohneinheiten, der von einem Bauträger erstellt wurde. ... Als verkaufsfördernde Werbemaßnahme hat der Bauträger daher an der Fassade ein relativ großes Plakat von ca. 4 m Höhe und 1,5 m Breite angebracht. ... Aus diesem Grund habe ich den Bauträger gebeten, das Plakat zu entfernen.

| 1.10.2013
Die Wand hat bereits mehrere Risse mit Schimmelbildung, was ich nach einer so kurzen Zeit bei einem Neubau überhaupt nicht nachvollziehen und auch akzeptieren kann. Unsere Hausverwaltung sieht irgendwie keinen Handlungsbedarf hier irgendetwas gegenüber dem Bauträger zu unternehmen da der TÜV Gutachter wie erwähnt nichts weiter beanstandet hat. ... Ist es richtig das die Hausverwaltung hier den Bauträger auffordern muss etwas dagegen zu unternehmen?
5.12.2020
| 66,00 €
von Rechtsanwalt Daniel Saeger
Guten Tag, wir wohnen seit 2019 in unserem Eigenheim (Doppelhaushälfte / Neubau). ... Nun zu meiner Fragen: 1.Stimmt es wirklich ,dass eine Raumtemperatur von 19° im Neubau als ausreichend gilt ? ... Darf der Bauträger die Herausgabe der Berechnungen ablehnen ?
123·5·8