Willkommen beim Original und Testsieger.
Online seit 2004, mit über 140.000 Fragen & Antworten. 
00.000
Bewertungen
0,0/5,0
Günstige Rechtsberatung für alle.
Anwalt? Mitmachen

13 Ergebnisse für „nachbar rechnung kosten keller“


| 17.8.2007
Durch diese Zuleitungen werden sich die Kosten für die Carportherstellung verteuern, da hier sehr vorsichtig das Erdreich abgetragen werden muß. ... Frage: Wer muß die Kosten für eine Verlegung der Zuleitungen in diesem Fall tragen? ... Muß der Nutzer der Leitungen, sprich unser Nachbar, oder aber die Stadtwerke die Verlegung über den Privatweg vornehmen?

| 15.4.2009
von Rechtsanwalt Marcus Schröter
Der Nachbar allerdings nur mit Bodenplatte, also ohne Keller, während ich einen Keller möchte. ... Die durch dieses besondere Fundament höheren Kosten möchte der Nachbar anteilig auf mich umlegen - womit ich einverstanden bin. Darüber möchte der Nachbar eine schriftliche Erklärung von mir.

| 5.9.2014
Muss sich der Nachbar an den Kosten beteiligen? ... Muss sich der Nachbar an den Kosten beteiligen? ... Hat der Nachbar das Recht, selbständig eine Firma „seines Vertrauens" zu wählen um die Lücke im Putz seiner Kelleraußenwand zu schließen und abzudichten und kann er mir die Rechnung dafür präsentieren?
9.4.2007
Dazu gibt es ein Angebot mit einer entsprechenden Angebotsbestätigung meinerseits und eine abschließende Rechnung. ... Die Rechnung zu diesem Angebot lautet: Pos 1.3 539 m3 4581,50 EUR (209 m3 = 1776,50 mehr als im Angebot steht) Pos 4.3 210 m3 1680,00 EUR Hintergrund: Es geht hierbei um den Aushub für das Haus. ... Es handelt sich um einen Zeitraum von 1 Woche, in der der Keller errichtet wird, und anschließend wieder verfüllt werden kann.

| 5.2.2016
von Rechtsanwalt Alex Park
Vor allem fehlte die Angabe über die voraussichtlichen Kosten des Bauprojektes. ... 1) Bei Rechnung und ggf. ... Wie hoch beziffern Sie die evtl. anfallenden Kosten für Anwalt und Gerichtskosten.
19.3.2013
Wer müsste die Kosten eines Gutachters tragen? ... Wer müsste die Kosten eines Gutachters tragen? ... Können wir dem Bauträger die Bereitstellungszinsen in Rechnung stellen?

| 11.7.2016
von Rechtsanwalt Dr. Felix Hoffmeyer
(Sackgasse) Die Wasser- und Stromversorger bieten mir 2 verschiedene Möglichkeiten: 1-Oberhalb an mein Haus über fremdes Grundstück durch ein Schacht, wobei der Nachbar muss die Zustimmung dazu geben, wobei der Nachbar breit ist seine Zustimmung für Führung der Leitungen in einem Leerohr zu geben aber nicht bereit ist einem Schacht in seinem Grundstück zu haben. Versorgen weigert die Leitung in einem Leerrohr zu legen, da der Abstand bis meinem Haus über 15 m ist, (ca. 30 m) 2-Die vorhandene Wasser- und Stromleitungen in Entfernng von ca, 35 m bis mein Keller zu führen.
26.9.2006
Am 22.09.06 habe ich von Verkäufer einen Rechnung bekommen. „Rechnung für Änderung des Baugesuchs für nicht erworbene Doppelhaushälfte. ... „Diese Kosten können wir nicht andern das ist vom Staat.“ Ich bat ihm das er mir konkret auflistet was kostet was.
19.5.2010
Wir mussten die Wand auf unsere Kosten aufwendig sanieren. ... Praxis vor Bodenfeuchtigkeit zu schützen, hat die Käuferin 2009 die Kellerdecke isoliert und uns 2/3 der Kosten in Rechnung gestellt, welche wir bezahlt haben. ... Bei der Besprechung der Rechnung war sie, mit dem bereits reduzierten, zu zahlenden Betrag einverstanden.
17.12.2006
von Rechtsanwalt Guido Matthes
Ich habe seit langem bei meiner vermieteten Wohnung das Problem, dass bei Regen im Keller Wasser durch die Wand kommt, von einer bestimmten Stelle ausgehend. ... Nun bekam ich dann diese Woche die Rechnung des Bagger über Euro 2.240,--. Am nächsten Tag dann die Rechnung für die Sanierung und sie betrug Euro 5.700,--(!!!)
18.12.2013
von Rechtsanwalt Markus Koerentz
Heute habe ich mitbekommen, dass wegen Rohrbruch im Nachbarhaus in anderen 2 Häusern (mein auch dabei) zu Wasserschäden gekommen. Wasser steht jetzt im Keller unter Estrich und ab morgens werden die Beseitigungsmassnahmen (Abpumpen und Trocknen) durchgeführt.
2.2.2014
von Rechtsanwalt Daniel Hesterberg
Der Verkäufer versicherte uns, dass der Bau eines Fertigteilhauses mit Keller möglich sein würde, machte sicherheitshalber sofort ein paar Fotos, um die Aussage in der Firma bestätigen zu lassen. ... Das Unternehmen sendete eine Rechnung für die erbrachten Architektenleistungen in Höhe von 4100,-€, obwohl man die Planung hätte schon viel eher stoppen müssen. Fragen: Muss ich diese Rechnung wirklich begleichen, um aus dem Vertrag heraus zu kommen ?
1