Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

75 Ergebnisse für „neubau außenbereich recht“

13.8.2018
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Die Eltern meiner Frau wohnen derzeit im Außenbereich unseres Ortes.
19.4.2012
von Rechtsanwalt Jörg Klepsch
Wir haben im Außenbereich ein Haus erworben, welches im Prinzip eine Gesundheitsgefährdung darstellt. ... Mir wurde jetzt von einem Angestellten des Landkreises gesagt, daß wir nur einen Neubau errichten dürfen, wenn wir das jetzige "Haus" selbst für mindestens zwei Jahre bewohnt haben. ... Gibt es Ausnahmefälle für Bebauungen im Außenbereich?

| 1.10.2013
Da Außenbereich kein Bebauungsplan. ... Falls Neubau unmöglich, wäre es möglich zumindest ein Umbau durchzusetzen, bei dem man größtmögliche Änderungen vornehmen könnte? ... Wie ist das mit den rechten im Außenbereich- gibt es welche geschickt einzufordern?
21.10.2013
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Ich habe folgendes Anliegen: Wir sind interessiert ein Grundstück zu kaufen,welches sich im Aussenbereich einer Stadt befindet. ... Ich wurde vom Bauamt darüber in Kenntnis gesetzt,dass es sich hier um den § 35 des BauGB handle und dieser einen Neubau nur dann erlaube wenn das Grundstück seit "längerer Zeit vom Eigentümer selbst genutzt werde". ... Gibt es diesbezügliche konkrete Urteile um wieviel Prozent ein Wohnhaus im Aussenbereich erweitert werden darf?
22.5.2020
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten ein Einfamilienhaus (1,5 Geschosse, 45° Dachneigung, Satteldach) auf einem Grundstück bauen, das im Außenbereich liegt. ... Allerdings sind zwei Nachbargrundstücke, die ebenfalls im Außenbereich liegen, bebaut, eines davon (Wohnhaus und Gewerbe) erst seit ca. fünf Jahren.
13.4.2014
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich wohne in einem kleinen Dorf in Bayern mit ca. 100 Einwohnern in einem Außenbereich. ... Umbaumaßnahmen dürften genauso teuer sein wie der Neubau eines Hauses (vor allem da das aktuelle Haus fast doppelt so groß ist wie das Haus, dass ich gerne bauen würde). 3. ... ==> Der Hof im Aussenbereich wäre verlassen und man könnte es auch nicht wirklich verkaufen, da man ja nichts bebauen darf (und ich denke dass auch kein Käufer der Haus renovieren würde).
23.5.2020
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Ein Wohnhaus (ununterbrochen bewohnt und genehmigt) im Außenbereich wird nur über einen schlecht befestigten "Wirtschaftsweg" von ca. 80m erschlossen. ... Die erforderlichen Maßnahmen könnten schlimmstenfalls vom Umfang her einem Neubau nahe kommen. 2. Wo beginnt die Genehmigungspflicht im Außenbereich?
27.3.2019
von Rechtsanwalt Alex Park
Guten Morgen Wir haben bereits vor acht Jahren im Außenbereich gebaut ( Ersatzhaus).
22.11.2015
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Dieser liegt eindeutig im Außenbereich. ... Dachstuhl anheben, da Räume recht niedrig) erst nach 2 Jahren, die ich dort gewohnt habe, durchführen darf, was ebenfalls kein Problem ist.
21.7.2017
von Rechtsanwalt Dr. Andreas Neumann
Links daneben befindet sich ein Friedhof und rechts Kleingärten. ... Für eine Begründung wäre eine Bauvoranfrage notwendig (es wäre Bauen im Außenbereich) Nun meine Fragen: 1) das Wohnhaus der Schwiegereltern läge dann auch im Außenbereich. ... Ich bin nur Laie, aber das zu bebauende Grundstück liegt zwischen dem Haus der Eltern und dem Neubaugebiet, weshalb ich mir nicht vorstellen kann, dass das Außenbereich sein soll.
3.4.2015
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Angrenzend daran befindet sich der Außenbereich und ausgezeichnete Agrarfläche mit einer ca. 1920 gebauten landwirtschaftlichen Scheune aus Holz mit Ziegeldach, diese jedoch seit Jahren nicht mehr landwirtschaftlich genutzt wurde. ... Es handelt sich um eine privilegierte Scheune im Außenbereich mit Bestandschutz 2. ... Sind die getätigten Arbeiten dieses Ausmaßes Erhaltungsmaßnahmen oder entspricht das nicht eher einem genehmigungspflichtigen Neubau?
11.1.2009
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Außenbereich (landwirtschaftliche Nutzung und Kleingärtneranlagen).
30.3.2015
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Moin, Ich möchte ein Grundstück im Außenbereich $35 erwerben, dieses ist mit einem alten Bauernhaus (ca 150Jahre 8,5mx16m, 80qm Stall, 60qm Wohnfläche, nicht genutzter Dachboden) bebaut.

| 9.7.2006
von Rechtsanwalt Thomas Bohle
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Eigentümer und Besitzer eines Grundstücks im Außenbereich in NRW. ... Sollte der Rechtsstatus meines Eigentums/Hauses aufgewertet werden können, dann kann ich "was" im Außenbereich auf meinem Grundstück verändern oder bauen? ... Danke für die rechtsliche Bantwortung der Fragen.
27.2.2007
Zur Optimierung der Bewirtschaftung des Landwirtschaftsbetriebes planen wir den Neubau eines Aussiedlungsbetriebs (eine Halle zur Getreidelagerung, eine Halle als Maschinenunterstellplatz und Werkstatt und ein Wohnhaus). ... Ist ein Wohnhausbau im Außenbereich abhängig von betriebener Tierhaltung? Kann der Landwirt als privilegierter verpflichtet werden, im Falle eines Wohnhausbaus im Außenbereich zusätzlich Tierhaltung zu betreiben, und wenn ja in welchem Umfang?
20.5.2013
von Rechtsanwalt Carsten Neumann
Wir besitzen Grund & Boden (in BW) etwa 1000m Luftlinie von der Stadt entfernt und sind somit im Außenbereich. ... Da dies im Außenbereich jedoch eher schwierig ist, haben wir gegen unseren eigentlichen Wunsch der Familiennähe bereits versucht einen öffentlichen Bauplatz von der Stadt zu erwerben, aufgrund der großen Nachfrage war dies jedoch ohne Erfolg.
31.3.2006
Dieses Grundstück befindet sich im Außenbereich. Mir ist bekannt, dass im Außenbereich besondere Gesetze gelten.
2.5.2021
| 66,00 €
von Rechtsanwalt Gero Geißlreiter
Sehr geehrte Damen und Herren, wir wollen ein Haus kaufen – es steht im Außenbereich und wurde, der Aussage des Verkäufers nach, lückenlos vom Besitzer, dessen Eltern und Mietern bewohnt. ... Genehmigte Baupläne, genehmigte Änderungen – von ca. der Zeit des Neubaus bis in die 80er Jahre hinein – Kniestockerhöhung, Garage, Garagendach, etc. ... Ist es dennoch möglich, dass kein Wohnnutzungsrecht vorliegt bzw. das Recht aus irgendeinem Grund erloschen ist und damit ebenfalls der Bestandsschutz?
123·4